0 Reaktionen

Mozilla bringt Firefox Reality auf Microsoft HoloLens 2

Geschätzte Lesedauer:

Microsoft hat heute im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona seine Mixed-Reality-Brille HoloLens 2 angekündigt. Parallel hat Mozilla angekündigt, gemeinsam mit Microsoft Firefox Reality und die Servo-Engine auf die HoloLens 2 zu bringen.

Wenn es um Themen wie Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality geht, war Mozilla von Anfang an vorderster Front dabei: Firefox 55 war der erste Desktop-Browser mit Unterstützung für Virtuelle Realität, mit A-Frame bietet Mozilla ein beliebtes Framework für Virtuelle Realität an, welches über zehn Millionen Mal pro Monat genutzt wird, Hubs by Mozilla ist eine soziale Plattform für Virtuelle Realität und mit dem WebXR Viewer gibt es von Mozilla eine App für Apple iOS zum Betrachten von Mixed Reality-Inhalten. Seit September 2018 gibt es Firefox Reality, den ersten plattformübergreifenden Browser speziell für Virtual, Augmented und Mixed Reality. Im Dezember hat Mozilla einen experimentellen AR-Browser für das Magic Leap One veröffentlicht und im Januar hatten HTC und Mozilla im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas angekündigt, dass Firefox Reality der neue Standard-Browser der kompletten HTC VIVE-Serie werden wird.

Auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona hat Microsoft heute die Mixed-Reality-Brille HoloLens 2 vorgestellt, welche im Sommer dieses Jahres für einen Preis von rund 3.500 Dollar auf den Markt kommen soll. Und natürlich ist Mozilla auch hier wieder mittendrin statt nur dabei: Gemeinsam mit Microsoft arbeitet man daran, Firefox Reality und die Servo-Engine auf die HoloLens 2 zu bringen.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen