0 Reaktionen

Aktueller Firefox 4.0-Status – Firefox zieht mit Chrome gleich!

Geschätzte Lesedauer:

In den letzten Tagen gab es eine große Änderung in der JavaScript-Engine mit den sogenannten Compartments. Durch eine Neuverteilung des Speichers der JavaScript-Objekte sollen diese schneller verwaltet werden können, außerdem erhöht dies auch die Sicherheit, da die Objekte nun lokal und nicht mehr global zugeordnet werden. Interessant im Zusammenhang mit der JavaScript-Engine sind die von Mozilla veröffentlichten Benchmarks, nach welchen Firefox nun auch in den bekannten Sunspider- und v8-Benchmarks gleichzieht bzw. sehr nahe rankommt. Wie immer sei an dieser Stelle erwähnt, dass Benchmarks immer mit Vorsicht zu genießen sind, da sie keine realen Situationen abbilden und häufig hierfür optimiert wird. Es zeigt aber zumindest, dass man auf einem sehr guten Weg ist, eine schnelle JavaScript-Engine bereitzustellen. Näheres zeigt der Screenshot.

Im letzten Artikel wurde die Implementierung der Layers-Beschleunigung durch DirectX 10 bereits erwähnt. Diese ist nun standardmäßig auf entsprechenden Systemen aktiviert. Ebenfalls standardmäßig neu ist die Auslieferung inklusive Such-Plugin von Bing, zumindest in den en-GB-Builds. Erwähnenswert ist auch die Behebung eines Bugs, der seit einiger Zeit in den Entwickler-Builds in Zusammenhang mit Adblock dafür gesorgt hat, dass bestimmte Flash-Inhalte wie eingebettete YouTube-Videos oder der MySpace-Player nicht mehr angezeigt wurden.

Schließlich noch zwei optische Sachen. Die Ladefortschrittsanzeige in den Tabs ist nun betriebssystemabhängig gestaltet, so ist der Throbber in Vista/7 nun grün und nicht mehr blau, was meiner Meinung nach vorher wesentlich besser aussah. Außerdem wurde der kleine Pfeil für die History neben den Vor- und Zurückbuttons entfernt. Die Funktion lässt sich aber nach wie vor nutzen, indem man einen Rechtsklick auf die Buttons ausführt.

JavaScript-Benchmark

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen