6 Reaktionen

Mozilla veröffentlicht Firefox 57.0.3

Geschätzte Lesedauer:

Mozilla hat kurz vor Jahreswechsel noch einmal nachgebessert und mit Firefox 57.0.3 ein Update veröffentlicht, welches ein mit Firefox 52 eingeführtes Problem behebt.

Download Mozilla Firefox 57.0.3 für Microsoft Windows, Apple macOS und Linux

Wenige Tage vor Neujahr hat Mozilla noch einmal ein Update für Firefox 57 veröffentlicht. Damit behebt Mozilla ein Problem mit dem System zum Senden von Absturzberichten. Das Problem existiert bereits seit Firefox 52, wurde aber erst jetzt entdeckt und umgehend behoben. So führte eine Änderung unter gewissen Umständen zum automatischen Übertragen von Absturzberichten, wenn ein Tab im Hintergrund abgestürzt ist, auch wenn der Nutzer das Senden nicht explizit per Opt-In aktiviert hat.

Da Mozilla nicht zwischen Nutzern unterscheiden kann, welche die Absturzberichte senden wollen, und Nutzern, die dies nicht wollen und von diesem Fehler betroffen sind, hat Mozilla mit Firefox 57.0.3 nicht nur die fehlerhafte Bedingung korrigiert, sondern die Einstellung für alle Nutzer zurückgesetzt und außerdem sämtliche entsprechende Absturzberichte auf den Mozilla-Servern gelöscht.

Nutzer, welche im Falle eines Tab-Absturzes Absturzberichte an Mozilla senden wollen (was definitiv sinnvoll und empfehlenswert ist!), müssen dies beim nächsten Tab-Absturz also wieder explizit aktivieren.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

5 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Frank beute
    schrieb am :

    Ich sende gerne mal Absturzberichte, drum: Gute Sache. Wenn der Bug seit Firefox 52 besteht, kann ich wohl davon ausgehen, dass er überdies aus ESR/Tor-Browser-Paket sowie Cyberfox (solange das Ding noch in der Wartung ist) rausgeht.

    Eine Frage hätte ich noch, ist aber offtopic: Ist die Quantum-Engine eine HTML-Rendering-Engine? Habe dies nirgends bislang erfahren können.

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Wenn der Bug seit Firefox 52 besteht, kann ich wohl davon ausgehen, dass er überdies aus ESR/Tor-Browser-Paket sowie Cyberfox (solange das Ding noch in der Wartung ist) rausgeht.

    Richtig, Firefox ESR war ebenso betroffen. Das Problem wurde auch in Firefox ESR 52.5.3 korrigiert. Der Tor-Browser basiert derzeit auf Firefox ESR 52, ich kann aber nicht sagen, wann da das nächste Update erscheint. Da bereits das Ende von Cyberfox angekündigt worden ist, erachte ich diesen Browser als irrelevant, auch wenn er noch bis zum Ende Updates für den ESR-52-Zweig erhält. Ich sehe keinen Sinn darin, einen Browser zu nutzen, der ein Ablaufdatum besitzt.

    Eine Frage hätte ich noch, ist aber offtopic: Ist die Quantum-Engine eine HTML-Rendering-Engine? Habe dies nirgends bislang erfahren können.

    Quantum ist überhaupt keine Engine. Viel mehr ist Quantum ein Projektname, unter den verschiedene Projekte fallen, welche wiederum die von Firefox verwendete Gecko-Engine verbessert haben. Dabei wurden / werden teilweise Konzepte und Technologien aus Mozillas experimenteller Servo-Engine für Gecko portiert und adaptiert. Beispielsweise gibt es in Servo eine CSS-Engine, die sich Stylo nennt, im Kontext von Quantum auch Quantum CSS genannt. Teil des Quantum-Projektes war es, Stylo in Gecko zu integrieren. Das ist aber nur ein Projekt, unter Quantum fallen noch ein paar Projekte mehr. Am Ende des Tages ist Quantum aber wie gesagt keine eigene Engine, sondern bezeichnet eine Verbesserung von Gecko.

  3. M. Fligg
    schrieb am :

    Neuerdings blockiert mir Firefox Autoscout24 mit der Meldung 'keine Internetverbindung'. Das möchte ich nicht. Wenn ich die Einstellung 'Gefährliche Seiten blockieren' deaktiviere, kann ich die Seite einige male erfolgreich aufrufen dann wird wieder blockiert. Gibt es eine Einstellung, mit der ich Blockade dauerhaft deaktivieren kann? IE funktioniert zuverlässig.

  4. Fehlende Add-on-Leiste
    schrieb am :

    Wie läßt sich die Add-on-Leiste zurückbringen?

  5. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Support zu Firefox gibt es im Firefox-Forum:
    https://www.camp-firefox.de/forum

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen