Suche

Industrie Service

Um mal wieder über einen Auftrag gesprochen zu haben – für einen technischen Industrie-Service wurde ein vorgegebenen Screendesign in ein HTML-Gerüst umgewandelt. Name und Logo verschleiert.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

soeren-hentzschel.at überarbeitet

Ich habe die Nacht einmal dazu genutzt, einige Arbeiten am Blog durchzuführen. So wurde sowohl die Blog-Software als auch das Design auf die neuste Version geupdatet. Letzteres war dann doch um einiges aufwendiger als es zunächst klingen mag, aber nun sieht wieder alles in etwa so aus wie es vorher aussah. Dazu kamen einige optische Detail-Verbesserungen, zum Beispiel ist die Blätterfunktion neu gestaltet. Der zu schmal geratene Kasten für die Letzten Kommentare ist nun zusammen mit der Tag-Wolke unter der Artikel-Übersicht gelandet und wurde optisch genau wie der Footer an die Seitenboxen angepasst. Die rechte Seite bekam dafür noch ein neues Widget spendiert, welches die neusten Tweets aus Twitter ausliest. In der Detail-Ansicht der Artikel sind die Beschriftungen nun alle deutsch, hierfür geht ein Dankeschön an johannes-schuba.de, dessen überarbeitetes Sprachpaket ich zu diesem Zweck übernommen habe. Desweiteren wurde eine neue Artikel-Kategorie „Intern“ eingerichtet, in welcher sich ab sofort alle Neuigkeiten rund um diesen Blog befinden. Damit wird die Kategorie „Privat“ hiervon befreit und erlaubt eine genauere Unterscheidung wie schon die kürzlich eingeführte neue Kategorie „Ganz weit draußen“.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

soeren-hentzschel.at @ Twitter

Nach Facebook bin ich mit meinem Blog nun beim nächsten Sozialen Netzwerk, dem Microblogging-Dienst Twitter, gelandet. Folge meinem Twitter-Channel und verpasse keine Neuigkeit aus meinem Blog! Zu erreichen entweder über den kleinen Button in der Haupt-Navigation oder direkt unter http://twitter.com/s_hentzschel. Follow me!

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Firefox 4.0-Neuerungen

Auch in den letzten Tagen gab es wieder ein paar nenneswerte Neuerungen in der Entwicklerversion von Firefox 4.0. Die schönste dieser Neuerungen ist die neue Tab-Animation beim Schließen von Tabs, welche die beim Öffnen entsprechend ergänzt. Jetzt fehlen nur noch die Tab-Animationen beim Verschieben von Tabs und das Ganze ist eine runde Sache. Auch beim Firefox-Button gab es wieder eine Menü-Änderung, so wurde der Eintrag Neues Fenster durch Neuer Tab ersetzt und gleichzeitig um ein Untermenü erweitert, welches auch das Öffnen eines neuen Fensters ermöglicht. Nennenswert ist sicher auch die Änderung des User-Agents, so wurde auf Windows-Systemen einmal die Angabe Windows gestrichen, da sie bislang unnötigerweise doppelt vorkam, aus Mozilla/5.0 (Windows; Windows NT 6.1; rv:2.0) beispielsweise wird Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; rv:2.0).

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Über das Entbranden des HTC Desire

Dieses Wochenende hat HTC damit begonnen, das Update auf die neue Version 2.2 von Android für das Desire auszuliefern. Grund zur Freude? Tendenziell ja. Wäre da nicht die Frage: Gebrandetes oder Ungebrandetes Modell. Auch wenn sich die T-Mobile-Version nur noch das Boot-Logo, welches ich im Normalfall ein einziges mal in meinem Leben zu Gesicht bekomme, zu unterscheiden scheint, so bringt dies doch einen sehr negativen Nebeneffekt. „T-Mobile: HTC Desire Android 2.2 update coming in September“ – also noch mindestens einen Monat warten, um Videos in 720p-Auflösung aufnehmen zu können? Um signifikante Performance-Verbesserungen in Browser und System selbst zu erfahren? Um Flash 10.1 mit Hardwarebeschleunigung zu erhalten? Und noch einiges mehr, aber das mal als ein paar Argumente genannt, wieso ich eigentlich relativ wenig Lust darauf hatte, unnötigerweise zu warten.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Weitere Neuerungen in Firefox

Auch in den letzten Tagen und kurz vor der dritten Beta-Version gab es natürlich wieder Neuerungen in den Entwicklerversionen von Mozilla Firefox. Als eine dieser Neuerungen zu nennen wäre die neue Einstellung im Addon-Manager, Erweiterungen auf Wunsch automatisch aktualisieren zu lassen. Der Firefox-Button hat ein weiteres Menü erhalten, das Entwickler-Menü. Hier finden sich die neuen Tools Page Inspector und Web Console sowie die Quelltext-Ansicht. Eine neue Einstellung gibt es zudem im Reiter Einstellungen > Tabs: Hier lässt sich nun die Tab-Vorschau in der Taskleiste unter Windows ein- und ausschalten.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Einblicke in die neue Soccer-Zone!

Über drei Monate sind seit dem ersten Preview-Video vergangen. Dieses demonstrierte vorrangig das neue Design sowie ein paar der UX-Features (User Experience) der neuen Soccer-Zone. Intern hat das neue Portal den Meilenstein Alpha 4 erreicht und ist auf einem guten Weg, um gegen Ende des Jahres das Licht der Welt erblicken zu können.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Firefox 4.0 Beta 2 veröffentlicht!

Mozilla hat nun die zweite Betaversion von Firefox 4.0 veröffentlicht. Dieser Artikel ergänzt den ausführlichen Bericht über die Beta 1. Die neue Beta ist nun auch schon in 23 Sprachen übersetzt, unter anderem Deutsch.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Firefox: Weitere Neuerungen

Bei Firefox 4.0 gab es zuletzt wieder einige Verbesserungen. Wieder in aller Kürze. So werden App-Tabs beispielsweise mittlerweile sessionübergreifend gespeichert. Sprich, beendet man den Browser sind die App-Tabs beim nächsten Start des Browsers immernoch solche. Aus dem Kontextmenü der Tabbar wurde „Neuer Tab“ entfernt, zudem die anderen Einträge etwas umgeordnet, so dass nun „Tab schließen“, „Tab wiederherstellen“ und „Alle Tabs schließen“ in einer Gruppe stehen. Im Kontextmenü von Links auf Seiten steht außerdem „In einem neuen Tab öffnen“ nun über „In einem neuen Fenster öffnen“. Desweiteren gab es noch eine Umbenennung der neuen Konsole von „Heads Up Display“ zu „Web Console“. Bei den Tabs on Top wirkt sich Personas nun außerdem auch auf die Tabs auf, was bisher nicht der Fall war und nicht so gut aussah, zudem wurden noch ein paar Icons aus dem Lesezeichen-Menü ausgetauscht. Ein neues Feature bekam der Addon-Manager, der nun nicht mehr nur die eigenen Addons, sondern auch die offizielle Erweiterungs-Seite von Mozilla, addons.mozilla.org, durchsuchen kann.

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen

Neues aus der Firefox 4.0-Entwicklung

Firefox 4.0 hat in den letzten Tagen ein paar Neuerungen erhalten. In aller Kürze: Der neue Web Page Inspector kann nun auch die CSS-Eigenschaften einer Seite lesen (Screenshot 1). Außerdem wurden neue Tabbrowser-Icons eingebaut, sprich beispielsweise die Icons zum Schließen von Tabs, den Pfeil beim Verschieben von Tabs oder die Pfeile zum Scrollen von Tabs, wenn viele von diesen geöffnet sind (Screenshot 2).

Geschätzte Lesedauer:
Weiterlesen