31 Reaktionen

Mozilla veröffentlicht Firefox 26, Firefox Mobile 26, Firefox ESR 24.2 und Thunderbird 24.2 – Firefox und Thunderbird ESR 17 sind eingestellt

Geschätzte Lesedauer:

Sechs Dienstage sind wieder rum, Zeit für neue Firefox- und Thunderbird-Versionen. Mozilla veröffentlicht Firefox 26, Firefox Mobile 26, Firefox ESR 24.2 sowie Thunderbird 24.2. Nutzer der ESR 17-Zweige beider Programme erhalten das Update auf Version 24.2.

Mozilla hat heute planmäßig neue Versionen von Firefox und Thunderbird veröffentlicht. Die Updates werden wie immer allen Nutzern insbesondere aufgrund der geschlossenen Sicherheitslücken nahegelegt. Konkret veröffentlicht Mozilla Firefox 26.0 für Windows, OS X und Linux sowie Firefox Mobile 26.0 für Android, parallel dazu Firefox ESR 24.2 für die Desktop-Systeme. Nutzer von Firefox ESR 17.0.x erhalten ab sofort ein Update auf Firefox ESR 24.2, der Versionszweig ESR 17.0.x ist ab heute geschlossen und erhält keine weiteren Sicherheitsaktualisierungen mehr. Selbes gilt für Thunderbird ESR 17.0.x, Nutzer dieser Version erhalten ab sofort das Update auf Thunderbird 24.2. Einen separaten ESR-Zweig gibt es hier nicht mehr, der reguläre Release-Zweig von Thunderbird entspricht de facto einem ESR-Zweig.

Die Artikel zu den Neuerungen von Firefox, Firefox Mobile und Thunderbird werden spätestens zum großen Fest unter dem Weihnachtsbaum liegen.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

30 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Werner
    schrieb am :

    Hallo Sören,
    ich benutze seit neustem Windows Phone 8. Weißt du vil. ob Mozilla vorhat auch dafür eine Firefox-Version rauszubringen?

    Beste Grüße

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Hallo,

    nein, in diese Richtung gibt es aktuell keine Pläne.

  3. Kevin
    schrieb am :

    Äh… war grade auf YouTube unterwegs, und beim Logo ist ein Fuchs xD Beim Mouseover tanzt der… sieht aus wie Firefox OS 😀 😀 😀

    hab mal noch ne Frage.. Hat im Moment jeder die Probleme bei Yahoo!-Mail!?? Weder übern Browser (egal welcher) noch bei Thunderbird kann der nix anzeigen.. :-/

  4. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Äh… war grade auf YouTube unterwegs, und beim Logo ist ein Fuchs xD Beim Mouseover tanzt der… sieht aus wie Firefox OS :D :D :D

    Hehe… stimmt. 😉

    hab mal noch ne Frage.. Hat im Moment jeder die Probleme bei Yahoo!-Mail!?? Weder übern Browser (egal welcher) noch bei Thunderbird kann der nix anzeigen.. :-/

    Ich habe derzeit keine Probleme mit Yahoo!-Mail.

  5. Barbara
    schrieb am :

    Hallo und einen sachönen guten Tag.

    Erst einmal ein dickes Dankeschön für diese Seite.

    Dann ist mir eine Unstimmigkeit aufgefallen, die ich mir nicht erklären kann. Im realease-Kalender wurde Thunderbird 25.0 angekündigt. Nun ist aber 24.2 freigegeben.

    Gibt es keine weiteren Release mehr bei Thunderbird außer 24…?

    Dann würde mich interessieren, wie Ihr zu Seamonkey steht. Vereint ja Thunderbird und Firefox in einem.

     

    Liebe Grüße

    Barbara

  6. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Dann ist mir eine Unstimmigkeit aufgefallen, die ich mir nicht erklären kann. Im realease-Kalender wurde Thunderbird 25.0 angekündigt. Nun ist aber 24.2 freigegeben.

    Gibt es keine weiteren Release mehr bei Thunderbird außer 24…?

    Hallo,

    im Release-Kalender ist nur von einer Beta-Version von Thunderbird 25 die Rede. Hintergrund dazu: Es gibt nur noch etwa jährliche Feature-Releases von Thunderbird und die Versionsnummer ist die gleiche wie bei Firefox. Das heißt: Nach Thunderbird 17 folgte Thunderbird 24 und die nächste größere Veröffentlichung wird Thunderbird 31. Dazwischen erscheinen alle sechs Wochen Beta-Versionen, die entsprechend die Versionsnummern 25, 26 usw. haben.

    Bis es Thunderbird 31 gibt, erscheinen Thunderbird 24.1, 24.2, 24.3 usw., das sind Updates, welche Fehler beheben, die Stabilität verbessern und Sicherheitslücken schließen, aber keine neuen Funktionen bringen.

    Dann würde mich interessieren, wie Ihr zu Seamonkey steht. Vereint ja Thunderbird und Firefox in einem.

    Ich kann mit SeaMonkey nichts anfangen, weil ich meinen Browser und mein Mail-Programm getrennt haben möchte und ich außerdem Software nutzen möchte, die sich modern anfühlt und SeaMonkey ist halt bewusst in der Uralt-Optik gehalten. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

  7. Kevin
    schrieb am :

    😀

    Also bei Thunderbird bekomme ich diese Meldung:

    http://appstyle.de.gg/img/ccvbhbegh.png

    Und bei Yahoo!:

    Scheduled Maintenance

    We are undertaking some essential, but extensive maintenance to improve Yahoo! Mail. During the maintenance period, some users may experience problems accessing Yahoo! Mail.

    We sincerely apologize for this inconvenience. Your account is in great shape and we are working to have it available again as quickly as possible.

     
    Yahoo! Mail Team

    Kann mir jemand helfen *hilfäää* -.-
    /7Ich sollte es mir mal demnächst besser übersetzen 😀 Anscheinend sind nur paar Konten betroffenm, von Wartungsarbeiten!? Seid gestern Mittag!??

  8. Barbara
    schrieb am :

    Danke für die „Aufklärung“.

    War mir so nicht bewusst.

  9. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    @Kevin: Jupp, bei einem so riesigen Dienst wie Yahoo! ist es wahrscheinlich, dass bei Problemen nur ein Teil der Nutzer betroffen ist, wobei das schon extrem lang ist, wenn das seit gestern Mittag der Fall ist. Da würde ich vielleicht mal den Support anschreiben und nachfragen, ob die etwas dazu sagen können.

    @Barbara: Gerne!

  10. Kevin
    schrieb am :

    Okay 🙂 Hoffe das die überhaupt antworten.. Yahoo kann ichs besser zutrauen als Google 😀 🙂 Danke für den ‚Tipp‘ 🙂

  11. Markus
    schrieb am :

    Hallo,
    hat sich da was geändert? es war doch mal die Rede das das autoupdate der letzten ff 17esr auf den regulären Firefox updatet. jetzt heißt es esr 17 auf esr 24. hätte ich mir die Arbeit sparen können.
    nebenbei: so gehen geschmacker auseinander, ich arbeite gern mit seamonkey. browser und Mail im selben Fenster sind sogar ein Wunsch von mir.

  12. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Hallo,

    vielleicht gab es mal eine Diskussion darüber, aber es war nie Stand der Dinge, dass es ein Update von ESR auf den regulären Release-Zweig gibt, genauso wie Beta immer Beta bleibt und auch sonst jeder Release-Kanal bei Updates immer beibehalten wird.

  13. Markus
    schrieb am :

    Hab ich damals auch gewundert als ich das iwo las. Hab einfach gedacht das ist so weil die ESR ja eher für Firmen bzw. deren Admins gedacht sind. Und „normale“ User sowieso eher den regulären nutzen sollten. 

    Egal, ESR auf ESR ist sowieso viel logischer. Spar ich mir das manuelle Update nächstes mal. (bei den Eltern & Co)

  14. Kristian
    schrieb am :

    Bin mal wieder zu blöd, einer Suchmaschine die Frqage korrekt zu stellen: Gibt es eine Möglichkeit, den Firefox Mobile immer im privaten Modus starten zu lassen? Wenn eine andere Applikation einen Link an den Fuchs weiterreicht, wird der ja im regulären Modus aufgerufen.

  15. Kevin
    schrieb am :

    ähmm.. ja.. Zu meinem Sahoo!-Problem noch kurz: Zwar funktioniert es wieder, aber auch nur im Browser zu 100%… Thunderbird mäckert, das Passwort sei falsch… wenn ich nun auf POP3 stelle ist es richtig!? Und IMAP oder wie das noch mal hies geht nicht mehr :-/ o.O Habe nun notgedrungen auf POP3 gestellt… aber da komm ich nur auf Posteingang und Papierkorb.. SpamOrdner und Gesendet ist fehlanzeige -.- Muss ich Yahoo noch mal schreiben!? Die hatte mir bereits geantwortet 🙂

  16. Antares
    schrieb am :

    Bezüglich Yahoo! könnte der folgende Artikel wahrscheinlich die Lösung beinhalten:

    http://www.zdnet.de/88178954/hardware-problem-fuehrte-schwerstem-ausfall-in-geschichte-von-yahoo-mail/

  17. Kevin
    schrieb am :

    @Antares: Danke!! 🙂 Da hab ich doch endlich mal was, was genau auf mein Problem zutrifft 😀 Das erkärt auch warum nicht alle dieses Problem haben 🙂 Warum muss es aber immer mich treffen?? -.- Bei mir gehts mal und mal wieder nicht 😀 Da kann man wohl nur warte 🙂 Aber danke für den Link…

  18. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Bin mal wieder zu blöd, einer Suchmaschine die Frqage korrekt zu stellen: Gibt es eine Möglichkeit, den Firefox Mobile immer im privaten Modus starten zu lassen? Wenn eine andere Applikation einen Link an den Fuchs weiterreicht, wird der ja im regulären Modus aufgerufen.

    Hallo,

    nicht dass ich wüsste, mir ist dazu leider keine Möglichkeit bekannt.

  19. schrieb am :

    Selbes gilt für Thunderbird ESR 17.0.x, Nutzer dieser Version erhalten ab sofort das Update auf Thunderbird 24.2

    Nutzer Herr Hugo aber nicht – immer wenn er TB 17 ESR 17.0,11 „fragt“, sagt der:

    „Ich bin aktuell!“

    Muß Nutzer Herr Hugo auf den Weihnachtsmann warten oder selber aktiv werden und sich 24.2 besorgen?

  20. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    In dem Fall empfehle ich dem Herrn Hugo selbst aktiv zu werden!

  21. schrieb am :

    Na Gott sei Dank habe ich den 24,2 erstmal nur auf dem ThinkPad getestet – er „kann“ nicht so gut mit meinem Theme und einigen Add-Ons.

    Da werde ich noch ein wenig probieren, bis ich den auf meine großen Monitore loslasse, bis dahin laß´ich auf dem ThinkPad das Default-Theme – vielleicht gewöhne ich mich ja daran… Oder ich probiere den unter Win8.1 – fa kann ich das mit dee 2 Monitoren auch probieren.

  22. schrieb am :

    Herrjeh und jeh – neues Ungemach! Das Default-Theme könnte ich ja GErade noch vorerst ab, aber die Mozillas haben was anderes wohl nicht bedacht:

    Das es in Win nicht nur die Einstellung von 96 dpi (normal) gibt, sondern auch andere, z.B. 120 dpi (mittel) – und das es Leute geben soll, die das auch einstellen…

    Ich habe auch 120 dpi, da komme ich überall prima mit zurecht – aber der TB 24.2 nicht: Wenn ich die empfangenen Mails lese, werden sie viel zu groß angezeigt. Auch bei dem Add-On Firesizer habe ich das bemerkt (kann man die Fenstergröße mit fest einstellen): wenn ich z.B 1250×1000 will muß ich ~ 1000×800 einstellen.

    Da war doch bei FF auch mal sowas, wie? Mußkann man da wieder in about:config? Nää, nää, nää…

  23. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Es ist genau umgekehrt – Mozilla berücksichtigt seit ein paar Versionen die DPI-Einstellungen vom Betriebssystem, das war vorher nicht so. Du kannst mal schauen, ob dieser Tipp für Firefox auch für Thunderbird funktioniert:

    http://www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=104215

  24. schrieb am :

    Der Tipp hat vorerst geholfen:

    – ich habe in about:config den Wert von -1,0 auf 1,0 gesetzt

    – die dann viel zu kleinen Menüs etc. mit „Theme Font & Size Changer“, das kenn ich ja schon von OS X) wieder größer gemacht – Größe „14“ paßt ungefähr. Das Add-On für die Fenstergröße klappt wieder normal.

    Mich wundert das trotzdem, das ich in about:config UND mit einem Add-On etwas wieder hinfummeln muß, was vorher in Ordnung war…

  25. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Mich wundert das trotzdem, das ich in about:config UND mit einem Add-On etwas wieder hinfummeln muß, was vorher in Ordnung war…

    In Ordnung ist relativ. Wenn du die DPI-Zahl höher stellst, dann heißt das nunmal größere Schrift. Du bekommst jetzt das, was du eingestellt hast. Und das hast du eben vorher nicht bekommen.

  26. schrieb am :

    Moooment – die 120 dpi habe ich schon immer eingestellt, nicht erst seit kurz! Und: die Menüs etc. DAS war ja auch in TB 24 in Ordnung – ohne fummeln.

    Nur die E-Mails nicht – Fakt ist: die Relation von Menüs zu E-Mails hat vorher „gepaßt“, jetzt „paßt“ sie nicht mehr – a.j.F nicht ohne rumtricksen. Nochmal:

    Wenn du die DPI-Zahl höher stellst, dann heißt das nunmal größere Schrift

    Bei den Menüs etc. war die Schrift aber eben NICHT größer.

  27. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Du kommst aber von Version 17, oder nicht? Dort haben Firefox / Thunderbird deine Systemeinstellungen nicht konsequent umgesetzt. Eine konsequente Umsetzung bedeutet, dass sich das auch auf den Inhalt auswirkt. Und das ist seit Version 22 der Fall, also im Falle von Thunderbird seit Version 24. Du hattest die 120 DPI in Windows immer eingestellt, aber Firefox /  Thunderbird haben das halt vorher falsch umgesetzt.

    Das ist das, was ich aus den dazugehörigen Bugs damals herausgelesen habe. Selbst kam ich noch nie auf die Idee in Windows die DPI-Zahl zu verändern, da kann ich also nicht viel (lies: gar nichts) aus eigener Erfahrung zu sagen.

  28. schrieb am :

    Nun, du wirst aber doch wohl einsehen, das die Größe der Menüs und die Mails in einer gewissen Relation stehen sollten, oder? Das die das bei 96 dpi vielleicht tun, das nützt mir nur nix…

    Selbst kam ich noch nie auf die Idee in Windows die DPI-Zahl zu verändern, da kann ich also nicht viel (lies: gar nichts) aus eigener Erfahrung zu sagen.

    Ich aber: Ein paar Progs (vor allen Dingen ältere haben da manchmal auch Probs mit, dann „paßt nicht alles ins Fenster rein“.- das sind aber nur recht wenige.

    Ich habe das auch schon mit 96 dpi versucht, es bringt aber nix – die 120 dpi brauche ich, weil mir sonst einiges in Win7 (gutes Beispiel ist der Taskmanager) einfach zu klein ist.

  29. Kristian
    schrieb am :

    Hallo Sören, danke für die Antwort bzgl. des private modes. Dann werd ich da mal auf neue Versionen warten.

  30. Kevin
    schrieb am :

    Schlusssatz zur Yahoo!-Mail-Problemsache:

    Man entschuldigt sich bei mir o.O

    We’ve finished restoring your inbox

    We want to apologize again for the frustration last week’s outage
    caused and give you an update on your Yahoo Mail account.

    Und dann noch unzählige Links, die ich mal durchklicken werde 🙂

    While we know we can’t make up for the inconvenience we’ve caused
    you, we’re upgrading your account to our Premium Yahoo Mail service
    for January 2014, for free.

    Nur was soll ich damit anfangen o.O 😀
    Hier wird übrigens ebenfalls noch erkärt was los war:
    http://yahoo.tumblr.com/post/69929616860/an-update-on-yahoo-mail

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen