0 Reaktionen

Firefox: Neuerungen & Pläne

Geschätzte Lesedauer:

Jeder kennt das – wenn er einen Link in Firefox klickt, erscheint ein gestrichelter Rahmen um die verlinkte Fläche. Der Sinn hinter diesem Fokus-Ring ist es, ohne Maus interagieren zu können. Klickt man einen Link mit der Maus, ist dies eigentlich relativ sinnlos. Daher wurde in diesem Fall der Fokus-Ring im aktuellen Build entfernt. Bei Tab-Steuerung bleibt er weiter bestehen.

Stephen Horlander hat derweil einen neuen Blog-Eintrag veröffentlicht, in welchem man konkrete Pläne für das neue Firefox-Design sieht. Interessantes Detail: Das http:// am Anfang einer URL ist nicht mehr in der Adressleiste sichtbar. Vor wenigen Tagen erst hat genau das Google in der Entwicklerversion von Chrome umgesetzt. Ebenfalls interessant: Spezielle Buttons, die in der Titelleiste erscheinen sollen, wenn auf der Seite Textfelder sind.

Downloads

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.