1 Reaktion

Yahoo! gewinnt weiter Marktanteile dank Firefox

Geschätzte Lesedauer:

Seit dem 1. Dezember und dem Erscheinen von Firefox 34 ist nicht länger Google die weltweite Standard-Suchmaschine in Firefox. Zumindest in den USA hat Yahoo! die Position von Google eingenommen. Die Marktanteile von Yahoo! sind auch im zweiten Monat steigend: Google fällt erstmals auf unter 75 Prozent Marktanteil, die Anzahl der Yahoo!-nutzenden Firefox-Nutzer hat sich seit November knapp verdreifacht.

Bereits vor einem Monat hat StatCounter Statistiken zum Marktanteil der Suchmaschinen in den USA veröffentlicht. Demnach war der Marktanteil von Google in den USA in den ersten zwei Wochen, seit Yahoo! Standardsuchmaschine in Firefox ist, von 77,3 Prozent auf 75,2 Prozent gefallen, während der Marktanteil von Yahoo! im gleichen Zeitraum von 8,6 Prozent auf 10,4 Prozent gestiegen ist. Betrachtet man nur die Firefox-Nutzer, ist der Google-Anteil von 81,9 Prozent auf 68,0 Prozent gefallen, der Anteil von Yahoo! von 9,9 Prozent auf 24,1 Prozent gestiegen.

Analysten hatten prophezeit, dass diese Verschiebung des sonst sehr statischen Suchmaschinen-Marktes nur von kurzer Dauer sein werde und der Großteil der Firefox-Nutzer die Suchmaschine wieder zurück auf Google stellen würde. Zumindest vorerst werden diese Vorhersagen widerlegt, denn einen Monat später ist der Anteil der Firefox-Nutzer, die Google als Suchmaschine verwenden, weiter gefallen: nur noch 63,9 Prozent. Der Anteil von Yahoo! ist währenddessen auf 28,3 Prozent gestiegen. Betrachtet man den Marktanteil nicht nur der Firefox-Nutzer, dann liegt Yahoo! nun bei 10,9 Prozent, während Google erstmals seit der Datenerhebung durch StatCounter unter die 75-Prozent-Marke gefallen ist, der Google-Anteil liegt bei nur noch 74,8 Prozent.

Suchmaschinen Marktanteile USA

Suchmaschinen Marktanteile USA

Schließt man aus der Betrachtung der Marktanteile die Firefox-Nutzer aus, hat sich seit November nicht viel geändert: Die Anteile von Google sind um 0,1 Prozent gefallen, aber auch die Anteile von Yahoo! sind um 0,2 Prozent gefallen, Bing hat um 0,4 Prozent zugelegt. Unter Firefox-Nutzern ging der Bing-Anteil um 0,2 Prozent zurück, insgesamt liegt Bing nach wie vor auf Platz 2 in den USA mit einem Marktanteil von 12,4 Prozent und damit 0,3 Prozent mehr als noch im November. Alle anderen Suchmaschinen teilen sich die restlichen knapp zwei Prozent.

Suchmaschinen Marktanteile USA

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.