5 Reaktionen

Firefox Marketplace erstrahlt in vollkommen neuer Optik

Geschätzte Lesedauer:

Mit dem Firefox Marketplace hat Mozilla einen Marktplatz für kostenfreie sowie kostenpflichtige Apps geschaffen, welche auf Web-Technologien wie HTML5, JavaScript und CSS setzen und damit prinzipiell für den Desktop-Computer, das Smartphone und das Tablet gleichermaßen geeignet sind. Der Firefox Marketplace befindet sich derzeit noch in einer Pre-Betaphase, hat nun aber einen komplett neuen optischen Anstrich erhalten.

Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich einen Rundgang durch den Firefox Marketplace, welcher damals noch nicht öffentlich zugänglich war, durchgeführt. Im September mit dem Start der Testphase für Android und Firefox OS habe ich den Firefox Marketplace dann für Mobilgeräte gezeigt. Nun erstrahlt der Firefox Marketplace in ganz neuem Glanz. Da Bilder mehr als 1000 Worte sagen, lasse ich die folgende Bildergalerie für sich sprechen.

Firefox Marketplace 2013

Firefox Marketplace 2013

Firefox Marketplace 2013

Firefox Marketplace 2013

Firefox Marketplace 2013

Firefox Marketplace 2013

Firefox Marketplace 2013

Firefox Marketplace 2013

Und so sieht der Firefox Marketplace auf dem Smartphone aus:

Firefox Marketplace 2013 Android

Firefox Marketplace 2013 Android

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

4 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. schrieb am :

    Sieht gut aus! Ich hab eine Frage. Hab mir vor einiger Zeit auf meinem Android-Smartphone etwas über diesen Marketplace installiert. Nun würde ich diese App aber wieder gern loswerden, weißt du zufällig wie das geht? Einfach das Logo vom Startscreen wegwerfen wird wohl nicht ausreichen. In Firefox selbst finde ich auch nichts.

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Hi,

    gehe in Firefox Mobile im Menü auf Extras und dann auf Apps. Dort halte etwas länger das Symbol der installierten App gedrückt und wähle Deinstallieren.

  3. schrieb am :

    Wobei der Menüeintrag Extras -> Apps erst ab der Beta-Version von Firefox vorhanden ist.

    In der normalen, stabilen Version von Firefox muss man derzeit noch „about:apps“ in die Adresszeile eingeben.

    Dann ist die weitere Vorgehensweise wie beschrieben 🙂 .

  4. schrieb am :

    Danke euch beiden, „about:apps“ war die Lösung.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen