1 Reaktion

Mozilla veröffentlicht Firefox 17.0

Geschätzte Lesedauer:

Firefox 17.0 ist da! Die neuste Version von Mozillas Browser bringt eine Menge interessanter Neuerungen. Außerdem stellt Version 17.0 die neue Basis für den ESR-Zweig (Version mit Langzeit-Unterstützung) dar. Mac OS X 10.5 wird nicht länger unterstützt.

Mit Firefox 17 führt Mozilla das SocialAPI ein. Hierüber lässt sich der Facebook Messenger für Firefox nutzen, welcher Nachrichten, Benachrichtigungen sowie die komplette Facebook-Sidebar inklusive Chat direkt in Firefox bringt und das unabhängig von den geöffneten Tabs.

Außerdem hat Mozilla Click-to-Play-Blocklisting implementiert. Damit kann Mozilla bei Auftreten von schwerwiegenden Sicherheits- oder Stabilitätsproblemen in einem Plugin die standardmäßige Ausführung verhindern, ohne es komplett blockieren zu müssen. Die Implementierung einer HSTS-Hosts-Liste stellt eine weitere Verbesserung der Sicherheit dar. Weitere Highlights dieser Version sind Tab-Animationen beim Verschieben von Tabs, einige Verbesserungen für Webentwickler, eine verbesserte Unterstützung von Webstandards sowie diverse Performance-Optimierungen. Einen detaillierten Überblick über die Neuerungen bietet der Aurora-Artikel zu Firefox 17.

Download Mozilla Firefox 17.0

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.