1 Reaktion

Firefox 5.0.1 für Mac OS X veröffentlicht

Geschätzte Lesedauer:

Mozilla bringt mit Version 5.0.1 ein Update für Firefox 5 auf Systemen mit Mac OS X. Konkret werden damit zwei mac-spezifische Probleme behoben, Nutzer von Windows und Linux sind hiervon nicht betroffen.

Da Apple Mac OS X 10.7 „Lion“ im Juli und damit nach Firefox 5, aber noch vor Firefox 6 veröffentlichen wird, ist dieser zusätzliche Firefox-Release notwendig, um die Stabilität zu gewährleisten. So soll Firefox bei der Verwendung herunterladbarer Schriften auf Mac OS X 10.7 abstürzen. Da Apple den Fehler aber nicht in der finalen Ausgabe behoben hat, hat Mozilla Änderungen an den Font-APIs vorgenommen, um dieses Problem zu umgehen.

Desweiteren wird mit dem Update ein Problem in Zusammenhang mit einer neuen für Mac OX 10.5 veröffentlichten Java-Version behoben.

Auch Firefox 3.6 wird in diesem Kontext ein Stabilitäts-Update erhalten. Dabei werden die Webfonts unter Mac OS X 10.7 allerdings deaktiviert. Außerdem kann es mit Firefox 3.6 zu einer fehlerhaften Darstellung von Scrollleisten kommen. Wen dieses Problem betrifft, dem empfiehlt Mozilla ein Update auf Firefox 5.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

1 Kommentar - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. schrieb am :

    Ooch, ich bin längst auf FF 6 – außerdem werd ich eh nicht sofort auf Lion updaten. Nuuuur die Ruhe!

    1) ist OS X bei mir nur auch, nicht anstatt.
    2) Snow Leopard wird nicht Ende Juli plötzlich nicht mehr laufen.
    3) Eile ist überhaupt nicht geboten.
    4) Ich hab 4x Fox installiert – einer geht wohl immer noch. Selbst im allerschlimmsten Fall.
    5) Ich hab überall mind 3 Browser (IE, Safari laß ich außen vor, die zähl ich nicht).

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.