5 Reaktionen

Firefox 4.0 Release Candidate 1 erschienen!

Geschätzte Lesedauer:

Mozilla hat den ersten Release Candidate von Firefox 4.0 veröffentlicht! Neben den Verbesserungen aus dem letzten Artikel gab es noch einiges an Fehlerbehebungen gegenüber der letzten Betaversion. Wird kein gravierender Fehler mehr gefunden, könnte dies der einzige Release Candidate sein. Mit der finalen Version darf dann in 1-2 Wochen gerechnet werden. Dann wird es an dieser Stelle auch eine ausführliche Zusammenfassung der Highlights von Firefox 3.6 auf Firefox 4.0 geben.

Download Mozilla Firefox 4.0 Release Candidate 1

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

5 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. schrieb am :

    Hallo Sören,

    möglicherweise gehört meine Frage zu Firefox 4.0 nicht so ganz hier hin:

    Gibt es eine Liste, aus der hervorgeht, welche der noch nicht angepassten Erweiterungen rechtzeitig zur finalen Version noch angepasst werden und welche nicht weiter gepflegt werden?

    Lieben Gruß
    Gerhard

  2. schrieb am :

    Hallo,

    ich denke nicht, dass es so eine Liste gibt, weil das ja reine Sache der Addon-Autoren ist, ob sie die Zeit überhaupt investieren möchten. Das betrifft jetzt natürlich nicht alle Erweiterungen, teilweise lassen sich aber als nicht kompatibel deklarierte Erweiterungen durch eine einfache Änderung der Versionsnummer lauffähig machen. Wenn du mir sagst, welche Erweiterungen das betrifft, kann ich das mal (morgen) testen.

    Ganz allgemein kann ich noch den Link hier setzen:
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/compatibility
    Bei Klick auf Kompatibilitäts-Report erhält man einen Überblick über die wichtigsten Erweiterungen, ob diese schon angepasst sind.

    Einen schönen Abend!
    Sören

  3. schrieb am :

    Hallo Sören,

    herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort.

    Mit einem Vorab-Dankeschön für Deine Mühe nenne ich Dir hier meine noch nicht mit FF 4 kompatiblen Erweiterungen:
    a) Add to Search Bar
    b) BBCode (hier wäre BBCode Extra eine Alternative)
    c) MR Tech Toolkit
    d) ProfileSwitcher (da ich ohnehin nur mein Standard-Profil habe, könnte ich auf diese Erweiterung verzichten).

    Wie ändere ich eine Versionsnummer? Kann ich das als Nutzer zwischen „Anfänger und leicht fortgeschritten“ problemlos machen?

    Lieben Gruß
    Gerhard

  4. schrieb am :

    Hi,

    entschuldige bitte, ich kam erst jetzt dazu. Add to Search Bar ist mittlerweile mit Firefox 4 offiziell kompatibel, das kannst du also ganz normal updaten. Alle anderen Erweiterungen kannst du per Dateiänderung lauffähig machen, das habe ich getestet. Ich habe nicht jede Funktion jeder Erweiterung getestet, sondern jeweils Stichproben gemacht und die ausgewählten Funktionen gingen. Bei MR Tech Toolkit ist mir dabei aufgefallen, dass der Addonmanager nicht mehr in einem Tab ist (wie in Firefox 4 üblich), sondern in einem neuen Fenster, aber störend sollte das nicht sein. Und den ProfileSwitcher kann ich nicht mehr auf der Seite von Mozilla entdecken, dafür aber hier.

    Nun kommen wir zum spannenden Teil, wie machst du eine Erweiterung kompatibel: Du lädst diese herunter (Rechtsklick > Ziel speichern unter) und bekommst dann eine XPI-Datei, welche du entpackst. XPI ist auch nichts anderes als ZIP, sollte also kein Problem darstellen. Dann öffnest du die install.rdf und suchst nach so einer Zeile:

    < em:maxversion>3.7a5< /em:maxversion>
    (ohne die Leerzeichen, die musste ich wegen der Blog-Software machen)

    Manchmal gibt es mehrere solcher Zeilen, falls die Erweiterung nicht nur für Firefox ist. Such dann die Zeile für Firefox (ist dann kommentiert). Die Versionsangabe kann natürlich auch eine andere sein. Auf jeden Fall trägst du dort in diesem Fall statt 3.7a5 das hier ein: 4.0.*
    Nun packst du die Datei wieder und zwar als ZIP, allerdings als Dateiendung xpi schreiben, damit Firefox damit etwas anfangen kann. Dann kannst du die Datei in Firefox installieren. Die alte Version am besten vorher deinstallieren.

    Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich erklärt. Bei Schwierigkeiten melde dich einfach wieder!

  5. schrieb am :

    Hallo Sören,

    ich möchte Dir gerne antworten:

    Auf die Anpassung von MR Tech Toolkit möchte ich lieber verzichten, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass nur mit der Änderung einer Versionsnummer die Erweiterung auch inhaltlich angepasst ist, sprich: funktioniert. Zumal mir ein erfahrender Firefox-User geschrieben hat:
    <blockquote cite="Du kannst selbstverständlich versuchen, jede Erweiterung auf diesem Weg anzupassen. Nur: ob die Erweiterung dann auch problemlos funktioniert, steht auf einem anderen Blatt. Ich kann nur sagen, dass Mr Tech Toolkit auch nach der Anpassung über diesen Weg in Firefox 4 beta 8 nicht korrekt gelaufen ist. Im RC habe ich es deswegen erst gar nicht versucht."

    Auf ProfilSwitcher werde ich künftig verzichten, weil ich ohnehin nur mit meinem Standard-Profil arbeite. Falls ich mal mit mehreren Profilen arbeiten sollte, wird es mit Sicherheit auch eine andere Möglichkeit geben, zwischen den Profilen zu wechseln.

    Bis denne
    Gerhard

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen