4 Reaktionen

Firefox 67: Screenshot-Upload entfernt

Geschätzte Lesedauer:

Seit Firefox 56 wird der Mozilla-Browser mit einer eingebauten Screenshot-Funktion ausgeliefert. Bisher konnten die Screenshots online in der Mozilla-Cloud gespeichert werden. In Firefox 67 entfernt Mozilla die Upload-Funktion.

Firefox Screenshots ist ein seit Firefox 56 in Firefox integriertes Werkzeug zur Aufnahme von Bildschirmfotos, welches erlaubt, entweder nur den sichtbaren Bereich einer Webseite, die komplette Webseite oder einen beliebigen Ausschnitt abzubilden. Die Screenshots können entweder in die Zwischenablage kopiert oder auf dem Computer gespeichert werden. Außerdem ist es bislang möglich, die Bilder online auf screenshots.firefox.com zu speichern.

Nachdem Mozilla bereits vergangenen Monat angekündigt hat, den Online-Service trotz des Erfolges abzuschalten, fehlt die entsprechende Upload-Möglichkeit ab Firefox 67. Die Screenshot-Funktion selbst bleibt aber in Firefox. Mit Strg + Umschalt + S (macOS: Cmd + Umschalt + S) erhält die Screenshot-Funktion sogar eine neue Tastenkombination, um diese zu starten. Bis Firefox 65 war diese Tastenkombination für den Debugger der Entwicklerwerkzeuge reserviert.

Der Button zum Download der Screenshots auf die eigene Festplatte ist in Zukunft außerdem eindeutig beschriftet. Die missverständliche Beschriftung der Buttons führte in der Vergangenheit bei manchen Nutzern zu Kritik: So war der Upload-Button mit „Speichern“ beschriftet, während der Download-Button gar keine Beschriftung, sondern nur ein Symbol hatte.

Mit dem Wegfall der Upload-Möglichkeit fällt auch die Schaltfläche weg, die eigenen Screenshots aufzurufen, ebenfalls die Bildbearbeitungsmöglichkeiten, da diese nur für die online gehosteten Bilder zur Verfügung standen.

Firefox 67 wird nach aktueller Planung am 14. Mai 2019 erscheinen.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

4 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Nils
    schrieb am :

    Warum?

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Die Begründung steht in dem Artikel, welcher die Ankündigung zusammenfasst und auch oben verlinkt worden ist. Hier nochmal der Link: Klick mich.

  3. Thomas
    schrieb am :

    Wenn man eine Website im Reader View betrachtet und diese dann mit dem Screenshot Tool als ganze Seite speichern will, wird die Reader View Sidebar mit in den Screenshot aufgenommen. Nicht sehr formschön, wird ab FF 67 der Screenshot als ganze Seite wieder ohne die Reader View Sidebar aufgenommen?

  4. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Ich verstehe die Frage ehrlich gesagt nicht. Zum einen nimmt das Screenshot-Tool das auf, was zu sehen ist, denn es ist ein Screenshot. Da sagt ja der Begriff schon, was passiert. Also selbstverständlich ist bei einem Screenshot in der Leseansicht die Leseansicht zu sehen. Zum anderen wüsste ich nicht, wieso sich in Firefox 67 diesbezüglich irgendetwas ändern soll.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen