0 Reaktionen

Privatsphäre-Browser: Mozilla veröffentlicht Firefox Klar 2.2 für Android

Geschätzte Lesedauer:

Firefox Klar ist ein spezialisierter Privatsphäre-Browser aus dem Hause Mozilla, der sowohl für iOS als auch für Android neben dem regulären Firefox existiert. Mozilla hat mit Firefox Klar 2.2 ein Update veröffentlicht.

Download Mozilla Firefox Klar 2.2 für Google Android

Neben Firefox bietet Mozilla mit Firefox Klar noch einen zweiten Browser für iOS und Android an. Dieser ist aber nicht wie andere Browser: es gibt keine Lesezeichen, es gibt keine Synchronisation von Daten, auch das Tab-Konzept unterscheidet sich von dem anderer Browser.

Firefox Klar 2.2 für Android bringt diverse Verbesserungen. So wurden die Info- sowie die Rechte-Seite aus dem Hauptmenü entfernt, sind aber nach wie vor über die Einstellungs-Oberfläche erreichbar. Dafür bietet das Hauptmenü einen neuen Menüpunkt an, über welchen man zu den Neuerungen der aktuellen Version gelangt.

Beim Teilen von Webseiten via E-Mail wird nun der Seitentitel standardmäßig als Betreff verwendet. Sind mehrere Tabs geöffnet, werden in der Übersicht der Tabs die URLs intelligenter gekürzt. Wird eine Webseiten-Verknüpfung zum Startbildschirm hinzugefügt, wird hierfür ab sofort ein adaptives Icon verwendet – Android 8 vorausgesetzt. Dazu kommen diverse Fehlerkorrekturen.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.