2 Reaktionen

Frühjahrsputz II: Mozilla möchte Möglichkeit entfernen, Text in Symbolleisten zu verwenden

Geschätzte Lesedauer:

Frühjahrsputz bei Mozilla: Bei Mozilla plant man im Zuge des Australis-Redesigns von Firefox, die beiden Darstellungsmöglichkeiten für Nur Text und Text + Icons zu entfernen. Auch die mögliche Verwendung kleiner Icons könnte bald der Vergangenheit angehören.

Mozilla arbeitet derzeit an der Umsetzung eines neuen visuellen Erscheinungsbildes von Firefox, was unter der Bezeichnung Australis läuft. In diesem Zusammenhang plant man die Entfernung der Möglichkeit, die Symbole in der Symbolleiste des Browsers durch Text zu ersetzen respektive mit Text zu ergänzen.

Firefox Text-Modus

Die Symbole selber können bislang auch in einer kleineren Version angezeigt werden. Die Abschaffung dieser Möglichkeit wird dabei ebenso diskutiert. Auch an anderer Stelle plant man eine Reduzierung. So soll Firefox bald ohne das ohnehin von nur wenigen genutzte Tab-Gruppen-Feature auskommen.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.