9 Reaktionen

Mozilla veröffentlicht Firefox 59.0.3 und macht Firefox kompatibel mit Windows 10 „April 2018 Update“

Geschätzte Lesedauer:

Gut eine Woche vor Veröffentlichung von Firefox 60 hat Mozilla noch einmal ein Update für Firefox 59 veröffentlicht. Firefox 59.0.3 sorgt für Kompatibilität mit dem neuen „April 2018 Update“ für Windows 10.

Microsoft hat mit der Auslieferung des „April 2018 Update“ für Windows 10 begonnen. Das Windows-Update ist auch Anlass für die Veröffentlichung von Firefox 59.0.3.

Grund für die Notwendigkeit des Updates ist Code in der JavaScript-Engine von Firefox, der in dieser Form nicht korrekt ist, aber seit vielen Jahren so in Firefox existiert und bislang ohne Probleme funktionierte, sich mit dem neuesten Windows-Update allerdings anders verhält und JavaScript-Fehler auf Webseiten auslöst, die in früheren Windows-Versionen nicht auftreten.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

9 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Herr Hugo
    schrieb am :

    Beides ist schon bei Herrn Hugo aufgeschlagen – der April-Termin für das April-Update wurde dank selber aktiv werden mit MediaCreationTool ganz knapp gehalten. Um ~ 23:00, "eine Stunde vor Mai" war der Zweit-PC hochgehievt.

    Von FF 59.0.2 > 59.0.3 ging "etwas" schneller als von 16299.215 > 17134.1 – aber das darf nicht wundern, grins. Genau 33 min offline wäre Herr Hugo gewesen, wenn hier nur ein Rechner stünde.

    Ich habe aber trotzdem nix anderes gemacht, als den Upgrade-Prozeß scharf im Auge zu behalten. So – und jetzt ist schon Mai.

  2. Tillerburg
    schrieb am :

    Hatte die Beta bislang, heute auf Spring-C-Update aktualisiert, alles ohne Probleme verlaufen. 

    Wie sieht es mit Firefox ESR aus, gibts dafür ein Update? Und für Firefox 52 ESR? (ist das im Update-Versorgungs-Strang überhaupt noch drin bzw. wäre das aktuell schon ausgelaufen?)

  3. hihi
    schrieb am :

    Hat das dann auch irgendwelche Auswirkungen auf Ff-Nutzer mit anderen Versionen als der neusten Win10?

    Wie ich das verstanden habe, nein, oder?

    Dankeschön

  4. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    @Tillerburg:

    Wie sieht es mit Firefox ESR aus, gibts dafür ein Update? Und für Firefox 52 ESR? (ist das im Update-Versorgungs-Strang überhaupt noch drin bzw. wäre das aktuell schon ausgelaufen?)

    Firefox ESR 52 wurde ebenfalls aktualisiert. Firefox ESR 52 erhält noch bis Ende Juni Aktualisierungen.

  5. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    @hihi:

    Hat das dann auch irgendwelche Auswirkungen auf Ff-Nutzer mit anderen Versionen als der neusten Win10?

    Wie ich das verstanden habe, nein, oder?

    Das hast du richtig verstanden. 😉

  6. Stefan
    schrieb am :

    Firefox ESR 52 erhält noch bis Ende Juni Aktualisierungen.

    Sogar noch bis 21. August.

    Die 52 ist die aktuelle ESR Version. Der Übergang beginnt erst mit der kommenden 60 und dauert wieder zwei Versionen. Sprich während die normale 61 aktuell ist wird die 52 ESR noch aktualisiert.

  7. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Geplant ist kein Update mehr für August. Das letzte geplante Update ist im Juni. Zwar besteht die theoretische Möglichkeit, dass bis wenige Tage vor dem 21. August noch ein Update für Firefox ESR 52 erscheint, die Wahrscheinlichkeit geht aber gegen null, da es nach über einem Jahr Firefox 52 keine unerwarteten Probleme mehr in Firefox gibt und auch seitens Windows so bald kein großes Update mehr ansteht.

  8. Michael
    schrieb am :

    Bin aktuell noch auf einem 32-bittigen FF 52.7.4 ESR unter Windows 7 x64.

    Kann ich nach dem Release von FF 60 ESR mir einfach den 64bit-Installer runterladen und damit in einem Zug auf einen 64-bittigen FF60ESR wechseln? Oder gibt es da etwas zu beachten bzw. Probleme mit dem alten Profil?

  9. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Das müsste so funktionieren. Sicherungen sind natürlich vor jeder Änderung zu empfehlen, aber grundsätzlich gibt es da eigentlich nichts weiter zu beachten.

    Vielleicht würde ich erst das Update von Firefox 52 auf Firefox 60 ausführen, nur um den Architekturwechsel als Problemquelle auszuschließen. Notwendig sollte das normalerweise nicht sein, aber falls doch was schief geht, wüsste man dann zumindest eher, ob es am Update von Firefox 52 auf Firefox 60 oder vom Umstieg von 32-Bit auf 64-Bit lag.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen