4 Reaktionen

Unterschiede zwischen Firefox 45 und Firefox ESR 45

Geschätzte Lesedauer:

Am Dienstag wird Mozilla Firefox 45 veröffentlichen. Firefox 45 wird gleichzeitig die neue Basis für Firefox ESR sein, die Firefox-Version mit Langzeitunterstützung. Während Firefox 45 und Firefox ESR 45 grundsätzlich identisch sind, gibt es doch zwei wichtige Unterschiede.

Mozilla wird am Dienstag Firefox 45 und Firefox ESR 45 veröffentlichen. Nutzer von Firefox ESR 38 sollten im Laufe der kommenden zwölf Wochen auf Firefox ESR 45 aktualisieren. Mit dem Erscheinen von Firefox 47 und Firefox ESR 45.2 am 7. Juni 2016 erreicht Firefox ESR 38 sein endgültiges Ende und entsprechende Nutzer erhalten das Update auf Firefox ESR 45.2.

Wie schon Firefox ESR 38 unterscheidet sich auch Firefox ESR 45 von seinem Mainstream-Pendant dadurch, dass Firefox Hello standardmäßig deaktiviert ist. Ebenfalls deaktiviert in Firefox ESR 45 sind die in Firefox 44 eingeführten Service Workers aufgrund zu erwartender Spezifikations- und Implementierungsänderungen.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

2 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Thorky
    schrieb am :

    Das heißt, Standardversion und ESR unterscheiden zwei about:config-Einstellungen?

    loop.enabled / true zu false (Hello)

    und

    dom.serviceWorkers.enabled / true zu false (ServiceWorkers)

  2. schrieb am :

    und durch den längeren Support von Sicherheitsaktualisierungen. Gerade das macht die ESR (z.B. in Unternehmen aus). Welche Defaults da gesetzt sind ist da eher zweitrangig.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.