3 Reaktionen

Die Neuerungen von Firefox 61 für Android

Geschätzte Lesedauer:

Nicht nur für Windows, Apple macOS und Linux ist Firefox 61 in dieser Woche erschienen, auch hat Mozilla Firefox 61 für Android veröffentlicht. Dieser Artikel fasst die Neuerungen zusammen.

Download Mozilla Firefox 61.0 für Android

Neben der Desktop-Version von Firefox 61 hat Mozilla auch Firefox für Android auf Version 61 aktualisiert. Da sich Firefox für Android derzeit in einer Art Wartungsbetrieb befindet, gibt es nicht über viele Neuerungen zu berichten. Nichtsdestominder ist natürlich auch dieses Update wieder aus Sicherheitsgründen und aus Gründen der Web-Kompatibilität wichtig. Neben geschlossenen Sicherheitslücken steht hier, wie auch schon bei der Desktop-Version, die standardmäßige Aktivierung des Sicherheitsstandards TLS 1.3 auf dem Programm.

Darüber hinaus gibt es Geschwindigkeitsverbesserungen der mit Firefox 60 neu eingeführten CSS-Engine Quantum CSS, auch Stylo genannt, und ein performanteres Scrolling. Desweiteren hebt Mozilla die Behebung eines Absturzes auf dem Samsung Galaxy S8 mit Android 8.0 hervor. Eine zusätzliche Zeile im Android-Manifest erlaubt außerdem die zukünftige Veröffentlichung von Firefox im Samsung AppStore.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

3 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. XtC4aLL
    schrieb am :

    „Da sich Firefox für Android derzeit in einer Art Wartungsbetrieb befindet“

    Wie ist das gemeint? Link?

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Ich mach daraus am besten einen eigenen Artikel. Ich meld mich dann hier nochmal, sobald der Artikel online ist (am Abend nach der Arbeit). Ich kann dir die Quelle nämlich jetzt auch nicht nennen, weil das alles auf meinem Privat-Computer zuhause offen ist. Aber die Kurzfassung ist, dass es derzeit nicht viel mehr als Sicherheits- und Bugfixes gibt, also keine großen Neuerungen.

  3. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    @XtC4aLL: Der Artikel ist nun online.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen