2 Reaktionen

Programmiersprache: Rust 1.12 steht bereit

Geschätzte Lesedauer:

Rust ist eine neue Programmiersprache, in welcher die ebenfalls sich in Entwicklung befindliche neue Rendering-Engine von Mozilla geschrieben wird, die auf den Namen Servo hört. Ab sofort steht Rust 1.12 bereit.

Für die neue Programmiersprache Rust, in welcher auch Mozillas kommende Engine Servo entwickelt wird, ist ein Release-Zyklus vorgesehen, den man ähnlich auch von Firefox kennt: alle sechs Wochen erscheint eine neue Version und gleichzeitig eine erste Betaversion des Nachfolgers der neuen Version. Nachdem vor sechs Wochen Rust 1.11 erschienen ist, steht nun erwartungsgemäß Rust 1.12 bereit. 1.361 Patches sind im aktuellen Release gegenüber Rust 1.11 gelandet. Das Rust-Team bezeichnet diese Rust-Version als eine der signifikantesten Veröffentlichungen seit Version 1.0. Wer sich für die Highlights der neuen Version interessiert, findet in der offiziellen Release-Ankündigung weitere Informationen.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

2 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. rugk
    schrieb am :

    "Wer sich für die Highlights der neuen Version interessiert" liest eigentlich diesen Artikel. Und hier steht ja kaum etwas über das wichtigste am Release drin. 😉

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Mit diesem Artikel mache ich, wie bei jedem Rust-Update, nur auf die neue Version aufmerksam und verweise absichtlich auf die offizielle Release-Ankündigung. Ich bin zu weit weg von der Rust-Entwicklung, um kompetent darüber zu berichten. Und da ich selbst Entwickler bin (nur eben nicht mit Rust), weiß ich eines ganz sicher: dass ich von Menschen, die nicht mit der Materie der Sprachen befasst sind, die ich programmiere, keine Artikel lesen will, da kann nichts Gutes bei rauskommen. Aber dennoch will ich darauf aufmerksam machen, weil ich weiß, dass es ein paar meiner Leser interessiert. 😉

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.