5 Reaktionen

Privatsphäre-Browser: Mozilla veröffentlicht Firefox Klar für Android

Geschätzte Lesedauer:

Nach der Version für Apple iOS hat Mozilla nun wie erwartet den Privatsphäre-Browser Firefox Klar auch für Google Android veröffentlicht. Firefox Klar steht ab sofort im Google Play Store zum Download bereit.

Firefox Klar, dessen internationaler Name Firefox Focus ist, ist eine Open Source Browser-App von Mozilla, welche bereits seit einigen Monaten für Apple iOS zur Verfügung steht. Nachdem Firefox Klar nicht nur von der Presse viel positives Feedback erhalten hat, sondern auch im Apple Store die am besten bewertete Browser-App einer vertrauenswürdigen Marke war, hat sich Mozilla an die Entwicklung einer entsprechenden Version für Android gemacht. Vor wenigen Tagen wurde Firefox Klar auf diesem Blog bereits vorab vorgestellt, ab sofort kann Firefox Klar über den Google Play Store heruntergeladen und installiert werden.

Download Mozilla Firefox Klar für Google Android

Firefox Klar für Android

Firefox Klar ist kein Browser wie jeder andere Browser. Es gibt keine Tabs, es gibt keine Lesezeichen, es gibt keine Synchronisation von Daten. Firefox Klar bietet vor allem eines: Privatsphäre. Der private Modus inklusive Tracking-Schutz, wie man ihn aus anderen Firefox-Produkten kennt, ist hier permanent aktiviert. Personalisierte Werbung? Nicht möglich. Wird der Browser geschlossen, verschwinden alle Spuren der Benutzung.

Wurde in der Version für Apple iOS noch die Drittanbieter-Lösung Adjust verwendet, um Informationen zur Nutzung von Firefox Klar zu erhalten, verzichtet Mozilla, basierend auf dem Feedback der Nutzer, in der Android-Version darauf und deaktiviert die standardmäßige Übermittlung von Nutzungsdaten. Auch aus der iOS-Version wurde Adjust entfernt. Einen detaillierten Überblick über die Funktionen gibt es im Vorstellungs-Artikel von Firefox Klar.

Firefox Klar für Android

Firefox Klar für Android

Video auf YouTube ansehen

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

5 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Ralf-Dieter
    schrieb am :

    Kann ich auch Klar for Android auch ohne Playstore installieren? Ich installiere ein Mozillaprodukt lieber bei Mozilla selber, statt über Drittanbieter wie Google, der Datenschutz ist auch nicht gerade das pralle bei G, dazu kann ich Klar for A. nur mit Account im Playstore installieren und G weiß genau was ich installiere und wenn der Account gehackt wird weiß der Hacker was ich bei Playstore installieren!

    B) Wenn Klar sich für den Datenschutz stark macht, warum bietet Mozilla in nur im Playstore an, gut da erreicht man mehr Nutzer, weil die meißten User der Datenkrake zu sehr vertrauen, hat Mozilla nicht Google in den USA den Korb gegeben und die Suchmaschine gegen Yahoo eingetauscht und trotzdem googlen viele Amis weiter, da man Google wie jede Suchmaschinen auch bei Firefox wieder einrichten kann da ist die Aktion von Mozilla ein Witz, wenn Mozilla den Datenschutz ernst nehme müßte Mozilla gerade auch Klar(Focus) for Android außerhalb des Google Playstore anbieten und ohne Gefangenschaft in einer Cloud und Google hat von FSF Gnu durch Richard Stallman sein Fett weg bekommen, auch Android ist nicht frei von propertären Co-Abhängigkeiten obwohl es OpenSource ist, ist der Weg von einer Freien Software noch sehr weit weg, aber trotzdem will ich auch Mozilla loben es wehrt sich gegen die Datenvoratsspeicherung, ich meine Sören du hast diesem Blog auch was drüber geschrieben das Mozilla eine Petition in den Bundestag eingereicht, natürlich worde die Petition abgeschmettert, jetzt in diesen Zeiten zählt der Datenschutz sowiso nicht mehr!
    Anderes Thema: Ich bin dafür Klar for Android auch außerhalb vom Playstore zu beziehen, kann sowas nicht auch in den Ftp-Pub-Mozilla-Archiven angeboten werden oder in Gitlhub, Gitlab?

    B) Zweite Frage ab welche AndroidVersion könnte ich Klar installieren und für welchen CPU-Typ und wieviel MB Arbeitsspeicher verbraucht Klar, nutzt er Cookies ? Und sieht es mit Einstellungen aus, kann ich die Schriftgröße einstellen und die Bilder aktivieren und deaktivieren ?

    Nun gibt’s im Android kein Safari, mit welchen Browser verknüpft sich Klar dann?

    Oder falls du doch ein Link für Klar for Android für mich hast außerhalb des Stores und diese Klar-Apk nicht größer als 20 MB dann wörde ich ihn installieren!
    Weißt du ob Klar auch mit Proxyserver zurecht kommt und mit oder als Torbrowser vom Torprojekt entwickelt funktioniert kann dort Addons installieren und Klar ein grafischer Browser oder nur Terminalartig aufgebaut, wenn er schlank ist schnell und sich surft, könnte das für mich eine Alternative sein?

    Welche Suchmaschine hat Klar for Android und kann ich mit ihn Downloads machen und mit welche Server arbeitet Klar zusammen?

    Das sind die Themen die mich mit Klar interessieren, Vielen Dank im Voraus!

    MfG Euer
    Ralf-Dieter

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Kann ich auch Klar for Android auch ohne Playstore installieren? Ich installiere ein Mozillaprodukt lieber bei Mozilla selber, statt über Drittanbieter wie Google

    Das weiß ich nicht.

    G weiß genau was ich installiere und wenn der Account gehackt wird weiß der Hacker was ich bei Playstore installieren!

    Nicht wirklich. Wenn du für den Play Store Zugangsdaten verwendest, die du sonst nirgends verwendest, dann weiß Google oder ein Angreifer vielleicht, dass es auf diesem Planeten ein Gerät mit diesen und jenen Apps gibt, aber darin steckt keinerlei Personen-Bezug.

    B) Wenn Klar sich für den Datenschutz stark macht, warum bietet Mozilla in nur im Playstore an

    Der Google Play Store ist nun einmal der übliche Distributions-Weg auf Android. Wer so wenig Vertrauen in Google hat, sollte vielleicht kein Android nutzen. Alternativen gibt es.

    hat Mozilla nicht Google in den USA den Korb gegeben und die Suchmaschine gegen Yahoo eingetauscht

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich verstehe den Zusammenhang nicht. Mozilla hat sich bei der Standard-Suchmaschine für den aus Mozilla-Sicht besseren Deal entschieden. Das hat überhaupt nichts mit oder gegen Google zu tun, da geht es einzig um Mozillas Interessen.

    da man Google wie jede Suchmaschinen auch bei Firefox wieder einrichten kann da ist die Aktion von Mozilla ein Witz

    Jetzt wird es richtig abenteuerlich, was du schreibst. Wieso sollte das ein Witz sein? Sollte Mozilla also deiner Meinung nach seinen Nutzern verbieten, Google zu benutzen? Ich hoffe sehr, dass das von dir ein Witz war.

    wenn Mozilla den Datenschutz ernst nehme müßte Mozilla gerade auch Klar(Focus) for Android außerhalb des Google Playstore anbieten

    Auch dieser Zusammenhang ist schlicht nicht-existent. Mozilla nimmt den Datenschutz sogar sehr ernst. Das ist kein Argument gegen die Distribution über den Google Play Store, wenn du Android nutzt.

    auch Android ist nicht frei von propertären Co-Abhängigkeiten obwohl es OpenSource ist

    Proprietär. Und wo bitte, glaubst du, bist du frei von solchen Abhängigkeiten? Schonmal etwas von Codecs wie H.264 oder MP3 gehört? Sobald du Videos ansiehst oder Musik hörst, nutzt du sehr häufig proprietäre Codecs.

    Anderes Thema: Ich bin dafür Klar for Android auch außerhalb vom Playstore zu beziehen, kann sowas nicht auch in den Ftp-Pub-Mozilla-Archiven angeboten werden oder in Gitlhub, Gitlab?

    Siehe oben, ich weiß nicht, ob es das noch über andere Downloadquellen gibt. Ich nutze den Google Play Store. Und im Rahmen meiner Vorschau ein paar Tage früher habe ich den Quellcode heruntergeladen und dann mittels Android Studio ausgeführt.

    B) Zweite Frage ab welche AndroidVersion könnte ich Klar installieren und für welchen CPU-Typ und wieviel MB Arbeitsspeicher verbraucht Klar, nutzt er Cookies ? Und sieht es mit Einstellungen aus, kann ich die Schriftgröße einstellen und die Bilder aktivieren und deaktivieren ?

    Du benötigst mindestens Android 5.0 (steht auch auf der Seite vom Play Store). Ich weiß nicht, wie viel Arbeitsspeicher Klar verbraucht, sowas hängt ja auch immer von der besuchten Webseite ab. Da Firefox Klar auf das Wesentliche reduziert wird, auf jeden Fall kaum mehr als das, was die Darstellung der Webseite benötigt. Da Firefox Klar keine Spuren hinterlässt, natürlich auch keine Cookies. Alle Einstellungen, die es gibt, wurden auf diesem Blog vorgestellt.

    Nun gibt’s im Android kein Safari, mit welchen Browser verknüpft sich Klar dann?

    Ich verstehe die Frage nicht. Wieso sollte sich Firefox Klar mit einem Browser "verknüpfen"? Firefox Klar ist ein eigener Browser. Du kannst über Firefox Klar per Schaltfläche eine Webseite in jedem beliebigen anderen Browser öffnen.

    Oder falls du doch ein Link für Klar for Android für mich hast außerhalb des Stores und diese Klar-Apk nicht größer als 20 MB dann wörde ich ihn installieren!

    Firefox Klar ist nur 4 MB groß.

    Weißt du ob Klar auch mit Proxyserver zurecht kommt und mit oder als Torbrowser vom Torprojekt entwickelt funktioniert kann dort Addons installieren und Klar ein grafischer Browser oder nur Terminalartig aufgebaut, wenn er schlank ist schnell und sich surft, könnte das für mich eine Alternative sein?

    Keine Ahnung, was Proxy und Tor betrifft. Probier es am besten aus. Add-ons gibt es in Firefox Klar nicht.

    Welche Suchmaschine hat Klar for Android

    Das kannst du in den Screenshots im Artikel sehen.

    und kann ich mit ihn Downloads machen und mit welche Server arbeitet Klar zusammen?

    Natürlich kannst du damit Dateien herunterladen. Ich verstehe die Frage nicht, mit welchen Servern Klar dafür zusammenarbeiten soll.

  3. Olaf
    schrieb am :

    @Ralf-Dieter

     

    ja den Browser gibt's auf GitHub als Download:

    https://github.com/mozilla-mobile/focus-android/releases

  4. Alex
    schrieb am :

    Man kann fast alle APK aus dem Plastore herunterladen und manuell installieren. Es muss nur eben die Richtige Version sein (Auflösung, CPU etc.), welche sonst vom Store automatisch ausgewählt wird.
    http://www.trickxpert.com/download-apk-from-play-store/

  5. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Das ist in dem Fall einfach: von Firefox Focus/Klar gibt es nur eine Version für alle Geräte. Wobei die dort beschriebenen Wege immer noch kompliziert sind im Vergleich dazu, sich einfach die APK-Datei von GitHub herunterzuladen.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.