0 Reaktionen

Firefox für Android: Installer-Größe um 20 Prozent reduziert

Geschätzte Lesedauer:

Mozilla konnte die Größe der Installationspakete von Firefox für Android um über 20 Prozent reduzieren, ohne den Funktionsumfang dafür einzuschränken.

Auf dem Desktop spielt es in der Regel nur eine untergeordnete Rolle, auf dem Smartphone hat dies häufig schon mehr Bedeutung: die Dateigröße herunterzuladender Apps. Entsprechend erfreulich ist, dass Mozilla die Größe des Installationspakets von Firefox für Android dramatisch reduzieren konnte. Vergleicht man die Größe des Nightly-Builds von Firefox 52 vom 28.10.2016 mit der Größe des Nightly-Builds vom 29.10.2016 fällt eine Reduzierung von 37 MB auf 29 MB auf – also um ein gutes Fünftel.

Mozilla erreicht diese Reduzierung, ohne dabei den Funktionsumfang einschränken zu müssen, durch eine LZMA-Komprimierung für die verwendeten Bibliotheken.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.