3 Reaktionen

Kennst du schon…? Interessante, aber weniger bekannte Mozilla-Projekte #1

Geschätzte Lesedauer:

Die meisten kennen Mozilla durch Firefox, einige vielleicht auch noch durch Thunderbird und Firefox OS. Dann aber hört es oft schon auf. Dabei macht Mozilla so viel mehr, was vielen gar nicht bewusst ist. In dieser Artikel-Serie sollen andere Mozilla-Projekte kurz vorgestellt werden, welche nicht so populär wie Firefox, aber nicht minder spannend sind. In der heutigen Ausgabe werden vorgestellt: Knight-Mozilla OpenNews, Coral-Projekt, Hive Learning Networks.

Knight-Mozilla OpenNews

Die Knight Foundation ist eine Stiftung, welche Projekte fördert, die dem Journalismus zu mehr Qualität verhelfen und Medien-Innovationen voranbringen. Gemeinsam mit Mozilla betreibt man nun schon seit 2011 das Projekt OpenNews. Über sogenannte Fellowships werden Entwickler und Journalisten jährlich für einen Zeitraum von jeweils 10 Monaten zusammengebracht, um Open Source-Projekte zu entwickeln, beispielsweise Werkzeuge für datenjournalistische Recherchen. Unterkunft sowie Lebenshaltungskosten werden in diesem Zeitraum von OpenNews übernommen. Die Partner im Jahr 2016 sind Correct!v (Berlin), Coral Projekt (siehe unten, New York), Frontline (Boston), Los Angeles Times Data Desk (Los Angeles), NPR (Washington D.C.) sowie Vox Media (Austin, New York oder Washington D.C.).

Mark Surman, Executive Director der Mozilla Foundation, sagte dazu im Jahr 2011:

„Nachrichten und das Web sind heute miteinander verwoben. Beide sind unverzichtbar für die Fortentwicklung unserer Demokratien, unserer Volkswirtschaften und unserer Gesellschaft. Wir sind heute darauf angewiesen, dass die kreativsten, innovativsten Köpfe aus der Nachrichtenbranche und aus dem Netz zusammenarbeiten, um die Zukunft der Medien aktiv zu gestalten.”

Webseite besuchen: opennews.org
Offizieller Twitter-Account:
@opennews

Knight-Mozilla OpenNews

Coral-Projekt

Auch das Coral-Projekt ist im Bereich Journalismus angesiedelt, mit einem etwas anderen Fokus. Es handelt sich dabei um eine Zusammenarbeit des Knight-Mozilla OpenNews-Projekts, der New York Times sowie der Washington Post. Hier geht es darum, Open Source-Lösungen für News-Seiten zu schaffen, um letzten Endes eine bessere Beziehung zwischen Publisher und Community zu bilden. Das Coral-Projekt beschäftigt sich unter anderem mit der Diskussionskultur im Web und alltäglichen Themen wie Internet-Trollen und wie man eine bessere Diskussionskultur durch die richtigen Werkzeuge fördern kann.

Webseite besuchen: coralproject.net
Forum besuchen: community.coralproject.net
Offizieller Twitter-Account: @coralproject

Coral-Projekt

Hive Learning Networks

Bei Hive handelt es sich um ein Bildungsprojekt in Zusammenarbeit mit der MacArthur Foundation, bei welchem unter anderen mit Bibliotheken, Museen und Schulen zusammengearbeitet wird. Die Hive Learning Networks sind in den USA angesiedelt, von Januar bis Dezember 2014 gab es aber auch ein Hive Learning Network in Berlin in Zusammenarbeit mit der Freien Universität Berlin und Wikimedia Deutschland, welche das Projekt wie folgt beschrieben haben:

„Das Hive Berlin Lernnetzwerk ist ein Zusammenschluss von Einzelpersonen und Organisationen, mit dem Ziel, neue Lernumgebungen für Jugendliche, außerhalb schulischer Bildungsangebote, zu schaffen. Dazu werden gemeinsam Projekte entwickelt, die durch innovative Ideen und kreative Ansätze Jugendlichen die Möglichkeit geben, ihren Fähigkeiten nachzugehen und neue Potentiale zu entdecken. So entsteht ein neuer Ort in der Bildungslandschaft: Das Hive Lernnetzwerk.”

Webseite besuchen: hivelearningnetworks.org

HIVE Learning Networks

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

2 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Baumbauer
    schrieb am :

    Besonders Shumway find ich interessant. Würde das gerne als Final irgendwann mal testen. Was anderes: Kennst du ne einfache Möglichkeit, den Refresh-Button der Navigations-Symbolleiste zu vergrößern? (per UserChrome.css?)

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Shumway wird nicht mehr aktiv von Mozilla entwickelt.

    Fragen bezüglich zur Anpassung von Firefox stellst du am besten im Firefox-Forum, denn ich nutze Firefox grundsätzlich in seiner Standard-Optik, dadurch befasse ich mich auch gar nicht selbst mit solchen Anpassungen.

    http://www.camp-firefox.de/forum/

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.