0 Reaktionen

Firefox 68 für Android bekommt Retained Display Lists

Geschätzte Lesedauer:

Retained Display Lists bezeichnen eine Performance-Verbesserung, welche Firefox für Desktop-Betriebssysteme bereits in Version 61 erhalten hat. Mit Firefox 68 bekommt auch die Android-Version von Firefox Retained Display Lists.

Das Display List Building bezeichnet den Prozess, in welchem die Elemente wie Ränder, Hintergründe usw. gesammelt werden, welche auf dem Bildschirm angezeigt werden sollen und dann gemäß der CSS Painting-Regeln sortiert werden. Bislang musste die sogenannte Display List jedes Mal neu berechnet werden, wenn eine Änderung der Anzeige erfolgte. Dieser Vorgang kann langsam sein, insbesondere mit den immer komplexer werdenden Webseiten sowie den immer größeren Bildschirmen, welche von den Nutzern eingesetzt werden.

Retained Display Lists ermöglichen es, dass nur die Teile neu berechnet werden müssen, die sich auch tatsächlich geändert haben. Mit Firefox 61 wurden Retained Display Lists in der Desktop-Version von Firefox implementiert. In einem Test im vorherigen Jahr konnte die Häufigkeit langsamer Ausführungen damit um 30 Prozent reduziert werden.

Mit Firefox 68 für Android erhält nun auch Firefox für das Smartphone die Retained Display Lists für eine gesteigerte Performance.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen