3 Reaktionen

Firefox 8.0.1 behebt zwei Abstürze durch Drittanwendungen

Geschätzte Lesedauer:

Mozilla hat in diesen Minuten Firefox 8.0.1 zum Download bereitgestellt. Die neue Version behebt genau zwei Probleme. Zum einen wird ein Mac OS spezifisches Problem behoben, welches dazu führte, dass Firefox 8 auf Mac OS X mit aktuellstem Java-Update beim Schließen eines Tabs mit Java-Applet abgestürzt ist, desweiteren wird die Erweiterung Roboform in Version 7.6.1 und älter, welche zu einem Absturz bei Programmstart führt, geblockt.

Wichtiger Hinweis: Voreilige Blogger und IT-Seiten (um nicht zu sagen: die üblichen Verdächtigen) haben bereits in der vergangenen Woche auf eine vermeintliche Version 8.0.1 verwiesen. Es handelte sich dabei um keine offiziell freigegebene Version, welche nicht identisch mit der offiziellen Version 8.0.1 ist!

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

3 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. schrieb am :

    Tjaaa – da ich ja NOCH voreiliger bin, habe ich schon FF9 b2 – ich schreib allerdings fast gar nie über die aktuellen Updates, weil man das ja eh schon 1000x iwo liest…

    Trotzdem ich ziemlich viele Adds habe, und auf die Kompatibilität nicht groß achte – viele Abstürze habe ich nicht mit dem FF. Das es bei meiner Art und Weise „mal“ hie und da zickt, das sind sozusagen „kleine Kollateralschäden“, die nehme ich eben in Kauf.

    Es kommt aber eigentlich sehr selten vor, der FF scheint inzwischen recht stabil zu sein und über die Speed an sich kann ich auch nicht groß meckern. Vor 3 oder 4 Jahren, mit dem ersten Comp und XP, da hat der Start schon mal genervt, aber meine Hardware ist seitdem eben nicht schwächer geworden.

    Und so 3,5 Sek., bis mit 35 aktiven Adds und einem anderen Theme die Startseite „steht“, die sind dem Fox gegönnt. Warum soll ich mich abmühen, überzählige Adds deinstallieren, frisches Profil anlegen – damits nur noch 2,5 Sek. dauert? Ach was, da konzentrier ich mich lieber mal auf was anderes, was mich wirklich nervt.

  2. Oliver
    schrieb am :

    Hallo Sören,

    dank Dir für deinen Job hier und den Verweis auf die neue 8.0.1 Version. Aber darf ich dir bitte eine blöde Frage stellen? Warum der Verweis auf die US Sprachversion? Warum kein Deeplink dahin, wo man eigentlich hinwill als durchschnittlicher Endnutzer? (Nämlich auf die DE-Version) Hab ich vielleicht Lust (so wie ich grad) 20 Minuten Zeit zu damit verbringen, eine Sprachumstellung bei Version 6 und 7 zu suchen (die es nicht gibt) und dann als deutschsprachiger Nutzer trotzdem an ein US update zu geraten? Nee, nicht wirklich gell 😉

    Vielleicht hier in den Blog 3 separate Lines reinmachen? Mac / Win / Linus und die Deeplinks angeben?
    http://download.mozilla.org/?product=firefox-8.0.1&os=win&lang=de

    Cheers!
    oliver

  3. schrieb am :

    Hallo,

    wohin der Link einen führt, hängt davon ab, was als Content-Sprache im Browser (Einstellungen > Inhalt > Sprachen) eingestellt ist. Hast du dort Deutsch eingestellt, verweist der Link auf die deutschsprachige Downloadseite, ist Englisch eingestellt, dann auf die englischsprachige Seite.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.