10 Reaktionen

Firefox 15 (14) mit neuem Download Panel

Geschätzte Lesedauer:

Das bekannte Downloadfenster aus Firefox, welches beim Herunterladen von Dateien erscheint, wird mit Firefox 15 durch ein neues Download Panel ersetzt, welches besser in die Benutzeroberfläche integriert und damit kein seperates Fenster mehr ist. Neugierige können dieses bereits in Firefox 14 aktivieren.

Mit Erscheinen von Firefox 4 gab es viele sichtbare Änderungen an der Benutzeroberfläche, eine ziemlich kontrovers diskutierte war dabei das Ersetzen der Statusleiste durch eine neue Add-on-Leiste. Eine Folge war davon ist auch das Fehlen einer Anzeige gewesen, dass Downloads aktiv sind und wie lange diese Downloads noch dauern, sofern das Fenster mit den Downloads nicht offen ist. So sah das Ganze noch in Firefox 3.6 aus, seit Version 4.0 fehlt die Information aus der Statusleiste, das Download-Fenster ist gleich geblieben:

Firefox Altes Download-Fenster

Ab Firefox 15 erscheint beim Herunterladen von Dateien ein Button in der Navigations-Symbolleiste, welcher den aktuellen Fortschritt in Form eines Balkens sowie auch die verbleibende Downloadzeit darstellt. Bei Klick auf diesen Button erscheinen die Inhalte des bisherigen Download-Fensters als sogenanntes Doorhanger-Panel. Der Button erscheint übrigens nur, sofern sich Downloads in der Liste befinden, andernfalls verschwindet er. Über Einstellungen > Symbolleisten anpassen kann der Button aber auch wie jeder andere Button dauerhaft auf der Benutzeroberfläche abgelegt werden, und das auch in anderen Symbolleisten.

Firefox Download Panel

Diese Neuerung ist bereits in den Firefox 14 Nightly-Builds gelandet und kann getestet werden. In der Aurora-Phase wird das Ganze deaktiviert werden, so dass Firefox 14 noch mit dem alten Downloadfenster veröffentlicht wird. Über about:config kann dies aber einfach wieder aktiviert werden, dazu wird der Schalter browser.download.useToolkitUI dann wieder auf false gesetzt. Bis Firefox 15 soll dieses Feature dann den letzten Feinschliff erhalten und für alle aktiviert werden.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

5 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. schrieb am :

    Das Download-Fenster krieg ich eh nicht zu sehen, weil ich schon lange das Addon „Download Statusbar“ benutze. Ich finde das recht praktisch, weil man das klein aber gut sehen kann.

  2. Michael
    schrieb am :

    Diese Überarbeitung wurde Zeit! Das Download-Fenster passt nicht mehr zum restlichen Design. Trotzdem werde ich wohl bei der Download Statusbar bleiben. Ich brauch den Überblick. 🙂

  3. Charly Bimminger
    schrieb am :

    Hallo Hr. Hentzschel!

    Könnten Sie mir bitte verraten, ob es unter about:config einen Befehl gibt, mit welchem ich das alte Downloadfenster wieder aktivieren kann?

    Habe mir nämlich ein Script geschrieben (Batch-Datei) welche den Computer in den Ruhezustand versetzt, sobald sich das Downloadfenster nach erfolgtem Download schließt!

    Daher wäre zusätzlich (wenn notwendig), auch der config-Befehl wichtig, dass sich nach dem Download das Fenster auch wirklich schließt, da ja der Eintrag im Einstellungs-Dialog auch fehlt!

  4. schrieb am :

    Hallo,

    die Antwort darauf steht im Artikel, dafür verantwortlich ist der Schalter browser.download.useToolkitUI. Der Schalter muss auf true gesetzt werden und es erscheint wieder das alte Downloadfenster. Es ist allerdings nicht ausgeschlossen, dass die alte Implementierung gänzlich entfernt wird, sobald das neue Download Panel ausreichend Feinschliff erhalten hat.

  5. Charly Bimminger
    schrieb am :

    Hallo!

    Danke für die rasche Antwort!
    Wenn der Feinschliff so aussieht, dass man den Firefox anweisen kann nach erfolgtem Download den Computer auszuschalten, kann mir das nur recht sein!

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.