0 Reaktionen

Firefox Monitor ab sofort auch auf Deutsch verfügbar, Firefox-Integration

Geschätzte Lesedauer:

Im September hat Mozilla seinen neuen Sicherheits-Dienst Firefox Monitor gestartet. Dabei handelt es sich um eine Webseite, welche Nutzer überprüfen lässt, ob diese in der Vergangenheit Opfer von einem Datendiebstahl waren. Ab sofort gibt es Firefox Monitor auch auf Deutsch, außerdem rollt Mozilla eine Integration in Firefox aus.

Firefox Monitor ist Ende September offiziell gestartet und unter der Domain monitor.firefox.com erreichbar. Seit dem Start von Firefox Monitor haben sich bereits hunderttausende Nutzer angemeldet, um über zukünftige Datendiebstähle informiert zu werden, wie Mozilla mitgeteilt hat. Aufgrund der positiven Resonanz ist Firefox Monitor nun in insgesamt 26 Sprachen verfügbar, um potentiell auch für mehr als 2,5 Milliarden nicht-englischsprachige Nutzer verfügbar zu sein. Unter den neu unterstützten Sprachen ist auch Deutsch.

Darüber hinaus startet Mozilla eine direkte Integration in Firefox, welche im Laufe der nächsten Wochen flächendeckend ausgerollt werden soll. Die Integration besteht darin, dass Firefox den Nutzer darauf hinweist, wenn eine besuchte Webseite in jüngster Vergangenheit Opfer eines Datendiebstahls geworden ist.

Firefox Monitor

Konkret bedeutet dies, dass Firefox eine Warnung anzeigt, wenn der Besucher eine Webseite besucht, über welche eine entsprechende Information in den letzten zwölf Monaten hinzugefügt worden ist. Dies trifft für Nutzer zu, welche noch nie eine solche Meldung von Firefox erhalten haben. Nutzer, für welche eine solche Warnung nicht mehr neu ist, erhalten entsprechende Warnungen dann nur noch bis maximal zwei Monate danach. Außerdem wird die Warnung nicht mehr als einmal pro Webseite angezeigt. Über diese Warnung kann direkt die Webseite von Firefox Monitor aufgerufen werden, die Funktionalität kann an dieser Stelle aber auch komplett abgeschaltet werden.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen