2 Reaktionen

Mozilla veröffentlicht Firefox 53.0.1 für Android

Geschätzte Lesedauer:

Mozilla hat Firefox 53.0.1 für Android veröffentlicht. Das außerplanmäßige Update behebt mehrere Probleme der Versionsreihe 53.x.

Download Mozilla Firefox 53.0.1 für Google Android

Für Android ist ein Update der Versionsreihe 53 für den Mozilla-Browser Firefox erschienen. Behoben wird ein Problem, welches dafür sorgen konnte, dass unter bestimmten Umständen Tabs nicht wiederhergestellt werden konnten. Außerdem behoben wurde ein Problem mit dem TalkBack-Screenreader sowie eine mögliche Absturzursache in Zusammenhang mit dem Add-on Bluhell Firewall.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

2 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Thomas Binder
    schrieb am :

    Interessant – nach der Aktualisierung auf 53.0.1 auf meinem OnePlus 3 öffnete Firefox wieder mal ohne die zuletzt geöffneten Tabs (die Option "Tabs immer wiederherstellen" ist aktiv). So ganz scheint das Problem wohl doch noch nicht behoben zu sein …

  2. schrieb am :

    Oh jeh – OT (grins): vor ein paar Tagen habe ich mir mal ein 10" Tablet mit Android gegönnt. Aber ich komme da mit KEInem Browser auch nur annähernd so zurecht wie mit jedem auf dem Desktop.

    Ist vielleicht keine gute Idee, solches zu probieren, wenn man vor einem Rechner mit mehreren Monitoren sitzt…?

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen