8 Reaktionen

Die besten Addons für Firefox 4 (User Experience)

Geschätzte Lesedauer:

Auch wenn die Benutzeroberfläche von Firefox 4.0 schon sehr gut ist, lässt sich das Benutzererlebnis durch Erweiterungen noch weiter verbessern. Hier hängt natürlich vieles von den persönlichen Vorlieben ab. Meine persönlichen Favoriten stelle ich an dieser Stelle in aller Kürze vor. Alle Addons befinden sich in der von mir angelegten Addon-Kollektion. Berücksichtigt wurden nur Erweiterungen, welche mit Firefox 4.0 ohne feststellbare Probleme funktionieren.

Verbesserungen der Benutzeroberfläche

Link Location Bar
Während der Entwicklung von Firefox 4.0 kam man zwischenzeitlich auf die recht gute Idee, die Ziel-Adresse, welche beim Herüberfahren mit der Maus über einen Link erscheint, in der Adressleiste anzuzeigen. Das war innovativ, das sah gut aus. Leider verabschiedete man sich von dieser Idee und hat Googles Chrome nachgeeifert und nun eine Lösung, die schlechter ist als noch in Firefox 3.6. Diese Erweiterung bringt diese zwischenzeitliche Platzierung wieder in Firefox 4.

RSS Icon
Eine weitere schlechte Idee war es, die Anzeige, ob eine Seite einen Newsfeed bereitstellt, aus der Benutzeroberfläche zu verbannen. Zwar kann diese Funktionalität optional wieder in die Oberfläche geholt werden, nicht aber an die alte Stelle, nämlich in die Adressleiste. Dies übernimmt diese Erweiterung.

Menu Icons Plus
Wem zu wenig Icons in Firefox sind, der greift zu dieser Erweiterung. Diese stellt mehrere Iconsets zur Verfügung (ich benutze Fugue), welche beispielsweise in der klassischen Menüleiste, im neuen Firefox-Menü oder in den Kontextmenüs angezeigt werden.

Das Aufrufen der Seiten

F6
Absolutes Must-Have meiner Meinung nach ist diese Mini-Erweiterung, welche nur wenige Zeilen Code besitzt. Bis Firefox 3.6 konnte man mit der Taste F6 verlässlich in die Adressleiste gelangen. Seit Firefox 4.0 ist dies nicht mehr der Fall, zumindest wenn die Tabs über der Adressleiste sind, dann nämlich wird der Fokus auf die Tabs gesetzt und es ist erst ein weiterer Klick auf die Tabulator-Taste notwendig, um in die Adressleiste zu gelangen. Die Erweiterung F6 setzt den Fokus immer in die Adressleiste.

Prospector – Instant Preview
Diese Erweiterung der Mozilla Labs lädt bereits während der Eingabe der URL in die Adressleiste die Seite.

Enter Selects
Mit Enter Selects wird bei Drücken der Eingabetaste direkt der erste Vorschlag aus der Adressleiste geladen, ein vorheriger Cursorklick nach unten entfällt damit also.

URL Fixer
Wie oft passiert es, dass man ein Komma statt einen Punkt in der Domain eintippt oder aus einem com ein con wird. Der URL Fixer behebt diese Fehler automatisch und ruft die gewünschte URL auf.

Verbessertes Suchen

Quick Search Bar
Die Quick Search Bar ordnet die Favicons der installierten Suchmaschinen direkt im Suchfeld alle nebeneinander an. Man wählt einfach das entsprechende Feld und schon wird die folgende Suchanfrage an die ausgewählte Suchmaschine gestellt. Ein lästiges Auswählen per Dropdown erspart man sich also, zudem weiß man so immer, welche Suchmaschinen einem zur Verfügung stehen.

Prospector – Find Suggest
Wieder eine kleine Prospector-Erweiterung der Mozilla Labs. Diese markiert beim Suchen eines Begriffes auf einer Webseite bereits während dem Tippen das erste Vorkommen des gesuchten Begriffes.

Scrollbar Search Highlighter
Der Scrollbar Search Highlighter setzt beim Suchen nach einem Begriff auf einer Webseite eine schmale Leiste an die Scrollleiste, welche farbige Markierungen über das Auftreten des Suchbegriffes beinhaltet. So sieht man auf einen Blick wie oft und vor allem wo der Suchbegriff vorkommt.

Sonstige praktische Erweiterungen

F1
F1 ist ebenfalls eine Erweiterung der Mozilla Labs. Diese fügt ein Icon in die Adressleiste, über welches sich die gerade offene Webseite „sharen“ lässt. Hierfür stehen derzeit folgende Dienste zur Verfügung: Facebook, Twitter, GMail, Yahoo, LinkedIn sowie Google Apps. Auf Wunsch kann F1 direkt mit einem bit.ly-Account verknüpft werden, um die geteilte URL automatisch zu kürzen.

Adblock Plus
Keine Frage, keine lästige Werbung zu sehen verbessert in jedem Fall das Benutzererlebnis. Deswegen sei der Vollständigkeit halber auch Adblock Plus hier noch genannt, welches die Werbung in Webseiten blockiert.

Test Pilot
Mozilla Labs zum Vierten. Und irgendwie gehört diese Erweiterung auch nicht direkt in diese Sammlung. Test Pilot verbessert nicht direkt das Benutzererlebnis. Test Pilot führt in regelmäßigen Abständen User Interface-Studien durch, durch deren Teilnahme man dazu beitragen kann, dass sich die User Experience in die richtige Richtung entwickeln wird. Dabei werden bestimmte Dinge während dem Surfen analysiert und nach einem bestimmten Zeitraum an Mozilla zur Auswertung geschickt. Dies passiert natürlich alles freiwillig und nur nach ausdrücklicher Zustimmung.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

8 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. schrieb am :

    Danke für die Übersicht Sören, Link Location Bar muss ich mir ansehen!

    Nutze selbst nur eine Handvoll Erweiterungen für den Fx: Adblock Plus, Xmarks Bookmark, FireGestures, Tab Mix Plus & QuickDrag

  2. JürgenHugo
    schrieb am :

    So, Sören – hier bin ich. Der Horst(Scheuer.net) hat mich quasi hierher geschickt – er hat deinen Artikel lobend erwähnt. Und was der Horst erwähnt, kann mal so schlecht nicht sein.

    Den Blog werd ich mal abonnieren – wissen kann man nie genug. Und beim FF tut sich ja einiges. Wer, wie ich bin, das wirste schon erfahren. Von mir kommen immer klare Worte/Kommentare.

    Wenn du denkst: „Hmm, was is das denn für einer?“ – ich schätz mal, die Frau Dr. vom 1. Kommentar wird für mich bürgen, das ich keinen Schwachsinn verzapfe.

    Das Add: Menu Icons Plus“ hab ich mir mal installiert – das kann erstmal bleiben. So siehts auf jeden Fall besser aus, als ohne. Einge Icon Themes mehr wären aber nich schlecht.

  3. schrieb am :

    Hey,

    supi, ich freue mich über jeden neuen Leser! Ich finds auch immer schön, wenn jemand ein bisschen erzählt. 🙂 Und gut zu wissen, dass es jemanden gibt, der (bzw. die) für dich bürgt. *g*

    In diesem Sinne: Viel Spaß hier, bleibt dem Blog treu und empfehl die Seite weiter! 😀

  4. JürgenHugo
    schrieb am :

    „treu bleiben“ is mit Mail-Benachrichtigungen über neue Kommentare aber leichter…schon mal dran gedacht?

  5. schrieb am :

    Danke für dein Feedback. Ab sofort gibt es auch (optional) E-Mail-Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren. 🙂

  6. schrieb am :

    Die optionalen Email-Benachrichtigungen finde ich klasse!

  7. Alfons
    schrieb am :

    Nee, kein Kommentar zum Vorgestellten, aber die Nachricht, dass ich im Kometenschweif über HorstScheuer.net und JürgenHugo nun auch bei Dir gelandet bin.
    Habe Dich soeben im RSS-Feed gelinkt, damit ich in Augenhöhe mit Jürgen diskutieren kann 🙂

  8. Paul
    schrieb am :

    Schöner Beitrag. So habe ich auch ein Plugin gefunden, was ich lange gesucht habe.
    War lange auf der Suche nach einem Add-On was mir die Zieladresse oben anzeigt, da mir dass in der BETA sehr gefallen hat.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen