8 Reaktionen

Firefox 57: Option für permanenten Tracking-Schutz

Geschätzte Lesedauer:

Mozilla hat praktisch in letzter Minute noch eine Privatsphäre-Verbesserung in Firefox 57 implementiert. Ab Firefox 57 wird es möglich sein, den Tracking-Schutz auch in regulären Browser-Sitzungen und nicht nur in privaten Fenstern über die Firefox-Einstellungen zu aktivieren.

Firefox besitzt seit Version 42 einen integrierten Tracking-Schutz, welcher standardmäßig in privaten Fenstern aktiviert ist und über die Firefox-Einstellungen für private Fenster ein- und ausgeschaltet werden kann. Ebenfalls kann in den Firefox-Einstellungen zwischen zwei Blockierlisten gewählt werden: einem grundlegenden Schutz, welcher bekannte Tracker blockiert und von dem keine Auswirkungen auf die Webseiten-Kompatibilität zu erwarten sind, sowie einem strengeren Schutz, welcher noch mehr blockiert, aber auf manchen Webseiten für Probleme sorgen kann.

Zwar war es bereits bisher möglich, auch außerhalb von privaten Fenstern den integrierten Tracking-Schutz zu nutzen, allerdings war hierfür ein Eingriff via about:config notwendig. In praktisch letzter Minute und gerade noch rechtzeitig für Firefox 57 hat Mozilla nun eine sichtbare Einstellung zur Verfügung gestellt, um den Tracking-Schutz permanent zu aktivieren: diese Neuerung ist in Firefox 57 Beta 14 noch nicht vorhanden und wird ab Firefox 57 RC 1 verfügbar sein. Gleichzeitig wird damit auch noch eine weitere Schaltfläche in den Einstellungen aktiviert, über welche erteilte Ausnahmen wieder entfernt werden können.

Tracking-Schutz in Firefox 57

Auch wenn das Ergebnis eines permanenten Tracking-Schutzes bereits vor Firefox 57 erzielt werden konnte, so stellt diese Neuerung eine wichtige Verbesserung der Privatsphäre dar, weil der Tracking-Schutz damit auch für Mainstream-Nutzer zugänglich wird.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

6 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Etamuk
    schrieb am :

    Oh, also ehrlich gesagt dachte ich, das wäre in Firefox schon lange realisiert. Immerhin lese ich die diesbezügliche Einstellung in Firefox 56.0.2 so, dass man, wenn der Punkt "Immer" in den Einstellungen markiert ist,  eine DNT-Anforderung mitsendet. Die Checkbox darüber aktiviert dies zusätzlich für den privaten Modus.

    Auch hinter dem zweiten Link bei "Weitere Informationen" komme ich zu der Erklärung der DNT-Funktion, lese aber nicht, dass es nur im privaten Modus aktiv ist.

    Für mich kommt diese Nachricht echt überraschend, um nicht zu sagen, enttäuschend. Ich nutze seit langem Firefox und dachte bisher immer, es sei aktiv. Aber gut, dann habe ich das wohl falsch verstanden. Danke daher für die Information.

    Offtopic: Ich wollte die Schaltflächen zum Formatieren des Textes nutzen, konnte dann aber nach Formatierung die ausgewählten Zeichen nicht mehr rückgängig formatieren, indem ich noch mal auf B oder I klickte. Das klappte bei mir nicht (Firefox 56.0.2, Solus Budgie).

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Tracking-Schutz und Do-not-Track-Header sind zwei unterschiedliche Dinge. Der Do-not-Track-Header ist nicht mehr als ein Signal an Webseiten, dass man gerne nicht getrackt werden möchte. Dieses Signal ist unverbindlich. Webseiten können es berücksichtigen oder ignorieren. Aber seitens Firefox blockiert wird nur mit dem Tracking-Schutz, oder auch "Schutz vor Aktivitätenverfolgung".

  3. Zagrthos
    schrieb am :

    diese Neuerung ist in Firefox 57 Beta 14 noch nicht vorhanden und wird ab Firefox 57 RC 1 verfügbar sein.

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Beta und RC? Bzw. für was steht "RC" überhaupt?

  4. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    RC steht für Release Candidate. Werden keine schwerwiegenden Probleme mehr gefunden, wird das die finale Version werden.

  5. Zagrthos
    schrieb am :

    Ach so, hätte ich mir eigentlich denken können. Egal, lieber einmal zu viel gefragt als zu wenig. Danke!

  6. user
    schrieb am :

    Danke, wichtige Erweiterung des Tracking-Schutzes. Lange überfällig. Schön, dass das nächste Woche schon stable erreicht.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.