1 Reaktion

Neue Erweiterungs-Plattform für Thunderbird und SeaMonkey geht online

Geschätzte Lesedauer:

Bislang gab es eine gemeinsame Erweiterungs-Plattform für Firefox, Firefox für Android, Thunderbird und SeaMonkey. Nun ging die neue Erweiterungs-Plattform für Thunderbird und SeaMonkey online, während addons.mozilla.org weiterhin die Erweiterungs-Plattform für Firefox und Firefox für Android bleibt.

Während Firefox und Firefox für Android Produkte sind, die von Mozilla aktiv entwickelt werden, handelt es sich bei Thunderbird und SeaMonkey um Community-Projekte, welche auf dem gleichen Unterbau wie Firefox basieren. Erweiterungen für Thunderbird und SeaMonkey konnten bislang ebenfalls wie Erweiterungen für Firefox und Firefox für Android auf addons.mozilla.org heruntergeladen werden. In Zukunft wird es Erweiterungen für Thunderbird und SeaMonkey stattdessen auf addons.thunderbird.net geben.

Bei addons.thunderbird.net handelt es sich um einen sogenannten Fork der Mozilla-Plattform addons.mozilla.org. Die neue Erweiterungs-Plattform für Thunderbird und SeaMonkey wird vom Thunderbird Council verwaltet und weiterhin auf Mozillas Infrastruktur betrieben. Da Firefox nur noch WebExtensions unterstützt, Mozilla eine Entfernung aller Legacy-Features von addons.mozilla.org noch in diesem Jahr anstrebt und Thunderbird sowie SeaMonkey auf absehbare Zeit weiterhin Legacy-Erweiterungen unterstützen, erfolgte nun aus technischen Gründen die Aufteilung auf zwei unterschiedliche Plattformen.

Alle Erweiterungen, die bisher auf addons.mozilla.org für Thunderbird oder SeaMonkey vorhanden waren, wurden auf die neue Seite übertragen. Für Nutzer, die bereits Erweiterungen installiert haben, ist keine Aktion erforderlich: Mozilla leitet alle Update-URLs um, so dass es keine Unterbrechung der automatischen Updates gibt. Weiterhin hat Mozilla Weiterleitungen der Erweiterungs-Seiten für Thunderbird-Erweiterungen auf addons.thunderbird.net eingerichtet.

Hier noch einmal alle Links im Überblick:

 

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen