Blog

Design-Vorschau auf Firefox OS 2.0

Verfasst von: Sören Hentzschel

Design-Vorschau auf Firefox OS 2.0

Während sich derzeit Firefox OS 1.4 mit Neuerungen wie Dual-SIM-Unterstützung, LTE und neuen Kamera-Features in Entwicklung befindet, arbeitet Mozilla auch schon an der Nachfolgeversion, welche die Versionsnummer 2.0 tragen wird. Ich gebe eine Vorschau auf das Design von Firefox OS 2.0.

Vor wenigen Tagen habe ich über die neuen Kamera-Features von Firefox OS 1.4 berichtet. Heute gebe ich einen Ausblick auf das Design der Version nach Firefox OS 1.4, nämlich von Firefox OS 2.0.

66


Kommentare

  1. Michael Collatz  06. April 2014, 15:53

    Ich warte nur auf ein vernünftiges Firefox OS Gerät, dann wechsle ich sofort. Alleine der Firefox OS Simulator (OS Version 1.1) macht schon Spass. Bin sehr gespannt, was die neuen Alcatel Geräte können.

  2. Sören Hentzschel  06. April 2014, 16:07

    Wäre das Geeksphone Revolution ein interessantes Gerät? Ich besitze ein Geeksphone Peak und schätze daran, dass ich immer die neuste Version habe.

    Wegen des Simulators, schau mal hier nach den Simulatoren von Firefox OS 1.2 und Firefox OS 1.3, Version 1.1 ist ja nun schon etwas betagt: ;)
    https://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/labs/fxos-simulator/

  3. tuxor  06. April 2014, 16:09

    @Michael Collatz: Das ZTE Open C kann ab sofort für 85 Euro inkl. Versand bei ZTE vorbestellt werden. Es sieht weniger billig aus als der Vorgänger ZTE Open und kommt auch tatsächlich mit wesentlich besseren technischen Daten daher: 512 MB RAM, 1.2 GHz Dual Core Prozessor, 4 Zoll Display mit 480×800 Pixeln. Sieht ganz nach einem “vernünftigen” Gerät aus, finde ich (vor allem bei dem Preis).

  4. Sören Hentzschel  06. April 2014, 16:20

    Danke für den Hinweis, tuxor. Das war mir noch nicht bekannt. Schreib ich morgen einen kleinen Artikel zu um darauf hinzuweisen.

    Hier der Link zum deutschen eBay-Shop von ZTE:
    http://www.ebay.de/itm/Vorbestellung-ZTE-OPEN-C-4-Dual-Core-Handy-1-2GHz-MSM8210-Firefox-OS-Smartphone-/141244730236

  5. Michael Collatz  06. April 2014, 18:22

    Das Peak hätte ich gerne und zwar genau aus den von dir genannten Gründen Sören. Hab´s schon mal gebraucht für ~ 90 Euro gesehen. Aber kann man das Peak schon als Hauptsmartphone nutzen? Das heisst, Telefon, SMS, MMS, Internet. Läuft das alles reibungslos?

    Das Revolution ist mir viel zu teuer und das Display zu gross.

    Danke für die ganzen Links Tuxor und Sören.

  6. Sören Hentzschel  06. April 2014, 18:41

    Also ich sags mal so: Firefox OS bleibt Firefox OS und die Hardware ist jetzt nicht unbedingt die Schlechteste, insofern: Wenn Firefox OS gut genug für einen ist, dann kann man das Peak als Hauptsmartphone nutzen. Ich nutze es nicht als Hauptsmartphone, aber das ist auch ein unfairer Wettbewerb, weil ich ein HTC One besitze, das ist eine andere Liga. Grundsätzlich funktioniert aber das Telefon, SMS, MMS und Internet. Wobei man zum Browser sagen muss, dass der wirklich nur Browsen kann und Lesezeichen kennt, mehr Features gibt es nicht. Das erwähne ich, weil man mehr Erwartungen haben könnte, wo Mozilla in erster Linie ja als Browserhersteller bekannt ist. Aber der Browser hat die gleiche Engine wie der Desktop-Browser und die funktioniert gut, das ist das wichtigste. Ab wann man sagen kann, dass es als Hauptgerät taugt, hängt denke ich von den individuellen Ansprüchen ab.

  7. Michael Collatz  06. April 2014, 18:54

    Das würde mir voll und ganz genügen. Im Endeffekt benutze ich ein Smartphone nach anfänglichen Spielerein nachher nur noch für das Wesentliche, für die eigentlichen Aufgaben eines Telefons.

    Und da mich die ganzen Berechtigungen von Apps und Spielen bei Android/iOS (Zugriff auf Kamera / Telefonbuch von einer Nachrichtenapp zB) absolut ein Dorn im Auge sind, sind die beiden genannten Betriebssystem keine Alternative mehr.

  8. Michael Collatz  06. April 2014, 19:07

    Wie sieht das denn aus mit den ganzen OS Updates. Das Peak bekommt immer die neuesten Updates. Bei anderen Smartphones ist es, wie so üblich, vom Hersteller abhängig, richtig?

  9. Sören Hentzschel  06. April 2014, 19:25

    Jupp, ist immer vom Hersteller abhängig. Bei Geeksphone genauso wie bei allen anderen, aber Geeksphone ist eben kein gewöhnlicher Hersteller, sind aber auch unabhängig von Netzbetreibern. Bei Alcatel zum Beispiel sieht es so aus, dass die Nutzer in Polen noch auf Version 1.0 hängen, weil es beim ersten Versuch, Updates auszuliefern, Probleme gab, deutsche Nutzer haben ihre Geräte mit Version 1.1 erhalten, Version 1.2 hat Alcatel gar nicht erst ausgeliefert, zumindest Version 1.3 in Aussicht gestellt, ist aber auch noch nicht zu sehen. Also Updates sind bei anderen Herstellern immer so eine Sache. Vielleicht kommt da ja das Update zusammen mit den neuen Alcatel-Geräten, die auch auf Version 1.3 laufen dürften.

  10. Michael Collatz  06. April 2014, 19:38

    Dann lieber ein vielleicht nicht mehr aktuellstes Smartphone (Peak), das aber regelmässig Updates bekommt.

  11. Michael  06. April 2014, 22:30

    Sieht schon recht hübsch aus. Aber ich hoffe, dass nochmal ein native speaker ohne Legasthenie drüber liest. ;)

    Das “Incomming”, welches als einziges Wort groß auf dem Bildschirm eines eingehenden Anrufes prangt, wirkt einfach unnötig dusselig.

  12. Marcus Moeller  08. April 2014, 12:01

    Ich habe mal eine grundsätzliche Frage zu FirefoxOS: Gibt es irgendeine möglichkeit die Vibration auf dem Homeknopf zu deaktivieren?

  13. Stefan  08. April 2014, 16:06

    Hallo zusammen,

    ich besitze das Geeksphone Revolution.

    Man kann damit die jeweils aktuellste Version von Gaia, der Obefläche von FirefoxOS, nutzen.

    Da Geeksphone aber ihre Version der FirefoxOS Quellen noch nicht veröffentlicht hat kann man nicht das ganze Betriebssystem aktuell halten. Das liegt daran das das Revolution einen Intel Prozessor hat und Geeksphone deshalb einige Anpassungen an FirefoxOS machen musste. In einer Mail an den Support von Geeksphone wurde mir versprochen das die Quellen “bald” erhältlich seien.

    Das war vor über 2 Wochen.

    Viele Grüsse, Stefan

  14. rm1911/meesdorf.rangers  08. April 2014, 20:09

    Vielen Dank fuer den Artikel Hr. Hentschel!

     

    Ich bin auch davon ueberzeugt, das projekte wie gta4 (nik. schaller) auch in ideen und konzeptionen eingebunden werden sollten, die hier bspws. als alternativ-pda-os gehandelt werden.

     

    in jedem fall – geht es langsam mit den linuxdistributionen auf handys los?

     

    mfg

     

    rm1911/meesdorf.rangers motorola motog (rooted/gpued)

  15. André Jaenisch  08. April 2014, 22:44

    Andernorts spricht man schon von Leaks … http://www.tech.de/news/schick-screenshots-firefox-os-20-aufgetaucht-10030586.html *augenroll*

  16. Sören Hentzschel  08. April 2014, 23:28

    @André: Naja, ist doch eine geläufige Bezeichnung dafür, wenn man Dinge veröffentlicht, die sonst niemand kennt. Ich wünschte nur, jemand würde mal “leaken”, wie man meinen Nachnamen schreibt, das scheint offensichtlich ein großes Geheimnis zu sein. Ich hab meinen Namen bislang nur auf pcwelt.de richtig geschrieben gesehen. Oder dass ich nicht für Mozilla arbeite. Aber es scheint, dass einer etwas schreibt und alle schreiben sie ab. ;)

    @rm1911:

    in jedem fall – geht es langsam mit den linuxdistributionen auf handys los?

    Ist das nicht längst Realität? Android ist Linux, Firefox OS ist Linux und ich glaube, die von denen ich es nicht weiß, sind wahrscheinlich auch Linux. ;)

    @Marcus Moeller:

    Ich habe mal eine grundsätzliche Frage zu FirefoxOS: Gibt es irgendeine möglichkeit die Vibration auf dem Homeknopf zu deaktivieren?

    Kann ich ehrlich gesagt gerade keine Möglichkeit zu entdecken.

  17. Antares  09. April 2014, 15:03

    Wenn ich mir die Mockups von Firefox OS so ansehe, ärgere ich mich insgeheim schon ein bisschen, dass es keine technische Möglichkeit gibt, das Betriebssystem auf ein älteres Android-Tablet zu bringen. Ich hab hier noch ein fast neues Tablet rumfliegen, für das es aber weder ne Mod noch eine Aktualisierung von Android 4.0 auf eine neuere Version gibt, und da Firefox OS drauf zu bringen würde mich schon reizen, zumal ich in den nächsten anderthalb bis zwei Jahren eh die große Migrationsrunde auf modernere Systeme aufmachen werde.

    Schade, sieht aber geil aus. ;)

  18. Sören Hentzschel  09. April 2014, 15:49

    Bekommst du Cyanogenmod auf das Tablet? Dann sollte es technisch theoretisch auch möglich sein, Firefox OS drauf zu bekommen. Ich weiß halt nicht, wie man sowas anstellt, auch nicht, ob das ohne viel Aufwand gut funktioniert oder die Hälfte dann nicht klappt, das ist die Baustelle der xda-developers. Aber vielleicht weiß in deren Community ja jemand mehr dazu. Dort gibt es ja zumindest ein eigenes Firefox OS-Unterforum. Grundsätzlich ist es allerdings so, dass es noch keine stabile Version von Firefox OS gibt, welche offiziell für Tablets optimiert ist (oder ist es Firefox OS 1.3 schon? Schwierg, wenn es noch kein Tablet gibt. ;) ).

  19. Antares  09. April 2014, 16:09

    Das Problem bei Cyanogenmod ist, dass es auf bestimmte Tablets großer Hersteller optimiert ist. Da gibts spezielle Mods für jedes einzelne Modell, was unterstützt wird. Ich hab selber das Denver TAC-7018, also eines von keinem so namhaften Hersteller. Hab damals nur knapp 100 € dafür bezahlt (vielen Dank an meinen örtlichen Sky-Dicounter :D), aber auch keine so großen Ansprüche daran gestellt. Twitter, eBooks etc. sollte es können, mehr nicht. Hardwaretechnisch sollte es nicht das Problem sein, das Tablet hab ich Ende 2012 erst gekauft, aber an Cyanogenmod selber kann ichs nicht testen, weil es keine spezielle Mod für Denver-Modelle gibt. ;)

  20. André Jaenisch  09. April 2014, 20:45

    @Sören: Es gibt schon Tablets, das Foxconn F1 zum Bleistift. Nur wurden die halt noch nicht an die Contributor ausgeliefert, weil man noch auf mögliche Adresskorrekturen wartet. Letzter Stand der Dinge.

    Das Problem mit Ports dürften die Treiber sein. Weil proprietär. Bis da ein Wrapper geschrieben wurde …

    Das Problem (Reverse Engineering) ist auf GNU/Linux-System gezwungenermaßen ja seit Jahren üblich … Ich selber mag so Low-Level-Kram überhaupt nicht.

  21. Sören Hentzschel  09. April 2014, 22:39

    Es gibt schon Tablets, […] Nur wurden die halt noch nicht an die Contributor ausgeliefert

    Sprich: Es gibt noch keine Tablets. ;)

  22. André Jaenisch  09. April 2014, 22:43

    Kommt drauf an. Die Contributor haben halt noch nichts in den Händen. Mozilla-Entwickler sicher eher. Asa hat bspw. ein Flame (heute gebricked).

  23. Sören Hentzschel  09. April 2014, 22:49

    Naja, das zählt nicht. Dass die Entwickler im Laufe der Entwicklung mit echten Geräten arbeiten, versteht sich ja von selbst. Für mich heißt es gibt Tablets, dass man als Interessierter Tablets erhalten kann, das ist noch nicht der Fall. ;)

  24. André Jaenisch  10. April 2014, 17:49

    Okay, Punkt für dich.

  25. André Jaenisch  10. April 2014, 17:54

    Marcus Moeller  08. April 2014, 12:01

    Ich habe mal eine grundsätzliche Frage zu FirefoxOS: Gibt es irgendeine möglichkeit die Vibration auf dem Homeknopf zu deaktivieren?

    Ich würde das unter Einstellungen (das Zahnrad, wenn du den Bildschirm von oben herunterziehst) > Ton > Vibrieren, aber dies schaltet es noch nicht ab. In einer späteren Version von Firefox OS soll durch dreimaliges langes Drücken des Home-Knopfes der Screenreader aktiviert werden. Deswegen ist taktiles Feedback wichtig.

    Was wäre dein Use Case, die Vibration abschalten zu wollen? Wobei stört es dich? Ich kann dann ein Ticket auf Bugzilla aufmachen ;-)

  26. Sören Hentzschel  10. April 2014, 17:58

    An dem Ticket wäre ich auch interessiert. Ich habe speziell mit der Vibration des Geeksphone Peak ein Problem, die fühlt sich furchtbar an. Das fühlt sich am Alcatel One Touch Fire viel besser an, ist aber das deutlich schlechtere Gerät. Darum würde ich es auf dem Geeksphone Peak gerne deaktivieren.

  27. Marcus Moeller  10. April 2014, 22:35

    Ja, ich habe auch das Geeksphone Peak. Man muesste einfach eines der Devices an den Bugreport anhaengen, dann weiss der Entwickler sofort was wir meinen :)

  28. André Jaenisch  10. April 2014, 23:50

    Ticket besteht schon eine Weile: https://bugzil.la/950404 – allerdings scheint sich nicht wirklich etwas zu tun :-S

    Die relevante Code-Zeile habe ich schon einmal gefunden: https://github.com/mozilla-b2g/gaia/blob/122e55ec694623bc01d251b568b6ee09e0bfa648/apps/system/js/hardware_buttons.js#L283

    So wie ich das sehe, fehlt da nur eine if-Abfrage. Wenn ich wieder wach bin, frag ich einmal im IRC herum, wie man Patches schreibt für gaia. Falls du das MDN besser kennen solltest, Sören, darfst du mir auch gerne schon einmal einen Link raussuchen. Derzeit bin ich zu müde (siehe Kommentar zum Bug … das “Peak” hätte ich schon erwähnen dürfen m().

  29. Sören Hentzschel  10. April 2014, 23:55

    Danke für den Link zum Bugzilla-Ticket. Bezüglich Patches schreiben kann ich leider nicht helfen, davon weiß ich auch nichts, das ändert sich hoffentlich Ende des Monats: ;)

    https://reps.mozilla.org/e/mozilla-hacking-day-germany/

  30. André Jaenisch  11. April 2014, 00:35

    Da ich gerade eh einmal das FAQ zum TCP durchgehe: https://wiki.mozilla.org/FirefoxOS/TCP#When_will_my_tablet_be_shipped.3F

    Ich sag dir Bescheid, wenn ich die Mail erhalten habe, dass mein Tablet unterwegs ist :-)

    HackDay sieht interessant aus! Falls dir noch Bugs fehlen, in meinem Artikel zu Bugs und Beiträgen habe ich auf eine Liste von Josh Matthews verlinkt: http://firefoxosundich.wordpress.com/2014/04/10/bugs-und-beitrage/

    Es klingt so, als wenn du bisher nur im AddOn-Bereich Erfahrung hättest. Von daher vielleicht einfache Bugs zum Beginn nehmen :)

  31. Sören Hentzschel  11. April 2014, 00:57

    Die FAQ gehe ich morgen im Zug nach Bayern auch mal durch, bekomme ja auch ein Tablet. Und bin sehr froh darüber, dass es das bessere der beiden Modelle ist. :D

    Bugs Ahoy ist in der Tat ganz nett. Ich glaube aber fast, dass wenn ich anfange, kleinere Patches zu schreiben (was definitiv auf meiner Roadmap für irgendwann steht), das es doch eher für den Desktop-Firefox oder sogar Thunderbird sein wird.

    Wenn du den Hacking Day interessant findest, solltest du über eine Teilnahme nachdenken. :) Im Oktober finder der nächste in Berlin statt, der wird noch größer, der wird für etwa 200 Teilnehmer aufgezogen (der jetzt im April für “nur” um die 70).

  32. André Jaenisch  11. April 2014, 21:17

    Ich mach dir einen Vorschlag: Ihr sorgt für eine Kindesbetreuung (5 Jahre alt) und ich komm hin (for free :D Das B im Ausweis macht’s möglich! Mit ICE!!)

    Derweil such einen Bürgen: https://mozillians.org/de/u/Ryuno-Ki/
    _6a68 betreut für’s Erste einmal den Bug mit dem Home-Button. Gibt’s sonst noch Stellen, an denen euch Vibration stört?

  33. Sören Hentzschel  11. April 2014, 21:25

    Ich glaub, mit einer Kindesbetreuung kann nicht gedient werden. ;) Ich hab mal für dich gebürgt. Was die Vibration betrifft, so denke ich, dass das die einzige Stelle ist. In den Sound- sowie in den Tastatureinstellungen gibt es ja einen Schalter für die Vibration und der scheint soweit auch zu funktionieren.

Kommentar hinzufügen

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.

  1. Un avance de lo que será el nuevo diseño de Firefox OS 2.0 | La mirada del replicante  08. April 2014, 20:21
  2. Firefox OS 2.0: Neues Design überzeugt (Screenshots)  09. April 2014, 14:43
  3. Firefox OS 2.0 有戏 - 科技辣  09. April 2014, 15:51
  4. Wenn Migration und Modernisierung zur Mammutaufgabe werden… | TerraEris  09. April 2014, 16:52
  5. Firefox OS 2.0 ¡en imágenes! | Gespadas  09. April 2014, 18:54
  6. 更成熟的 2.0 版本曝光,Firefox OS 有戏! | 系统的味道  09. April 2014, 19:58
  7. Firefox OS 2.0 in seiner ganzen Pracht – Deskmodder.de  10. April 2014, 01:55
  8. Firefox OS 2.0 lộ giao diện "ăn đứt" Android  10. April 2014, 11:57
  9. Imagens mostram Firefox OS 2.0 completamente renovado!  10. April 2014, 12:10
  10. Imagens mostram Firefox OS 2.0 completamente renovado! | Conhecimento computador  10. April 2014, 12:50
  11. Firefox OS 2.0 : une interface sous influence  10. April 2014, 17:24
  12. Firefox OS 2.0 Is Taking Shape | PHP World  10. April 2014, 18:03
  13. Mozilla zeigt erste Bilder von Firefox OS 2.0 | ZDNet.de  10. April 2014, 18:04
  14. Mozilla: erste Bilder von Firefox OS 2.0 veröffentlicht - CNET.de  10. April 2014, 19:10
  15. 更成熟的 2.0 版本曝光,Firefox OS 有戏! - 科技辣  10. April 2014, 19:39
  16. Mozilla’s quest for smartphone relevance may hinge on these Firefox OS 2.0 designs | 381test  10. April 2014, 19:47
  17. Firefox OS 2.0 screens point toward more mature build | MP4 Nation Blog  10. April 2014, 22:09
  18. Firefox OS 2.0, nuova interfaccia utente e tante novità  10. April 2014, 22:19
  19. Firefox OS 2.0 starts emerging from its cocoon – CNET (blog) | Top Computers Outlet  11. April 2014, 00:41
  20. Mozilla veröffentlicht Simulator für Firefox OS 1.4 & 1.5 - soeren-hentzschel.at  11. April 2014, 06:05
  21. Des premières images de Firefox OS 2.0 dévoilées ? sujet | usa5  11. April 2014, 09:16
  22. Aperçu graphique du système d’exploitation Firefox 2.0 | QuebecOS  11. April 2014, 14:46
  23. These early Firefox OS 2.0 screenshots look awesome, but very familiar  11. April 2014, 16:02
  24. Mozilla divulga primeiras informações do Firefox OS 2.0 | Tecnologia  11. April 2014, 17:31
  25. ¿Podrá el rediseño de Firefox OS 2.0 reimpulsar esta plataforma? | recolector.de {tecnologia}  11. April 2014, 18:23
  26. Benjamín Que » El nuevo aspecto de Firefox OS 2.0  12. April 2014, 19:56
  27. Firefox OS: So sieht Version 2.0 des mobilen Systems von Mozilla aus › Blog to go · Marcels Blog  15. April 2014, 11:42
  28. These early Firefox OS 2.0 screenshots look awesome, but very familiar | Mobile Design Direct  16. April 2014, 01:47
  29. Në pritje të Firefox OS 2.0 | Albanian Tech  18. April 2014, 17:33
  30. Firefox OS 2: Wie Mozilla den Browser mit dem Betriebssystem verschmilzt - soeren-hentzschel.at  21. April 2014, 05:43
  31. ¿Podrá el rediseño de Firefox OS 2.0 reimpulsar esta plataforma? | Linuxuniv  23. April 2014, 17:39
  32. Geeksphone Revolution ab 1. Mai billiger - für 220€ bei Amazon - Firefox OS 2.0 - Android KitKat | Firefox-Handy.de  28. April 2014, 18:37
  33. Geeksphone Revolution wird günstiger und bekommt Updates  28. April 2014, 19:00