2 Reaktionen

Die Neuerungen von Firefox 53 (Android)

Geschätzte Lesedauer:

Mozilla hat in der vergangenen Woche Firefox 53 für Android veröffentlicht. Dieser Artikel beschreibt die Neuerungen der aktuellen Version des Browsers für das Google-Betriebssystem.

Download Mozilla Firefox 53.0 für Android

Einstellung für kompakte Tab-Darstellung

In der Tab-Übersicht von Firefox für Android werden die geöffneten Seiten bisher alle untereinander dargestellt. Ab Firefox 53 gibt es eine neue Einstellung, um stattdessen immer zwei Tabs nebeneinander darzustellen, womit mehr Tabs auf einmal sichtbar sind. Dies ist konsistent zu Firefox für Apple iOS, wo es ebenfalls eine solche Einstellung gibt.

Kompakte Tab-Darstellung in Firefox 53 für Android

Lese-Ansicht mit geschätzter Lese-Dauer

Wie die Desktop-Version zeigt auch Firefox für Android ab Version 53 in der Lese-Ansicht eine geschätzte Lese-Dauer an. Dabei berücksichtigt die Implementierung auch die unterschiedlichen Lesegeschwindigkeiten, abhängig von der Sprache des Artikels. Auch werden sowohl langsame als auch schnelle Leser berücksichtigt, indem unter Umständen Angaben wie „11-14 min“ gemacht werden.

Sonstige Neuerungen

Bei der Eingabe in die Adressleiste können Einträge aus der Chronik nun per langem Klick und entsprechender Auswahl aus dem Kontextmenü gelöscht werden. Außerdem unterstützt Firefox für Android nun auch Sprachen, welche von rechts nach links geschrieben werden.

Dazu kommen weitere Plattform-Verbesserungen wie eine verbesserte Unterstützung von Webstandards und natürlich Bugfixes sowie geschlossene Sicherheitslücken.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

2 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. schrieb am :

    Die neue Tab-Ansicht ist gelungen, so erfasse ich mehr beim ersten Anblick. Vielleicht bringt Mozilla ja noch das kompakte Dark Theme vom Desktop auf Android und iOS, das wäre echt klasse! 😉

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Es ist meines Wissens sowieso auch für die Android-Version von Firefox ein neues Design geplant. Aber mehr weiß ich auch noch nicht dazu. 😉

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.