Blog

Thunderbird 17 Beta mit sehr vielen Verbesserungen veröffentlicht

Verfasst von: Sören Hentzschel

Thunderbird 17 Beta mit sehr vielen Verbesserungen veröffentlicht

Mozilla hat die erste Beta-Version von Thunderbird 17 veröffentlicht, welcher sehr viele Neuerungen bringt.

Veränderungen der Benutzeroberfläche

Die auffälligsten Veränderungen sind immer die Veränderungen der Benutzeroberfläche, weshalb der Artikel mit diesen beginnt. Die Tabs von Thunderbird werden ab sofort direkt in die Titelleiste des Programms gezeichnet, was ein wenig Platz spart. Diese Veränderung kann durch den Benutzer allerdings auch wieder rückgängig gemacht werden. Hierzu muss über die Erweiterte Konfiguration lediglich der Schalter mail.tabs.drawInTitlebar auf false geschaltet werden. Eine weitere auffällige Veränderung ist ein neuer Menü-Button als Ersatz für die Titelleiste. Ähnlich wie bei Firefox gruppiert dieses Menü alle wichtigen Einträge in einem großen Menü. Die klassische Menüleiste wird allerdings auch weiter standardmäßig eingeblendet, sofern sie vor dem Update bereits eingeblendet war. Eine Trennlinie zeigt zudem nun eine klare Trennung zwischen Menüleiste und Haupt-Toolbar.

Bei Klick auf den Pfeil in der Tableiste werden alle geöffneten Thunderbird-Tabs angezeigt. Hierbei werden ab Thunderbird 17 die Icons der jeweiligen Tabs angezeigt und nicht länger das immer selbe Icon. Der Button zum Verwalten der Add-ons ist aus dem Allgemein-Reiter in den Einstellungen verschwunden. Auch die Benachrichtigungen bei neuen E-Mails wurden auf Windows optisch leicht überarbeitet. Außerdem profitieren Nutzer von Mac OS X nun von einem Vollbild-Button in der Programmoberfläche. Desweiteren wurde die Schnellfilterleiste für Nutzer von Apples Betriebssystem optisch überarbeitet und zeigt nun monochrome Icons.

Verbesserte Unterstützung von Google Mail & Performantere Datei-Operationen

Die Unterstützung von Google Mail-Adressen wurde durch die Unterstützung von Googles IMAP-Erweiterungen XLIST, X-GM-MSGID, X-GM-THRID sowie X-GM-LABELS verbessert.

Ebenfalls verbessert wurde die Performance beim Verschieben, Kopieren oder Löschen von großen Nachrichten. So soll das Verschieben oder Löschen einer 3.8MB großen Nachricht weniger als zwei Sekunden dauern, während die selbe Operation vorher auch mal 60 Sekunden in Anspruch nehmen konnte.

Bessere Filter-Verwaltung

Verbesserungen gab es auch bei den Suchfiltern. Im Filter-Dialog gibt es ab Thunderbird 17 eine Suchfunktion, was die Verwaltung gerade bei vielen Filtern sehr vereinfacht. Filter mit dem Alter der E-Mail in Tagen erlauben nur noch Zahlen als Werte.

Sonstige Verbessserungen von Thunderbird 17

Per Rechtsklick auf die Anhangsleiste in einer E-Mail kann nun eingestellt werden, dass die Anhangsleiste automatisch ausgeklappt ist und alle Anhänge anzeigt. Über die Account-Eigenschaften lässt sich ab sofort die Anzahl der Nachrichten sowie die Größe des Mail-Accounts auf der Festplatte nachlesen.

Im Extras-Menü ist der Eintrag Neuste Chronik löschen neu, welcher es erlaubt, Cookies sowie Cache von Thunderbird zu löschen. Der Inhalt von Newsfeeds verschwindet nicht länger, wenn das Fensterlayout von Thunderbird gewechselt wird. Hier musste bislang Thunderbird hinterher neu gestartet werden, damit der Inhalt der Feeds wieder angezeigt wird. Schließlich gab es auch die eine oder andere Verbesserung für das Instant Messaging-Feature wie klarere Fehlermeldungen bei XMPP und IRC sowie die Unterstützung von XMPP-Servern ohne SASL-Authentifizierung.

Thunderbird 17 letzter Rapid Release und nicht länger unter Mac OS X 10.5 lauffähig

Thunderbird 17 wird der letzte Thunderbird-Release im bisherigen Release- und Governance-Modell. Der nächste große Release nach Thunderbird 17 wird voraussichtlich gemeinsam mit Firefox 24 in einem Jahr erscheinen. Einen Thunderbird 17.1 dazwischen soll es nicht geben.

Mit Version 17 ist Thunderbird außerdem nicht länger auf Mac OS X 10.5 lauffähig. Ab dieser Version wird Mac OS X in Version 10.6 oder höher vorausgesetzt. Für Nutzer von Windows und Linux gibt es keine Kompatibilitäts-Änderungen.

Download & Zeitplan

Die aktuelle Beta-Version kann hier heruntergeladen werden: Download Mozilla Thunderbird 17 Beta.
Läuft alles nach Plan, erscheint die finale Version am 20.11.2012.

25


Kommentare

  1. Samuel  13. Oktober 2012, 18:29

    Sehr interessante und schöne Neuigkeiten! Freue mich immer über deine präzisen Artikel. Kannst du noch einen Screenshot mit ausgeblendeter Menuleiste machen? Dann müsste doch wie im Firefox der (im Thunderbird neue) Menübutton eingeblendet werden.

    Gibt es eigentlich irgendwelche neuen Infos zur Maildir Unterstützung?
    https://www.soeren-hentzschel.at/mozilla/thunderbird/2012/03/16/thunderbird-12-mit-maildir-unterstutzung-als-mbox-alternative/

    Mich interessiert das Thema insbesondere für die Migration unser Firmenprofile, die im Netzwerk schon sehr langsam sind. Ein Migrationstool von Mbox zu Maildir, bzw. Erfahrungsberichte von Early Adoptors (Stabilität, Performanz, etc.) wären sehr hilfreich. Aber vielleicht helfen auch die beschriebenen performanteren Datei-Operationen.

    Btw.: Warum benutzt du auf der Übersichtsseite eigentlich noch das alte Thunderbird Symbol? Das sieht immer so TB 3 mäßig aus. ;-)

  2. Sören Hentzschel  13. Oktober 2012, 18:41

    Screenshot ohne Menüleiste:
    http://s7.directupload.net/images/121013/fr8z83c7.png

    Der Menübutton wird anders als bei Firefox auch eingeblendet, wenn die Menüleiste angezeigt wird, kann natürlich aber über den Anpassen-Dialog entfernt werden. Menüleiste und Menübutton sind also vollkommen unabhängig voneinander. Das eine aktiviert oder deaktiviert nicht das jeweils andere.

    Zu MailDir gibt es leider nichts Neues zu vermelden. Mit Erfahrungen kann ich nicht dienen.

    Bezüglich Thunderbird-Icon lautet die traurige Wahrheit: Mir ist das nie aufgefallen, dass ich das alte Icon verwende. Das sollte ich mal austauschen, danke für den Hinweis. :D

  3. KChristoph  13. Oktober 2012, 19:44

    Guten Tag.
    Danke für die Erinnerung.
    Auf dem Weg, mich komplett von *oogle-Mail zu entfernen, habe ich gerade die transportable Version 16.01 eingerichtet.
    Kann ich problemlos die 17er Version ‘draus machen ?
    Danke.

  4. Sören Hentzschel  14. Oktober 2012, 13:35

    Normalerweise kann man neuere Firefox-Versionen problemlos über ältere Firefox-Versionen installieren, wobei es sich trotzdem empfiehlt, stabile Versionen von Beta-Versionen getrennt zu halten. Speziell zu portablen Versionen kann ich nichts sagen, solche nutze ich nicht.

  5. Samuel  14. Oktober 2012, 15:05

    Danke für den Screenshot. Komisch ich hatte das Pendant zum orangen Firefox-App-Button erwartet.

    Argumentationskette:
    http://www.mozilla.org/en-US/thunderbird/17.0beta/releasenotes/
    http://www.mozilla.org/en-US/thunderbird/17.0beta/releasenotes/buglist.html
    – 650170 Firefox-like Application Button/Menu for Thunderbird
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=650170
    https://bug650170.bugzilla.mozilla.org/attachment.cgi?id=576647

    Ich hab nicht alle 100 Kommentare gelesen, aber es scheint so als ob man sich gegen einen Thunderbird Button entschieden hat. :-(
    Schade ich finde diesen orange App Button des Firefox (unter Windows) einfach genial.

  6. Sören Hentzschel  14. Oktober 2012, 15:13

    Der orangefarbene Button genießt auch in Firefox bereits seine letzten Atemzüge. Auch Firefox wird einen solchen Menübutton erhalten, welcher in die Haupt-Toolbar wandert. Der Unterschied zu Thunderbird wird der Inhalt dieses Menüs. Siehe dazu folgender Artikel:

    https://www.soeren-hentzschel.at/mozilla/firefox/2012/04/05/weitere-mockups-zeigen-neue-firefox-features/

  7. Armin  14. Oktober 2012, 17:11

    Thunderbird beta 17. stürzt ab, sobald ich eine Email verfassen will, egal ob als reply oder unter verfassen…
    Irgenwelche Ideen, an welchen Addons das liegen könnte?
    Danke!

  8. Philipp Gassmann  14. Oktober 2012, 19:05

    Gilt die verbesserte GMail Integration auch für das Adress-Buch?
    Was bedeuted das konkret? Werden die Labels nun auch als solche erkannt und nicht mer nur ordner mit doppelten Mails?
    Vor allem in den Kontakten wäre es sehr nützlich, wenn die Gruppen eines Kontakts ersichtlich sind. da ist das Web-Interface von Google einiges voraus. Erweiterungen, die das Adressbuch verbessern habe ich auch nicht viel gefunden.

  9. Hubertus  14. Oktober 2012, 22:05

    @KChristoph

    “……… transportable Version 16.01 eingerichtet.
    Kann ich problemlos die 17er Version ‘draus machen ? ”

    Ja!

    Funktioniert folgendermaßen:

    Du lädst Dir die komplette Installationsdatei von TB 17 beta herunter.
    Entpackst sie mit 7zip in Deinem Dowloadordner.
    Nimmst die entpackte Thunderbird Datei und kopierst Sie Dir oder fügst sie ein in Deinen Ordner von TB 16.0.1.
    Vorher benennst Du im TB 16.0.1 Ordner die vorhandene Datei “Thunderbird” um, z.B. Thunderbird-16.

    Dann regulär über die portable exe starten “et voila” Thunderbird 17.0 beta startet.

    Viel Spaß ;-) :-) ;-)

    Hubertus

  10. Sören Hentzschel  15. Oktober 2012, 00:01

    @Armin: Musst du mal durchtesten. Ist immer schwierig, ins Blaue hineinzuraten. ;) Und mit der stabilen Thunderbird 16-Version gibt es das Absturz-Problem nicht?

    @Philipp Gassmann: Ist für mich schwierig in eigenen Worten wiederzugeben, weil ich keinen GMail-Account aktiv für E-Mails verwende und praktisch null Erfahrung mit GMail-Konten in Thunderbird habe. Aber falls es dir hilft, hätte ich zwei Links. Einmal von Google, wo die IMAP-Erweiterungen erklärt stehen, und einmal Mozillas Bugtracker, wo ein paar Zeilen dazu stehen:

    https://developers.google.com/google-apps/gmail/imap_extensions?hl=de
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=721316

    Ich meine, dass die durch die Labels doppelten Nachrichten auch ein Thema in diesem Zusammenhang waren. Mir fehlt nur leider die Testmöglichkeit und ich muss gestehen, ich habe den verlinkten Bug nur teilweise gelesen. Ich würde mich aber über Rückmeldung freuen, wenn du es besser weißt. :)

    Auf jeden Fall gilt die bessere GMail-Unterstützung nur für E-Mails, nicht für das Adressbuch.

  11. KChristoph  15. Oktober 2012, 17:29

    An Hubertus:
    Fein.
    Das hat prima geklappt.

    Div. Themen, auch die, von deren Verwendung nicht explizit abgeraten wird, führen zu markanten Darstellungs- Funktionsproblemen. (Silvermel, Charamel, Brushed Metal)
    Na ja, vielleicht sind die Schwierigkeiten mit der stabilen Version verschwunden.
    Dankeschön.

  12. Hubertus  15. Oktober 2012, 20:10

    An Christoph:

    Freut mich, daß es prima geklappt hat. ;-)

    Zu den Diversen Themes kenne ich ebenfalls diese Probleme.

    Vielleicht klappt das eine oder andere Theme besser, wenn Du Check Combability installierst:

    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/checkcompatibility/

    Falls nicht, liegt das an der Änderung von Thunderbird unter der “Haube”

    Viel Erfolg ;-) :-) ;-)

  13. KChristoph  18. Oktober 2012, 15:04

    Guten Tag.
    Im Zuge meiner Tests mit Thunderbird bin ich gerade auf Zimbra http://www.zimbra.com/ gestoßen.
    Eine Desktopversion für Windows, Mac und Linux ist vorhanden; eine transportable Version habe ich nicht entdeckt. Ohne extra Applikationen habe ich die wichtigsten Funktionen zur Hand.
    In Verbindung mit der kostenfreien Desktopversion teste ich gerade die Netzversion von
    http://www.efm.de/zimbra-hosting/zimbra-testen/
    Ich stelle mir die Frage, warum Zimbra anscheinend so wenig präsent ist !?

  14. Kevin  18. Oktober 2012, 18:52

    Gibt es das schon oder muss das mal noch gemacht werden?
    ich hasse es wenn ich bei Thunderbird/Earlybird die Mails öffnen muss und nich markieren kann und sie direkt löschen kann (ohne zu öffnen!) bei den normalen Mail-anbietern gibt es immer so Kästchen die man auswählen kann und dann die Tonne klicken kann…

    wäre schön wenns das auch geben würde…

    MfG

  15. Sören Hentzschel  18. Oktober 2012, 23:42

    @KChristoph: Ich nutze die Weboberfläche von Zimbra für den E-Mail-Account an der Fachhochschule, an welcher ich studiere. Ich bin nicht sooo begeistert. Nicht einmal Texte können dort mit der üblichen Tastenkombination vom Mac markiert werden. Ob das auf Windows geht, weiß ich nicht. Aber das nervt mich so richtig.

    @Kevin: Checkboxen gibt es in Thunderbird nicht. So etwas müsste wohl eine Erweiterung bereitstellen. Aber mehrere Mails lassen sich ja problemlos auch mit der Strg/Cmd-Taste markieren.

  16. Funky99  21. November 2012, 03:46

    @Armin

    Ja, schon seltsam, dass das in der Alpha und Beta-Phase nicht aufgefallen ist.
    Das Problem hatte ich auch. Liegt am Addon Quicktext. Nach Deaktivierung gibt es keine Abstürze mehr.
    Ich hoffe, dass Mozilla das schnell behebt, denn Quicktext ist auch für ich sehr wichtig.

    Grüße
    Funky99

  17. Sören Hentzschel  21. November 2012, 08:27

    Hier liegt ein Irrtum vor – wenn es an einem Add-on liegt, gibt es nichts, was Mozilla hätte vorher auffallen müssen oder Mozilla hätte beheben müssen. Das ist einzig Sache des Entwicklers dieser Erweiterung. Erweiterungen müssen sich an neue Browser-Versionen anpassen, nicht umgekehrt. ;)

  18. TalkingJazz  21. November 2012, 13:34

    Habe heute Firefox auf 17 upgedatet, das Teil stürzt jedes Mal ab, wenn ich eine Mail verfassen möchte oder wenn ich auf eine Mail antworten will. Gibt es dafür schon eine Lösung?

  19. Sören Hentzschel  21. November 2012, 13:50

    Ich denke, du meinst Thunderbird. :) Sehr wahrscheinlich liegt es an einer Erweiterung. Starte Thunderbird mit deaktivierten Erweiterungen und überprüfe, ob das Problem weiter auftritt. Quicktext wäre eine solche mögliche Erweiterung, welche offensichtlich Abstüze in Thunderbird 17 beim Beantworten von E-Mails verursacht.

  20. Wilhelm Seidl  14. Februar 2013, 13:49

    HILFE !

    Ich habe jetzt Thundrbird 17 installiert – und alle bisherigen Mails sind weg. ‘Darüberhinaus kann ich auch keine Mails schreiben und auch nicht empfangen.

    Also habe ich das Programm deinstalliert  – und nochmals installiert. Konnte ja möglich sein, daß die Installation nicht ordnungsgemäß erfolgte. Aber es hat sich nichts geändert.

    Ich wäre für Hilfe dankbar.

    LG

    Wilhelm Seidl

     

  21. Sören Hentzschel  14. Februar 2013, 15:55

    Von welcher bisherigen Thunderbird-Version wurde denn aktualisiert? Was heißt, es können keine Mails empfangen oder geschrieben werden? Gibt es eine Fehlermeldung?

Kommentar hinzufügen

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.