17 Reaktionen

Performance-Probleme mit Thunderbird 12? Ein möglicher Workaround

Geschätzte Lesedauer:

Seit dem Update auf Thunderbird 12 beklagen einige Nutzer von Mozillas E-Mail-Client massive Performance-Probleme. Verursacher des Problems ist sehr wahrscheinlich Sicherheitssoftware. Bis Mozilla dieses Problem in einem Update behebt, gibt es einen einfachen Workaround, dieses Problem zu umgehen.

Wenn Thunderbird 12 beim Öffnen von E-Mails ungewöhnlich lange braucht oder gar einfriert, lohnt ein Blick in das Profilverzeichnis. Über Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Ordner anzeigen gelangt man in dieses. Befinden sich hier verschiedene Ordner, welche auf *-wal und *-shm enden, beispielsweise „places.sqlite-wal“, „places.sqlite-shm“, „cookies.sqlite-shm“ und „cookies.sqlite-wal“, sind diese zu löschen, denn diese Ordner haben im Thunderbird-Profil nichts verloren. Achtung: Die gleichnamigen SQLite-Dateien sollten nicht gelöscht werden! Nach einem anschließenden Neustart von Thunderbird ist der langsame Thunderbird wieder Vergangenheit.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

14 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Don
    schrieb am :

    Sollte man die auch grundsätzlich löschen? Denn Performance-Probleme habe ich eigentlich keine.

  2. schrieb am :

    Gibt es denn diese Ordner bei dir? Dann lösche sie ruhig. Sie gehören nicht ins Profil und können offensichtlich für Probleme sorgen. Aber es gibt auch Dateien, die so heißen. Die solltest du besser nicht löschen.

  3. postlet
    schrieb am :

    Hey, könntest du vielleicht in deinem Beitrag den Begriff „Ordner“ irgendwie hervorheben? Die SQLite-Dateien haben ja identische Namen und bei der Tag täglichen Informationsflut geht so ein Detail möglicherweise mal unter. Ich war nämlich gerade drauf und dran die Dateien zu löschen und befürchte anderen könnte es damit ähnlich gehen. Danke.

  4. schrieb am :

    Hey,

    das steht zwar auch im Artikel, dass die Ordner und nicht die Dateien gelöscht werden, aber ich werde es zur Sicherheit noch einmal hervorheben. Sowas überliest man ja in der Tat schnell. 😉

  5. postlet
    schrieb am :

    Nochmals vielen Danken. Damit dürftest du jetzt rechtlich nicht mehr zu belangen sein 😀

  6. Daniel
    schrieb am :

    Bei mir wurden diese Ordner nicht einmal erzeugt. Verwende IMAP in Thunderbird. Ob das wohl an POP3 liegt?

  7. schrieb am :

    Wenn diese Ordner bei dir nicht erzeugt wurden, ist alles gut. IMAP oder POP3 spielt dabei gar keine Rolle. Es gibt Sicherheitssoftware, die diese Ordner anlegt und genau das nicht tun soll. Wenn du nicht betroffen bist, musst du auch nichts machen. 😉

  8. Baschdi
    schrieb am :

    Was machen dort eigentlich diese *.sdb Ordner? Können die auch weg? Scheinen nämlich redundant zu schon existierenden ohne Endung.

  9. schrieb am :

    Diese Ordner werden so wie ich das gelesen habe automatisch erstellt, wenn man einen Mailordner mit diesem Namen und in diesem weitere Unterordner hat. Keine Aussage, die ich überprüft habe, das habe ich als Kommentar in Mozillas Bugtracker so aufgenommen.

  10. wortakzente
    schrieb am :

    Ich kann diese Dateien nicht löschen. Ist Thunderbird geöffnet, wird mir angezeigt, dass ich nicht löschen kann, weil sie derzeit verwendet werden. Schließe ich Thundebird, verschwinden sie einfach aus der Liste. Gibt es da einen Trick bzw. was mache ich falsch?

  11. schrieb am :

    Hallo!

    Nur um sicherzugehen: Dateien sollen keine gelöscht werden, sondern nur Ordner – sofern sie überhaupt vorhanden sind. Denn das ist nicht gewollt. Gibt es denn Ordner, die so heißen?

  12. wortakzente
    schrieb am :

    Oh, das hatte ich missverstanden. Nein, es gibt keine Ordner, die so heißen, es sind Dateien. Gut, dass sie sich nicht löschen ließen.
    Aber warum ist der Thunderbird dann so einschläfernd langsam? Ich bin beim Googeln immer wieder auf diesen einen Hinweis gestoßen.

  13. schrieb am :

    Das kann ich dir nicht beantworten, dieser Artikel deckt wirklich nur diesen einen konkreten Fall ab. Aber ich hätte eine Anlaufstelle, wo vielleicht jemand eine Antwort hat:

    http://www.thunderbird-mail.de/forum/

    Bessere Chancen als dort erhält man nirgends im deutschsprachigen Raum, Antworten auf seine Thunderbird-Fragen zu bekommen, das ist das wichtigste User-helfen-User-Forum zu Thunderbird.

  14. wortakzente
    schrieb am :

    Super, danke für den Tipp! 🙂

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen