0 Reaktionen

Thunderbird-Änderungen & Status

Geschätzte Lesedauer:

Die zwei für mich nennenswertesten Änderungen in den letzten Tagen in der Entwicklerversion von Mozilla Thunderbird sind zwei Fehlerbehebungen. So zeigte die Statusleiste eine ganze Weile nicht mehr die derzeitige Aktivität, zum Beispiel den Verbindungsstatus zum Server, an, dies funktioniert nun wieder. Der Addon Manager wollte noch wesentlich länger nicht korrekt arbeiten, auch der arbeitet wieder korrekt. Außerdem öffnet sich dieser nicht mehr in einem neuen Fenster, sondern ab sofort parallel zu Firefox in einem eigenen Tab.

Viele Neuerungen fließen derzeit nicht in Thunderbird ein. Dies liegt vor allem daran, dass ein Großteil der Arbeiten momentan entweder unter der Haube stattfindet oder in experimentelle Erweiterungen ausgelagert ist. Derzeit sind Contacts, Mailing List Manager, Mute Thread und Compose in a Tab als solche Erweiterungen verfügbar. Weitere, unter anderem Sync, sind in Arbeit und werden früher oder später den Weg in Thunderbird schaffen. Was bereits verfügbar ist und was in Planung, lässt sich hier nachlesen. Der mit Thunderbird 3.1 neu gekommene Quick Filter geht im Übrigen auch aus einer dieser Mozilla Labs-Erweiterungen hervor. Generell soll Thunderbird 3.2 ein eher kleinerer Release werden.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.