Blog

Mozilla behebt mit Firefox 18.0.2 Facebook-Absturz

Verfasst von: Sören Hentzschel

Mozilla behebt mit Firefox 18.0.2 Facebook-Absturz

Mozilla hat mit Firefox 18.0.2 die zweite außerplanmäßige Aktualisierung für Firefox 18 veröffentlicht. Das Update behebt eine mögliche Absturzursache in Zusammenhang mit der Facebook-Webseite.

In den Veröffentlichungsnotizen zu Version 18.0.2 nennt Mozilla einen Fix, welcher Stabilitätsprobleme in Zusammenhang mit JavaScript behebt. Wie bereits berichtet trat in Firefox 18 insbesondere für Nutzer des Sozialen Netzwerkes Facebook ein Absturz-Problem auf. So soll dieses Problem ursächlich für rund 20% aller Abstürze von Firefox 18 gewesen sein.

Download Mozilla Firefox 18.0.2

9


Kommentare

  1. Dark01  06. Februar 2013, 09:31

    Hallo, wenn das Update gestartet ist und man “Firefox jetzt neu Starten” anklickt, wars das. Firefox lässt sich nicht mehr starten. Weder im Abgesicherten Modus noch sonst irgendwie. Erst wenn man unter “benutzer/appdate/local/mozilla/firefox/mozila firefox/update” das Verzeichniss “Update” löscht oder unbenennt, lässt sich Firefox wieder wunter windows 7 32bit starten.  Weiss nun nicht obs nur bei mir so ist, da das Problem auch auf 2 weiteren Desktoprechnern und 3 Laptos so ist. Sind nicht im Netz verbunden und alle sind anders konfiguriert.  mfg Dark01

  2. JK  06. Februar 2013, 10:26

    Nach dem 18.0.2 Update funktioniert die Überprüfung der Plugins auf Updates nicht mehr Add-ons>Plugins>Überprüfen Sie, ob Ihre Plugins aktuell sind. Ein neue Seite wird geöffnet aber die Plugins tauchen nicht mehr auf.

  3. Sören Hentzschel  06. Februar 2013, 14:24

    Dark01:

    Hm… merkwürdig, ich hatte beim Update auf meinem Windows 7-System eben kein Problem, kann ich mir deswegen nicht erklären, wieso das bei dir auf mehreren Systemen passiert ist. Gab es das Problem schon bei vorherigen Updates? Ansonsten ist das ja vielleicht ein einmaliges Problem gewesen…

    JK:

    Die ungefähre Überschneidung mit dem Firefox 18.0.2-Update ist Zufall. Die Plugincheck-Seite funktioniert derzeit mal wieder nicht, das ist ein Webseiten-Problem.

  4. Dark01  06. Februar 2013, 18:21

    Hallo Herr Sören Hentzschel

    nee, hatte keine Probleme vorherr gehabt bei Updates. Habe nun aber alles runtergeworfen und das aktuelle installiert, ohne ältere Versionen drauf zu haben (Reg-clean und unsichtbare Datein, komplett gelöscht).

    Es könnte an einigen Plug-ins gelegen haben, sicher bin ich aber nicht. Hab alles gelöscht ohne zu testen.

    Nun geht es wieder.  Seltsam Seltsam !!

    Mfg

    Dark01

  5. Sören Hentzschel  07. Februar 2013, 01:43

    Wenn’s wieder läuft, ist ja gut.

    Der Plugin-Check funktioniert mittlerweile übrigens auch wieder.

  6. jambo  13. Februar 2013, 13:58

    ich bekomme  diese meldeung ” Ihr Profil “Firefox” kann nicht geladen werden. Es ist möglicherweise nicht vorhanden oder ein Zugriff ist nicht möglich.”

     

    mfg

  7. Sören Hentzschel  14. Februar 2013, 15:54

    Wird eine portable Firefox- oder eine richtige Firefox-Version genutzt? Welche Änderung am System hat zu diesem Fehler geführt?

Kommentar hinzufügen

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.