26 Reaktionen

Firefox merkt sich nicht mehr das letzte Downloadverzeichnis? Die Antwort.

Geschätzte Lesedauer:

Mozilla hat mit Firefox 7 ein neues Verhalten bezüglich des Merkens von Downloadverzeichnissen eingeführt. Bis dahin hatte sich Firefox immer das zuletzt ausgewählte Verzeichnis auf dem Dateisystem gemerkt, in welchem etwas gespeichert wurde. Seit dieser Version scheint dies aber nicht mehr der Fall zu sein, was nicht wenige Anwender verwirrt. Hier gibt es die Antwort darauf, wie man das alte Verhalten wiederherstellen kann.

Tatsächlich handelt es sich dabei um ein neues Feature. Firefox merkt sich weiter die Downloadverzeichnisse, allerdings nicht mehr global, sondern pro Seite. Das will heißen, dass wenn man eine Datei von Seite A in Verzeichnis X speichert und eine Datei von Seite B in Verzeichnis Y, dann merkt sich Firefox das beides. Die nächste Datei von Seite A landet dann nicht wie von einigen Anwendern erwartet in Verzeichnis Y, sondern in Verzeichnis X.

Seit Firefox 11 ist es möglich, wieder das alte Verhalten herzustellen. Dazu muss in die Adressleiste als erstes about:config eingegeben werden. Nach einer Bestätigung des Warn-Hinweises wird ein Rechtsklick in das große Feld ausgeführt und aus dem aufklappenden Menü zunächst Neu und dann Boolean ausgewählt. Wir legen hier einen Schalter mit dem Namen browser.download.lastDir.savePerSite an und setzen diesen auf false. Et voilà – Firefox merkt sich wieder global für alle Seiten das letzte Downloadverzeichnis.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler aus Salzburg. Auf soeren-hentzschel.at informiert er umfassend über Neuigkeiten zu Mozilla. Außerdem ist er Betreiber von camp-firefox.de, der ersten Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum für Firefox-Probleme aller Art. Weitere Projekte sind firefox.agenedia.com, mozilla.de, firefoxosdevices.org sowie sozone.de.

26 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. schrieb am :

    DAS könnte mich nie groß verwirren, weils bei mir nur 2 Verzeichnisse dafür gibt, die in Frage kommen: das „normale, standardmäßige“ bei „meinem“ User, das benutze ich aber nie.

    Ich habe in allen Browsern immer D/Downloads fest eingestellt – ALLES kommt zuerst dahin, egal, von wo das kommt. FALLS das mal nicht klappen sollte (z.B. nach Neuinstall), dann guck ich im Standardverzeichnis und ändere das.

    Diesen D/Downloads Ordner gibts auf allen PCs, weil ich den da angelegt habe.

  2. Simon
    schrieb am :

    Bei mir gibts die Funktion in Firefox 13 Beta nicht mehr. Wurde diese wieder entfernt? Kann ich sie auch wiederherstellen?

  3. schrieb am :

    Daran hat sich nichts geändert. Wenn du das Standarverhalten ändern möchtest, musst du den Schalter aber selber von Hand anlegen, den Schalter gibt es vorher nicht.

  4. Simon
    schrieb am :

    OK danke. Ich habe deinen Artikel so gelesen, dass seit Firefox 7 das zuletzt genutze Downloadverzeichnis pro Seite gemerkt wird. Und das man das globale Verhalten manuell einstellen muss. Im Firefox 13 merkt er sichs aber von Haus aus wieder global, obwohl es im 12er bei mir anders eingestellt war. Nur als Hinweis.

  5. schrieb am :

    Ich habe das gerade nochmal mit der Firefox 13 Beta und einem frischen Profil getestet. Firefox merkt sich hier nach wie vor individuell das Verzeichnis, sofern nichts anderes eingestellt ist. Vielleicht überprüfst du noch einmal die Einstellung.

  6. hans
    schrieb am :

    Toll! Danke, das ist genau,was ich suchte. Das war ein nerviges neues Feature, hatte schon den Browser gewechselt deswegen…
    Vielen Dank.
    Hans

  7. Michael
    schrieb am :

    DANKE!!! Funktioniert einwandfrei. Ging mir schon lang auf die Nerven! Hab deswegen auch schon einen Browserwechsel ins Auge gefasst. Mit diesem Tip bleib ich doch bei „meinem“ ansonsten so heiß geliebten Firefox.

  8. Kodiak
    schrieb am :

    Das Future wäre ja noch sinnvoll, wenn Firefox sich jeweils den „letzten“ Speicherort pro Seite merken würde. Leider merkt er sich aber nur den erstmalig benutzten Speicherort pro Seite. So wie das umgesetzt ist, ist das schlichtweg schwachsinnig. Kein Wunder, dass so viele Nutzer – wie ich ebenfalls – davon nur genervt sind. Möglicherweise sollte die Funktion überarbeitet werden.

  9. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Das kann ich so nicht bestätigen, was du schreibst. Wieso sollte sich Firefox nur den erstmalig benutzen Speicherort pro Seite merken?

  10. Kodiak
    schrieb am :

    Mir ist aufgefallen, dass auch nach dem Xten Verzeichniswechsel (Speicherort) trotzdem immer wieder nur das zuerst benutzte VZ als Speicherort angeboten wird, auch wenn das vor Monaten war und man zwischenzeitlich bereits 5 andere Speicherorte und neuere FF-Versionen verwendet hat. Wollte eigentlich nur zur Verbesserung beitragen. Vielleicht ist es ja auch nur bei mir so 😉

  11. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Kannst du eine Seite nennen, auf der das so ist? Dann schau ich mal heute Abend, ob sich das bei mir auf dieser Seite genauso verhält.

  12. Kodiak
    schrieb am :

    Bei mir war das auf verschiedensten OCHs so (reproduzierbar), bis ich – dank deinem Tipp 🙂 – wieder umgestellt habe. Wenn man mehrere Archive in ein neues und natürlich gleiches VZ speichern möchte, ist es wenig nützlich, wenn man jedesmal wieder ein VZ als Speicherort angeboten bekommt, das man irgendwann einmal vor Monaten genutzt hat. Mir ist das erstmals beim Wechsel von FF3 auf FF12 aufgefallen. Übrigens: Danke für diesen und viele andere tollen Tipps hier. 😀

  13. schrieb am :

    Wie kann man das denn beim aktuellen Firefox einstellen? Dort finde ich nicht "browser.download.lastDir.savePerSite".Mich nervt es tierisch, dass er sich immer den letzten Download-Ordner für die jeweilige Seite merkt.

  14. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Der Schalter muss selbst angelegt werden. Als Boolean-Schalter, wie es auch im letzten Abschnitt des Artikels steht. 😉

  15. schrieb am :

    Ach ja, irgendwie hatte ich das überlesen. Aber Danke nochmal für den Hinweis. Habe es nun so eingestellt 🙂

  16. Peti
    schrieb am :

    Danke!

    das hat mir echt weiter geholfen, klappt super bis jetzt und war echt nervig!

    gruß

  17. frank
    schrieb am :

    Bei Firefox Quantum funktioniert diese Anleitung nicht. Speichern unter auch nicht. Wie bekommt man das wieder hin?

  18. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Hallo,

    bitte im Firefox-Forum nachfragen:
    https://www.camp-firefox.de/forum

    Der Artikel ist aus dem Jahr 2012, also schon ziemlich alt. Ich habe einen Ersatz dafür gerade nicht im Kopf, aber vielleicht jemand im Firefox-Forum.

  19. caius
    schrieb am :

    Vielen herzlichen Dank! Das war echt ein tägliches Ärgernis. Man fragt sich manchmal, was die Leute denken, wenn sie ihre "Verbesserungen" entwickeln. Wenigstens in den Einstellungen hätte man eine entspr. Option ermöglichen müssen.

  20. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Man fragt sich manchmal, was die Leute denken, wenn sie ihre "Verbesserungen" entwickeln.

    Solche Sprüche sind echt überflüssig. Ja, man kann das eine oder das andere Verhalten besser finden. Das ist eine Geschmacksfrage. Aber Sinn ergibt die Änderung in jedem Fall und damit stellt sich eine solche Frage, wie was sich die Entwickler denken, überhaupt nicht.

    Wenigstens in den Einstellungen hätte man eine entspr. Option ermöglichen müssen.

    Können, aber nicht müssen. Würde Mozilla für alles, was in Firefox konfigurierbar ist, eine sichtbare Option implementieren, wäre die Einstellungsoberfläche von Firefox nicht mehr vernünftig benutzbar, weil es so viele Optionen geben würde, dass sich niemand mehr auskennt.

  21. Tim
    schrieb am :

    Hi,

     

    derzeit "springt" bei gleichem WWW-Ursprung manchmal die Zielordner beliebig.

    Auf Lösungssuche hier reingeschaut und dies

    ""Datei von Seite A in Verzeichnis X speichert und eine Datei von Seite B in Verzeichnis Y, dann merkt sich Firefox das beides ""

     

    oben gelesen.

    JA, genau das möchte ich wieder im FF einstellen, aber WO?

    Danke schonmal für zielführende Antwort. 😉

  22. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Das ist das Standard-Verhalten von Firefox und wie das abgeschaltet werden kann, steht im Artikel. Daher verstehe ich nicht, was genau jetzt die Frage ist. Ich habe es gerade nochmal getestet. Es ist immer noch alles, wie im Artikel beschrieben.

  23. Tim
    schrieb am :

    😉 leider nicht.

    Manchmal "merkt" es sich der FF, manchmal auch nicht.

    DAS ist ja das Seltsame dabei.

    Will es nicht ABschalten, s.o. (Zitat:""… Seite A in Verzeichnis X speichert und eine Datei von Seite B in Verzeichnis Y …..

    genau das möchte ich wieder "")

  24. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Wie gesagt, das beschriebene Verhalten ist das Standard-Verhalten von Firefox. Dafür muss überhaupt nichts eingestellt werden. Ich habe das in einem Test vorhin auch bestätigen können, dass es nach wie vor so ist.

    Wenn du Unterstützung bei der Problemfindung benötigst, erstelle bitte ein Thema im Firefox-Forum:

    https://www.camp-firefox.de/forum/

    Gib dort möglichst präzise Informationen wie die Firefox-Version und die Seiten + Downloads, mit denen du das Problem reproduzieren kannst, an.

  25. Tim
    schrieb am :

    Seit wann ist dies:

    ""Manchmal "merkt" es sich der FF, manchmal auch nicht.""

    das "Standard-Verhalten"?

    Mir ist es Anfang des Jahres, nach Wechsel zu WIN10 (*würg*), erstmals aufgefallen.

    Mit WIN7 trat es nicht auf, da war seit Jahren dies (weiter oben schriebst Du es auch;

    um 18:26 anders… verwirrend)

    "" Datei von Seite A in Verzeichnis X speichert und eine Datei von Seite B in Verzeichnis Y …nächste Datei von Seite A landet …in Verzeichnis X ""

    Standard.

    Das möchte ich, wie 2x geschrieben, wieder so haben.

    Nicht das beliebige Wechseln, welches  ich, wie 2x geschrieben, derzeit habe.

     

    Once again: "Ursprungs-Seite" ist die SELBE, nehmen wir

    -A-

    es wird Zielordner -X- für die erste Datei gewählt und dorthin gespeichert,

    bei der nächsten Datei von -A- sollte Zielordner -X- vorgewählt sein, ist es jedoch nicht immer.

    Da taucht dann mal Zielordner  -Y-, dann -Z-, dann -X-  auf; beliebig (s.o.)

    Das das, wie von Dir geschrieben, Standard ist … nicht die beste Idee der FF-Macher,

    oder?

    Welchen Sinn soll das haben? Ist noch ineffizienter,

    als alles in denselben "Download-Ordner" zu speichern und dann von dort

    auf den korrekten Platz zu verteilen.

    – – –

    Sorry, die "Seiten" habe ich mir nicht aufgeschrieben, da es bei

    (fast?) allen mal so und mal so ist.

     

     

  26. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Logischerweise ist das im Artikel beschriebene Verhalten das Standard-Verhalten, nicht dass es bei dir offensichtlich nicht funktioniert. Ich wiederhole mich, wenn ich sage, dass du für Support bitte ein Thema im genannten Firefox-Forum erstellen sollst, wenn du wünschst, dass man sich das genauer ansieht.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen