8 Reaktionen

Mozilla veröffentlicht Thunderbird 11

Geschätzte Lesedauer:

Thunderbird 11 ist nun in der finalen Ausgabe erschienen. Die auffälligste Neuerung sind die Tabs, welche sich nun über den Buttons befinden. Optisch macht dies sehr viel her und lässt Thunderbird wesentlich geschlossener und fertiger wirken als in den letzten Versionen, vor allem gibt unter Windows Aero nicht mehr so viel verschwendete Glas-Fläche.

Thunderbird 11

Download Thunderbird 11.0

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

7 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Markus
    schrieb am :

    Sieht richtig geil aus jetzt. Bin grad wieder zurück zum Standart Theme.
    Hab jetzt so ne Idee: Firefox Tabs oben – Thunderbird Tabs oben…. jetzt ist Seamonkey doch reif für den Einfenstermodus. Würde gleich viel moderner aussehen.

  2. schrieb am :

    Seamonkey wäre generell mal reif für ein modernes Design. *g*

  3. Markus
    schrieb am :

    Du sagst es. Hab für Seamonkey schon lange dieses Theme am Start. Wenn schon altes Design dann richtig. 🙂 https://addons.mozilla.org/de/seamonkey/addon/classic-firefox-theme-for-seam/

  4. schrieb am :

    Ein Bug oder war das schon immer so:
    Es scheint unmöglich zu sein per „Strg + A“ mehrere Nachrichten zu markieren und per Drag and Drop in den Windows Explorer zu ziehen.

    (Windows7)

  5. schrieb am :

    Also das Neugestaltung der Oberfläche war echt überfällig. Ich nutze zwar kein Windows, aber allein die Screenshots, die ich so sah, gruselten mich. Nun ist Thunderbird wieder ein hübsches Programm.

  6. schrieb am :

    @weissertiger2: Ich habe das mal eben in Thunderbird 3.1 getestet. Das war dort bereits nicht möglich.

  7. schrieb am :

    @Sören Hentzschel
    Hhm, okay, Danke viel mal fürs Ausprobieren.
    Schade das dies nicht geht.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.