6 Reaktionen

Thunderbird 17.0.4 behebt Sicherheitslücke

Geschätzte Lesedauer:

Mozilla hat mit Version 17.0.4 respektive ESR 17.0.4 ein außerplanmäßiges Update für Thunderbird eingeschoben.

Damit zieht man mit Firefox nach, welcher vor einigen Tagen bereits Updates auf die Versionen 19.0.2 beziehungsweise ESR 17.0.4 erhalten hat. Mozilla reagiert mit dieser neuen Version auf eine im Rahmen des Pwn2Own-Hacker-Wettbewerbs gefundenen Sicherheitslücke. Auch wenn die von dieser Sicherheitslücke ausgehende Gefahr für Thunderbird-Nutzer wesentlich geringer ist – wer keine RSS-Feeds über Thunderbird liest und keine Erweiterung installiert hat, welche Webbrowsing in Thunderbird aktiviert, ist nicht betroffen – wird die Aktualisierung auf die neuste Version natürlich allen Nutzern von Mozillas E-Mail-Client empfohlen.

Download Mozilla Thunderbird 17.0.4

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

6 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Ekkehard
    schrieb am :

    …naja, TB 17.0.4 habe ich schon seit vielen Tagen auf dem Rechner. Wahrscheinlich wegen einer PPA 😀  Irgendwas mit Mozillasecurity…

    Nichts neues also…

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Die Version 17.0.4 wurde von Mozilla am 11.03. freigegeben, richtig. 😉

  3. schrieb am :

    Seit dem Update von Thunderbird Version 17 0 2  auf 17.0.4 ist der Hintergrund bei allen Seiten gelb, wo kann man von diesem gelb wieder auf weiss umstellen. WINDOW XP / SP2, Office 2000, Internet Sunrise click&call 15000+, Laptop HP Pavilion dv5018ea.Bin User mit 77Jahren und brauche Ihre Hilfe, besten Dank

  4. MagnaSedna
    schrieb am :

    Ich glaube nicht, dass es direkt was mit Thunderbird, sondern eher was mit Windows XP zu tun hat und es sich dabei um einen einfachen Anzeigefehler handelt. Ich würde mir da keine größeren Sorgen machen, schließlich ist XP ein durchaus älteres System (mit Windows Vista, 7 und 8 gab es ja bereits drei Nachfolger) und Thunderbird bereits eher auf diese moderneren Betriebssysteme ausgelegt. Vielleicht behebt sich das Problem mit dem nächsten Update von selbst.

    Ich würde trotzdem im Hinblick auf die Tatsache, dass bisher nur das SP2 installiert wurde, dringend dazu raten, auch das Service Pack 3 noch zu installieren, das gibt es für XP noch. Das ist wichtig, um auch in Zukunft noch weitere Sicherheits- und Stabilitätsupdates von Microsoft zu bekommen.

  5. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Ich frage mich gerade, von welchen Seiten die Rede ist. Mit Thunderbird schaut man sich E-Mails an, evtl. noch Newsgroups und/oder Feeds. Aber von was ist jetzt der Hintergrund Gelb?

  6. MagnaSedna
    schrieb am :

    Teilweise gelb ist eigentlich nur Lightning, aber er sprach ja davon, dass alles gelb ist. Das spricht eher für einen Darstellungsfehler, und XP ist ja nunmal nicht mehr das neueste OS, von daher wärs nicht verwunderlich, wenn eine moderne Software wie Thunderbird sich darunter etwas anders präsentiert.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.