8 Reaktionen

Firefox 53 zeigt wieder die Download-Geschwindigkeit an

Geschätzte Lesedauer:

In Firefox 20 hatte Mozilla das bisherige Download-Fenster durch ein neues Download-Panel ersetzt. Was einigen Nutzern dabei abging: die Anzeige der momentanen Download-Geschwindigkeit. Diese erhält in Firefox 53 erneut Einzug in Firefox und ist nur eine von mehreren Verbesserungen des Download-Panels, die Mozilla derzeit implementiert.

Aktive Downloads wurden in Firefox viele Jahre lang in einem eigenen Download-Fenster angezeigt. In Firefox 20 wurde dieses entfernt und aktive Downloads stattdessen in einem neuen Panel angezeigt, welches bei Klick auf einen Download-Pfeil in der Symbolleiste angezeigt wird.

Was einige Nutzer seit dem vermissten, war die im alten Download-Fenster noch angezeigte momentane Download-Geschwindigkeit. In Firefox 53 führt Mozilla diese Anzeige wieder ein.

Download-Panel Firefox 53

Dies ist Teil eines größeren Bestrebens, das Download-Panel zu verbessern. So hat sich in Firefox 52 beispielsweise die Optik etwas geändert und ein Untermenü wurde eingeführt, um Aktionen wie das Leeren des Download-Panels oder das Öffnen des Download-Verzeichnisses leichter zugänglich zu machen. Diese Aktionen waren bisher nur per Kontextmenü erreichbar. Auch wurde in Firefox 52 die maximale Anzahl gleichzeitig angezeigter Downloads von drei auf fünf erhöht. Schlägt ein Download fehl, zeigt der Download-Pfeil in der Symbolleiste ab Firefox 53 einen entsprechenden Indikator an.

Es sind viele Kleinigkeiten, welche Mozilla in den letzten Wochen am Download-Panel verbessert hat und von denen noch einige folgen werden, aber häufig sind es genau solche Kleinigkeiten, welche eine gute Benutzbarkeit ausmachen.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

8 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Anon
    schrieb am :

    Gibt es eine Möglichkeit im Panel auch Downloads aus vergangenen Sitzungen anzeigen zu lassen, so dass dieses nicht immer wieder gelehrt wird?

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Vielleicht per Erweiterung (weiß ich nicht), aber nicht im Standardfunktionsumfang von Firefox.

  3. schrieb am :

    Nette Features, die ich allerdings nicht bräuchte – für andere sicher nützlich. Ich verfahre bei Downloads nämlich seit längerem konsequent so (gilt natürlich für alle Browser, nicht nur für FF):

    – bei jedem mal nötigen Neuinstall ieines Browsers wird SOfort der standardmäßige Download-Pfad geändert > "meinem" Download-Ordner außerhalb der Systempartition

    – diesen Ordner gibt es auf allen meiner Win-Rechner immer unter dem gleichen Laufwerksbuchstaben

    – ich habe auch auf allen Win-Rechnern ein Tool (NetWorx), das mir in Echtzeit die Download-Speed anzeigt

    So bin ich immer informiert, was wie schnell "runterkömmet". Zu "wie schnell" noch eine Info: das VDSL 100 von der Telekom bringt bei mir ~ 95000/35000 up/down, bin ich ganz zufrieden mit.

    Wenn die T-Männers hier schnelleres anbieten, wäre ich natürlich noch zufriedener, grins. Aber damit kann man schon ganz gut leben.

    PS: rundum zufrieden wäre ich natürlich, wenn der Blog von Herrn Sören sich meinen Namen, E-Mail und Website merken würde – "aber das kanner nich"

  4. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    PS: rundum zufrieden wäre ich natürlich, wenn der Blog von Herrn Sören sich meinen Namen, E-Mail und Website merken würde – "aber das kanner nich"

    Ich habe das gerade extra noch einmal gestestet. Das klappt bei mir einwandfrei. Du musst deinen Browser natürlich Cookies speichern lassen, anders kann das nicht funktionieren.

  5. schrieb am :

    Tja mein Lieben – ich habe in Chrome fix nachgeschaut – es sind 5 Cookies von deine Seite gespeichert…na, ich habe mich dran gewöhnt:

    – ist bei einigen anderen Blogs genauso

    – ich brauche nur jeweils einen Buchstaben eingeben, Chrome bietet mir dann den "Rest" an (der merkt sich…)

    Muß ich jetzt gleich wieder machen: B/K, B/K, B/K – "feddich" :mrgreen: 

  6. DMT
    schrieb am :

    Gibt es eine Möglichkeit im Panel auch Downloads aus vergangenen Sitzungen anzeigen zu lassen, so dass dieses nicht immer wieder gelehrt wird?

    Nicht direkt in dem Panel, aber natürlich stehen die zurückliegenden Downloads in der Chronik, sofern man sie nicht beim Schließen der Sitzung entfernen lässt.

    Ich nutze schon seit Jahren das Addon Download Manager Tweak, mit dem übrigens seit jeher auch die momentane Download-Geschwindigkeit angezeigt wird, um die Downloads in einem eigenen Tab anzuzeigen. Darin bleibt die Liste früherer Downloads auch sichtbar. Öffnen abseits gestarteter Downloads mit Strg+J.

  7. Nobody
    schrieb am :

    Ich würde es sehr begrüßen, wenn Firefox bei animierten Gifs im Kontextmenü unter "Grafik-Info anzeigen", wieder die Anzahl der Frames ausweist.

  8. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Das hat mit dem Download-Panel jetzt eher wenig (nichts) zu tun. Aber was genau wäre denn der konkrete Nutzen, wieso mich als Anwender diese Information innerhalb des Browsers interessieren sollte, wie viele Frames eine animierte Gif-Grafik besitzt?

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.