Bookmarks Organizer

Mit dem Bookmarks Organizer ist es einfach, Ordnung in deine Lesezeichen zu bringen. Der Bookmarks Organizer findet für dich nicht mehr funktionierende Lesezeichen, Weiterleitungen, Duplikate und mehr!

Der Bookmarks Organizer ist eine WebExtension und kompatibel mit Firefox Quantum (Firefox 59 und höher).

Features

  • Findet nicht mehr funktionierende Lesezeichen
  • Findet doppelte Lesezeichen
  • Findet Lesezeichen ohne Namen
  • Fehlerhafte Lesezeichen können direkt bearbeitet oder gelöscht werden
  • Erkennt Weiterleitungen und bietet die automatische Anpassung einzelner oder aller Weiterleitungen an

Shortcuts

Die Oberfläche kann auch per Tastatur aufgerufen werden. Hierfür ist die Kombination Shift + F11 reserviert. Oder du öffnest die Oberfläche über den Menü-Eintrag im Extras-Menü.

Außerdem ist das direkte Starten einzelner Tests direkt per Adressleiste möglich:

  • bookmarks organizer: Öffnet die Oberfläche
  • bookmarks duplicates: Suche nach Duplikaten
  • bookmarks empty-names: Suche nach Lesezeichen ohne Namen
  • bookmarks errors: Suche nach fehlerhaften Lesezeichen
  • bookmarks redirects: Suche nach Weiterleitungen

Geplante Features

Es sind bereits einige Features für die Zukunft geplant.

  • Whitelist: erstelle Ausnahmen für Lesezeichen, welche bei weiteren Überprüfungen nicht länger beanstandet werden
  • Features für Lesezeichen-Ordner, u.a. leere Ordner
  • & mehr…

Bitte schlage deine Feature-Wünsche im Issues Tracker vor.

Sprachen

Die Erweiterung steht derzeit in den folgenden Sprachen zur Verfügung:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch (Danke, Primokorn!)
  • Russisch (Danke, perdolka!)
  • Chinesisch (vereinfacht) (Danke, yfdyh000!)
  • Spanisch (Danke, TarekJor!)
  • Niederländisch (Danke, Tonnes!)
  • Polnisch (Danke, WaldiPL!)
  • Tschechisch (Danke, MekliCZ!)
  • Schwedisch (Danke, Sopor-!)
  • Ukrainisch (Danke, perdolka!)
  • Obersorbisch (Danke, milupo!)
  • Niedersorbisch (Danke, milupo!)

Hinweise / Bekannte Probleme

  • Bookmarks Organizer zählt die Anzahl der vorhandenen Lesezeichen, sobald die Oberfläche der Erweiterung geöffnet wird. In der Folge, wenn die Erweiterung erkennt, dass ein Lesezeichen gelöscht worden ist, wird die Anzahl der vorhandenen Lesezeichen umgehend aktualisiert, so dass kein Neuladen der Oberfläche erforderlich ist. Die gleiche Sache funktioniert nicht, wenn ein neues Lesezeichen erstellt wird. Wird ein neues Lesezeichen erstellt, muss die Oberfläche der Erweiterung neu geladen werden, weil die Funktionalität des Bookmarks Organizers von der korrekten Anzahl der Lesezeichen abhängt. Es ist eine entsprechende Erkennung in der Erweiterung vorhanden, derzeit aber wegen eines Fehlers in Firefox deaktiviert. Mehr Informationen liefert Bugzilla #1362863.
  • Wird die URL eines Lesezeichens bearbeitet oder repariert Bookmarks Organizer eine Weiterleitung, „verliert“ Firefox alle Schlagwörter, welche mit dem Lesezeichen verknüpft sind, weil Schlagwörter tatsächlich mit der URL und nicht mit dem Lesezeichen verknüpft sind. Die Schlagwörter sind nicht tatsächlich verloren, sondern immer noch mit der alten URL verknüpft. Das ist weder ein Fehler vom Bookmarks Organizer noch von Firefox, sondern die Funktionsweise von Firefox. Siehe Bugzilla #1440988 für mehr Informationen.

Berechtigungen

Bookmarks Organizer benötigt verschiedene Berechtigungen, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Für volle Transparenz listet diese Übersicht auch benötigte Berechtigungen auf, welche Firefox nicht anzeigt.

Zwingend erforderliche Berechtigungen:

Bookmarks Organizer kann ohne diese Berechtigungen nicht installiert werden:

– auf Ihre Daten für alle Websites zugreifen

Die Erweiterung prüft die Lesezeichen, indem sie Anfragen an die entsprechenden URLs sendet. Dies kann nicht ohne die Berechtigung funktionieren, auf diese Webseiten zuzugreifen.

– Lesezeichen lesen und verändern

Du hast den Bookmarks Organizer installiert, um defekte Lesezeichen zu finden und zu verändern, daher sollte klar sein, wozu die Berechtigung benötigt wird, Lesezeichen zu lesen und zu verändern.

– Datenschutzeinstellungen lesen und ändern (seit 2.0.0)

Ohne diese Berechtigung verursacht der Schutz der Aktivitätenverfolgung von Firefox, dass manche Lesezeichen als fehlerhaft markiert werden, obwohl diese ohne Problem funktionieren. Die Berechtigung erlaubt es dem Bookmarks Organizer, den Schutz der Aktivitätenverfolgung für die Dauer der Lesezeichen-Überprüfung zu deaktivieren.

– auf Browsertabs zugreifen

Die Berechtigung, um auf die Browsertabs zuzugreifen, wird benötigt, so dass Bookmarks Organizer direkt zu den bereits geöffneten Einstellungen springen kann, falls die Einstellungen bereits in einem anderen Tab geöffnet sind und die Schaltfläche zum Öffnen der Einstellungen geklickt wird.

Stille Berechtigungen:

Bookmarks Organizer benötigt ein paar Berechtigungen mehr, für folgende Berechtigungen zeigt Firefox keinen Hinweis an:

menus (seit 2.0.0)

Die „menus“-Berechtigung wird benötigt, um einen Menü-Eintrag im Extras-Menü zum Öffnen der Oberfläche von Bookmarks Organizer bereitzustellen.

storage

Die „storage“-Berechtigung wird zum Speichern der Einstellungen sowie (in der Zukunft) von Lesezeichen-Ausnahmen benötigt.

Kompatibilität

Die Erweiterung erfordert mindestens Firefox 52. Da die Erweiterung Gebrauch von modernen Webtechnologien sowie neusten WebExtension-APIs macht, ist eine Unterstützung in älteren Versionen von Firefox aus technischen Gründen nicht möglich.

Download

Download Bookmarks Organizer für Mozilla Firefox

Entwickler

Der Entwickler des Add-ons ist Sören Hentzschel, unter anderem auch Entwickler von New Tab Override, einer Firefox-Erweiterung mit mehr als 150.000 aktiven Nutzern, welche auch schon von Mozilla vorgestellt worden ist.

Entwicklung unterstützen

Wer die Entwicklung des Add-ons unterstützen möchte, kann dies tun, indem er der Welt von Bookmarks Organizer erzählt und die Erweiterung auf addons.mozilla.org mit fünf Sternen bewertet. Auch würde ich mich sehr über eine kleine Spende freuen, welche es mir ermöglicht, weitere Zeit in die Entwicklung des Add-on zu investieren, um zusätzliche Features zu implementieren.