0 Reaktionen

Multiprozess-Updates für Firefox-Erweiterungen von soeren-hentzschel.at

Geschätzte Lesedauer:

Mozilla wird voraussichtlich mit Firefox 50 erstmals die Multiprozess-Architektur für Nutzer mit Add-ons aktivieren, welche von den Entwicklern der jeweiligen Add-ons als kompatibel markiert worden sind. Rechtzeitig gibt es Updates für alle Erweiterungen von soeren-hentzschel.at: New Tab Override, Copy Extensions to Clipboard, SubToMe, Current Pushlog sowie FM Scene.

Die neue Multiprozess-Architektur Electrolysis, oder kurz: e10s, hat mit Firefox 48 erstmals eine finale Version von Firefox erreicht. Dies allerdings noch unter strengen Auflagen, wie dass der Nutzer keine Add-ons installiert haben darf. In Firefox 49 sind neben den sogenannten WebExtensions auch noch ein paar von Mozilla ausgewählte Erweiterungen erlaubt. Läuft alles nach Plan, dann werden ab Firefox 50 alle Add-ons erlaubt sein, die vom Entwickler des jeweiligen Add-ons als kompatibel mit e10s markiert worden sind. Bisher einzige Ausnahme: Tab Mix Plus wird auf Grund bekannter Probleme trotz entsprechender Markierung durch den Entwickler eine Aktivierung von e10s in Firefox 50 verhindern. Firefox 50 soll am 8. November erscheinen.

Update seitens der Erweiterungs-Entwickler sind wichtig, wenn die Erweiterungen nicht verhindern sollen, dass der Nutzer die Multiprozess-Architektur in Firefox 50 nutzen kann. Ein einziges Add-on, welches die Voraussetzungen nicht erfüllt, reicht bereits aus, damit die Multiprozess-Architektur nicht aktiviert wird. Ab welcher Firefox-Version diese Voraussetzung fallen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch vollkommen unklar.

New Tab Override 3.0 / 3.1

New Tab Override ist bereits seit der im Juni veröffentlichten Version 3.0 vollständig e10s-kompatibel. Vor wenigen Tagen wurde New Tab Override 3.1 veröffentlicht. Auf die neue Version trifft das natürlich ganz genauso zu.

Download New Tab Override

Copy Extensions to Clipboard 4.1

Neuerungen:

  • Flag für Multiprozess-Kompatibilität (e10s) gesetzt
  • Neues Erweiterungs-Icon
  • Add-on-Beschreibung für englischsprachige Version lokalisiert
  • Minimum-Version von Firefox 24 auf Firefox 45 angehoben
  • Code zur Unterstützung älterer Versionen als Firefox 29 entfernt
  • Entwicklung umgestellt von CFX auf JPM (1.1.4)
  • interne Code-Optimierungen

Download Copy Extensions to Clipboard

SubToMe – Universaler Folgen-Button 2.1

Neuerungen:

  • Flag für Multiprozess-Kompatibilität (e10s) gesetzt
  • Add-on-Beschreibung für deutschsprachige Version lokalisiert
  • Minimum-Version von Firefox 24 auf Firefox 45 angehoben
  • Code zur Unterstützung älterer Versionen als Firefox 29 entfernt
  • Entwicklung umgestellt von CFX auf JPM (1.1.4)
  • interne Code-Optimierungen

Download SubToMe – Universaler Folgen-Button

Current Pushlog 2.1

Neuerungen:

  • Flag für Multiprozess-Kompatibilität (e10s) gesetzt
  • Unterstützung für Firefox ESR 45 und nicht mehr für Firefox ESR 24
  • Unterstützung für UX-Branch entfernt, da nicht mehr genutzt seit Einführung von Australis
  • Add-on-Beschreibung für deutschsprachige Version lokalisiert
  • Minimum-Version von Firefox 24 auf Firefox 45 angehoben
  • Code zur Unterstützung älterer Versionen als Firefox 29 entfernt
  • Entwicklung umgestellt von CFX auf JPM (1.1.4)
  • interne Code-Optimierungen

Download Current Pushlog

FM Scene 7.0.0

Mit dem Update auf FM Scene 7.0.0 entfernt sich das Add-on von alleine. FM Scene wird seit Ende 2012 nicht mehr weiterentwickelt, den FUSSBALL MANAGER von EA SPORTS gibt es seit 2013 nicht mehr. Da es keinen Sinn ergibt, FM Scene noch installiert zu haben, und FM Scene die Aktivierung der Multiprozess-Architektur nicht verhindern soll, sorgt das Update auf FM Scene 7.0.0 selbst dafür, dass es auf den letzten Nutzer-Systemen verschwindet.

Eine manuelle Installation der neusten Version ist nicht zielführend. Das Add-on besteht nur noch aus einer Deinstallations-Routine für sich selbst.

Positiver Nebeneffekt: damit ist nun auch meine letzte XUL-basierte Erweiterung aus dem Angebot verschwunden. Alle anderen meiner Erweiterungen basieren auf moderneren Architekturen.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.