3 Reaktionen

Mozilla: Eine Million Dollar für Open Source-Projekte

Geschätzte Lesedauer:

Unter dem Projektnamen Mozilla Open Source Support hat Mozilla einen finanziellen Zuschuss für Open Source-Projekte von insgesamt zunächst einer Million Dollar angekündigt.

Um andere Open Source-Projekte zu unterstützen, macht Mozilla finanzielle Mittel verfügbar, zunächst von einer Million Dollar, weitere finanzielle Mittel in der Zukunft werden in Aussicht gestellt. Als Organisation, welche als Teil der Open Source-Bewegung entstanden ist, möchte Mozilla damit zum einen Open Source-Projekten etwas zurückgeben, welche von Mozilla eingesetzt werden, zum anderen möchte Mozilla damit andere Projekte unterstützen, deren finanzielle Unterstützung der gesamten Community hilft. Zunächst möchte Mozilla den ersten Teil hiervon umsetzen und bis zum 12. Dezember bis zu zehn Projekte benennen, welche eine Unterstützung von Mozilla erhalten.

Die Mozilla-Community wird dazu eingeladen, im Laufe der nächsten Woche Feedback zum MOSS-Programm (Mozilla Open Source Support) zu geben, ehe die Rahmenbedingungen dann für die erste Finanzierungsrunde finalisiert werden. Nach derzeitiger Planung kann die finanzielle Unterstützung für ein Projekt zwischen 10.000 und 250.000 Dollar liegen.

Weitere Informationen

Mitchell Baker: Mozilla Launches Open Source Support Program
Mozilla Wiki: MOSS

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

2 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. umid
    schrieb am :

    damit andere Projekte unterstützen, deren finanzielle Unterstützung der gesamten Community hilft

    ich würde sagen Thunderbird wäre da ein idealer Kandidat für 🙂

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Bezüglich Thunderbird tun sich Dinge im Hintergrund. Thunderbird soll als Projekt der Mozilla Foundation eigenständig Spendeneinnahmen generieren mit einem Ziel von 500.000 Dollar pro Jahr. Diesbezüglich gibt es nächste Woche ein Meeting zwischen dem Thunderbird-Council und der Mozilla Foundation. Es ist noch nichts spruchreif, aber das ist der Plan. 😉

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.