5 Reaktionen

Firefox bekommt Multi-Tab-Management

Geschätzte Lesedauer:

Mozilla arbeitet an einer neuen Fähigkeit für Firefox, um mit mehreren Tabs gleichzeitig interagieren zu können.

Bislang kann immer nur maximal ein Tab gleichzeitig verschoben oder geschlossen werden. Mozilla arbeitet an einer neuen Fähigkeit für Firefox, welche es erlaubt, mit mehreren Tabs gleichzeitig zu interagieren.

Dies funktioniert, indem der Nutzer bei gedrückter Strg-Taste (macOS: Cmd-Taste) mehrere Tabs markieren und dann per Kontextmenü-Eintrag die gewünschte Aktion ausführen kann. Mittels gedrückter Shift-Taste soll eine ganze Reihe von Tabs ausgewählt werden können. Ein Kontextmenü-Eintrag erlaubt die Markierung aller geöffneten Tabs.

Alles, was bisher für einen Tab möglich war, soll in Zukunft auch für mehrere Tabs möglich sein. Neben der bisher bekannten Möglichkeit, einen einzelnen Tab in ein neues Fenster zu verschieben, sollen die Möglichkeiten neu dazu kommen, den Tab ganz an den Anfang oder das Ende des aktuellen Fensters zu verschieben. Zu den Optionen, andere Tabs oder die Tabs rechts vom ausgewählten Tab zu schließen, soll die Option dazu kommen, doppelte Tabs zu schließen.

Multi-Tab-Management in Firefox

Die Schaltfläche, welche derzeit erscheint, wenn der Anwender mehr Tabs offen hat als auf dem Bildschirm Platz haben, und bei Klick alle geöffneten Tabs anzeigt, soll in Zukunft permanent sichtbar sein, also auch bei wenigen geöffneten Tabs. Hier sollen Funktionen zugänglich gemacht werden, welche alle geöffneten Tabs betreffen, z.B. alle geöffneten Tabs stumm schalten oder alle geöffneten Tabs als Lesezeichen hinzufügen.

Multi-Tab-Management in Firefox

Die Entwicklung findet hinter der in about:config vorhandenen und standardmäßig deaktivierten Einstellung browser.tabs.multiselect statt. Derzeit passiert noch nicht mehr, als dass der Tab-Text bei Mehrfachauswahl fett wird. Aber das wird sich in den kommenden Monaten ändern.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

2 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Atomino2000
    schrieb am :

    Diese Funktionen sind sehr nützlich, prima. Darüberhinaus suche ich eine Möglichkeit, Gruppen von Tabs zu festen Profilen zusammenzustellen, die ich bei Bedarf mit einem Neuen Fenster beim Start automatisch laden kann, gibt es so etwas bereits?

    Ich habe eine Suche danach bislang nicht recht formulieren können.

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Du könntest Lesezeichen-Ordner erstellen. Die haben die Option, alle Lesezeichen des Ordners gleichzeitig öffnen zu können. Ansonsten schau auf addons.mozilla.org vielleicht mal, was es bezüglich Tab-Gruppen-Erweiterungen so gibt. Vielleicht kommt da irgendetwas von in Frage.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen