1 Reaktion

Firefox 87: Nur geänderte Einstellungen in about:config anzeigen

Geschätzte Lesedauer:

Auf der Seite about:config findet man in Firefox eine erweiterte Konfigurationsoberfläche, über welche zahlreiche Einstellungen vorgenommen werden können. Auch viele, für die es keine sichtbare Einstellung gibt. Ab Firefox 87 können auf Wunsch auch nur die Einstellungen angezeigt werden, welche von ihrem Vorgabewert abweichen.

Über about:config kann in Firefox eine Konfigurationsoberfläche erreicht werden, welche zahlreiche Einstellungen erlaubt – weit mehr Einstellungen, als es sichtbare Einstellungen gibt.

Achtung: Bei about:config handelt es sich um eine Experten-Oberfläche. Wer nicht weiß, was er tut, sollte besser die Finger davon lassen. Im Zweifel besser im Firefox-Forum nachfragen, bevor etwas verstellt wird, über dessen Auswirkungen man sich nicht sicher ist.

Seit Firefox 71 besitzt Mozillas Browser eine komplett neue Oberfläche für about:config. Was im Vergleich mit der alten Oberfläche fehlt, ist die Möglichkeit, nach dem Status der Zeilen zu sortieren. Die Sortierung selbst war dabei eher selten das eigentliche Ziel. Viel mehr wurde diese Möglichkeit gerne genutzt, um all jene Einstellungen zu finden, welche von ihrer Standard-Einstellung abweichen.

Mit Firefox 87 kommt Mozilla nun diesem häufiger genannten Wunsch nach. Eine neue Option erlaubt es, ausschließlich die Einstellungen anzuzeigen, welche von ihrem Vorgabewert abweichen.

Firefox 87: nur geänderte Einstellungen in about:config anzeigen

Firefox 87 wird nach aktueller Planung am 23. März 2021 erscheinen.

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler aus Salzburg. Auf soeren-hentzschel.at informiert er umfassend über Neuigkeiten zu Mozilla. Außerdem ist er Betreiber von camp-firefox.de, der ersten Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum für Firefox-Probleme aller Art. Weitere Projekte sind firefox.agenedia.com, mozilla.de, firefoxosdevices.org sowie sozone.de.

1 Kommentar - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. schrieb am :

    Das ist durchaus interessant. 🙂

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen