21 Reaktionen

Das ist das neue Thunderbird-Logo

Geschätzte Lesedauer:

Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von Mozilla Thunderbird 60 bekommt der freie E-Mail-Client nicht nur neue Funktionen und optisch einen überarbeiteten Anstrich, ähnlich wie bei Firefox mit Version 57 wird auch das Logo von Thunderbird erneuert. Dieser Artikel enthüllt, wie das neue Logo aussehen soll.

Mit Firefox 57 hat Mozilla seinen Browser grundlegend verbessert. Die Änderungen waren so groß, dass es Mozilla für den idealen Zeitpunkt hielt, auch das Firefox-Logo zu modernisieren. Nun steht die Veröffentlichung von Thunderbird 60 kurz bevor, dem ersten großen Update seit Thunderbird 52 vor einem Jahr.

Neben dem neuen Firefox-Logo sieht das bisherige Thunderbird-Logo nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit aus. Um das zu ändern, hat die Thunderbird-Community in Anlehnung an das neue Firefox-Logo das Logo von Thunderbird überarbeitet. Das Thunderbird-Konsul hat dem neuen Logo gestern zugestimmt, jetzt muss es nur noch von der Mozilla Foundation freigegeben werden.

Thunderbird Logo 2018

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

19 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. TinkerBell
    schrieb am :

    Ist ja immer Ansichtssache, ob das Neue besser ist, bzw. wenn man die Logo-Release-Reihenfolge umdrehen würde (Beispiel: Das neue Thunderbirdlogo hätten wir jetzt, das nun real bevorstehende wär für später geplant), wäre das Neuere aus Sicht vieler ebenfalls "besser", eben da frischer Wind.

     

    Mir gefällt das Neue besser. Thunderbird wird damit auf den ersten Blick wieder cool.

  2. foobar
    schrieb am :

    Wo kann ich denn nachlesen, was sonst so in TB 60 neu sein wird, verglichen mit 52.7?

  3. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Vergessen zu erwähnen: den Link musst du entsprechend auch für 53.0beta, 54.0beta usw. anpassen.

  4. Lorenz Mayer
    schrieb am :

    Söreen, sehr schön. Das neue Logo gefällt mir auch toll. Bitte berichte wieder mehr über Thunderbird. Das habe ich hier richtig vermisst.

  5. schrieb am :

    Logo ok, hoffentlich wirds mit dem RAM-Verbrauch besser 😛

  6. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Was stimmt denn mit dem RAM-Verbrauch nicht? Ich sehe bei mir diesbezüglich kein Problem.

  7. Merowinger
    schrieb am :

    Gibt es in der aktuellen Beta (5) eigentlich schon den Dark Mode? Gefunden habe ich bisher nichts.

  8. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Ist dabei. Im Add-on Manager unter Themes, genau wie bei Firefox.

  9. Merowinger
    schrieb am :

    Ach ja, stimmt. Danke.

  10. schrieb am :

    Hallo Sören,

    ich habe zwei Anliegen:

    1) Für welches Datum ist das Update auf Thunderbird 60 geplant?
    2) Ist es richtig, dass der Provider for Google Calendar ab Thunderbird 60 nicht mehr funktionieren soll bzw. wird?

    Herzlichen Gruß
    von Gerhard

  11. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Hallo,

    1) Für welches Datum ist das Update auf Thunderbird 60 geplant?

    Geplant ist nächste Woche. Ein genaues Datum wurde meines Wissens nicht festgelegt.

    2) Ist es richtig, dass der Provider for Google Calendar ab Thunderbird 60 nicht mehr funktionieren soll bzw. wird?

    Keine Ahnung, ich befasse mich nicht mit Erweiterungen für Thunderbird.

  12. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    @Gerhard: Thunderbird 60 wird erst im Juni erscheinen.

  13. schrieb am :

    @Sören: Danke schön für die Information. Weißt Du, welches Datum ins Auge gefasst ist?

  14. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Die Thunderbird-Verantwortlichen verzichten ganz bewusst auf genaue Datumsangaben, deswegen gibt es da leider keine genauere Angabe.

  15. Sven
    schrieb am :

    @Sören: Thunderbird 60 verspätet sich ja mächtig. So wie es den Anschein hat liegt die Verzögerung an der Erweiterung Provider for Google Calendar, zumindest interpretiere ich das aus den aktuellen Release Notes. Sofern diese Erweiterung nicht verfügbar ist, ist die Funktionalität des Kalenders stark eingeschränkt. Ich nutze sie in der aktuellen Version 52.9.0 ebenfalls, um mit dem Google Kalender zu syncronisieren.

  16. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Dass "Provider for Google Calendar" in den Known Issues gelistet wird, ist kein Grund für eine Verzögerung. Zumal das ja nur eine Erweiterung ist und nicht die Zuständigkeit der Thunderbird-Entwickler. Viel mehr sind an Thunderbird selbst noch Dinge zu erledigen. Die Version 60.0 wird auch als finale Version erscheinen, aber es wird meines Wissens dafür keine Ankündigungen geben (ob es automatische Updates geben wird, weiß ich nicht), weil man noch mehr Zeit braucht. Man wird dann quasi erst das erste Update dafür größer ankündigen, sprich Thunderbird 60.1 (sofern man damit zufrieden ist). Angaben ohne Gewähr.

  17. schrieb am :

    An dem "Provider for Google Calendar" liegt es auf jeden Fall nicht, weil ich vom Entwickler dieses Add-ons weiß, dass er auch im Thunderbird-Team engagiert ist und sein Add-on rechtzeitig zu Thunderbird 60 anpassen wird.

  18. Sven
    schrieb am :

    @Gerhard Hallstein: Dankeschön für die Info!

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen