2 Reaktionen

Firefox bekommt Unterstützung für Bildformat JPEG-XL (JXL)

Geschätzte Lesedauer:

Firefox bekommt Unterstützung für neue Bildformate. Neben der Unterstützung für AVIF, welche für Firefox 90 geplant ist, soll Firefox in Zukunft auch das neue Bildformat JPEG-XL (JXL) unterstützen.

Bereits seit längerer Zeit arbeitet Mozilla an der Unterstützung des neuen Bildformats AVIF in Firefox. AVIF steht für AV1 Image File Format und ist ein Bildformat, welches auf dem Video-Codec AV1 basiert und wie AV1 von AOMedia spezifiziert worden ist. Ähnlich wie AV1 bei Videos verspricht auch AVIF bei Bildern bei gleichbleibender Qualität deutlich geringere Dateigrößen als konkurrierende Formate wie JPG oder WebP. Die Aktivierung der AVIF-Unterstützung ist derzeit für Firefox 90 geplant. Firefox 90 wird nach aktueller Planung am 13. Juli 2021 erscheinen.

AVIF ist aber nicht das einzige neue Bildformat, welches Firefox in Zukunft unterstützen wird. Eine initiale Unterstützung für das von der Joint Photographic Experts Group entwickelte Bildformat JPEG-XL, kurz: JXL, ist in der Nightly-Version von Firefox 90 gelandet.

Bildformate Vergleich 2021
Bildquelle: cloudinary.com

Bei der Unterstützung von JPEG-XL in der Nightly-Version von Firefox 90 handelt es sich um eine erste Integration, bei der einige Features noch nicht implementiert sind. An einen produktiven Einsatz ist zu diesem Zeitpunkt also noch nicht zu denken. Standardmäßig ist die Unterstützung aus diesem Grund auch noch hinter dem Schalter image.jxl.enabled in about:config deaktiviert. Welche Firefox-Version JPEG-XL final unterstützen wird, lässt sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen. Mit Sicherheit wird es aber noch einige Monate dauern.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler aus Salzburg. Auf soeren-hentzschel.at informiert er umfassend über Neuigkeiten zu Mozilla. Außerdem ist er Betreiber von camp-firefox.de, der ersten Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum für Firefox-Probleme aller Art. Weitere Projekte sind firefox.agenedia.com, mozilla.de, firefoxosdevices.org sowie sozone.de.

2 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. ich
    schrieb am :

    Auf obigem Bild "Battle of the Codecs" darf man sich nicht wundern, dass JXL der klare Gewinner ist. Jon Sneyers ist Mitentwickler von JXL

    Hat jetzt zwar nichts mit Firefox zu tun, und ich will auch gar nichts gegen JXL sagen.

  2. Christian.T
    schrieb am :

    Hat jetzt zwar nichts mit Firefox zu tun, und ich will auch gar nichts gegen JXL sagen.

    Es gibt halt schon einige Bildformate, mal sehen was sich durchsetzen wird, weil man kann nicht x sourcen einbinden,  das ja auch alle zufrieden sind

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen