5 Reaktionen

about:trackers – Erweiterung der Mozilla Labs blockiert Tracking-Seiten

Geschätzte Lesedauer:

Das Prospector-Team der Mozilla-Labs hat wieder eine neue experimentelle Erweiterung für Firefox veröffentlicht. about:trackers soll einem mehr Kontrolle über Tracking-Seiten geben.

Die Erweiterung about:trackers merkt sich die Seiten, welche vom Benutzer besucht und von anderen Seiten getrackt werden. Dabei kann das Tracking der Seiten, welche einen über eine bestimmte Anzahl an Seiten hinweg verfolgen, automatisch blockiert werden. Das Tracking lässt sich für die verschiedenen Tracking-Seiten aber auch einzeln deaktivieren beziehungsweise wieder aktivieren.

about:tracking

In diesem Zusammenhang sei auch nochmal die Mozilla-Erweiterung Collusion erwähnt, welche das Tracking durch Webseiten visualisiert und für mehr Transparenz sorgen soll.

Weitere Informationen: Mozilla Labs

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

5 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Loo
    schrieb am :

    Dank Ghostery und ABP gab es bei mir selbst nach eine h surfen, keinen einzigen Tracker der 10 Treffer hatte.

  2. schrieb am :

    Ich hab auch gleich an Ghostery denken müssen. Was ist der Unterschied zw. Ghostery und about:trackers?

  3. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Ghostery ist zum einen nicht von Mozilla und hat zum anderen einen größeren Funktionsumfang. Und mit größer meine ich deutlich größer. 😉 Die Mozilla-Erweiterung stellt damit keinen Ersatz für Ghostery dar. Die Mozilla Labs-Erweiterungen werden ja alle mit einem bestimmten Ziel entwickelt. Von den Erfahrungen und dem Feedback soll Firefox langfristig profitieren. Ein paar Hintergrund-Informationen zu den Motiven dieser Erweiterung bietet der Link im Artikel, welcher mit „Weitere Informationen“ benannt ist.

  4. schrieb am :

    Danke für den Hinweis 😉
    Dann schau ich mir das einmal genauer an!

  5. corppneq
    schrieb am :

    Tracker kann man auch gut mit RequestPolicy https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/requestpolicy/?src=ss blockieren.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.