11 Reaktionen

Firefox OS Apps auf dem Panasonic SmartTV debuggen

Geschätzte Lesedauer:

Wer ein SmartTV von Panasonic mit Firefox OS sein Eigen nennt, kann auch auf diesem mit Hilfe der WebIDE von Firefox seine Apps testen und debuggen. Dieser Artikel erklärt die dafür notwendigen Schritte.

Panasonic hat in den vergangenen Monaten diverse Fernseher mit Firefox OS auf den Markt gebracht. Wer seine (nicht zertifizierten) Apps darauf testen und debuggen möchte, kann dies tun. Die folgenden Schritte sind dafür notwendig:

  • Sichergehen, dass sich der Fernseher und der Computer im selben Netzwerk befinden
  • Auf dem Fernseher aufrufen: Menü → Hilfe → Über Firefox OS
  • Die rote Taste auf der Fernbedienung zehn Sekunden lang gedrückt halten
  • Ein neuer Menüeintrag „DevTools“ erscheint
  • Diesen auf „Ein“ schalten und bestätigen
  • Auf dem Fernseher aufrufen: Menü → Netzwerk → Netzwerk Status
  • „Status Details“ auswählen und die dort stehende IP-Adresse merken
  • Diesen Bildschirm verlassen
  • Im Desktop-Firefox die WebIDE öffnen
  • Laufzeitumgebung auswählen → Externe Laufzeitumgebung
  • Dort die gemerkte IP-Adresse eingeben gefolgt von einem Doppelpunkt und der Portnummer 52222 (z.B. 10.0.0.5:52222)
  • Auf dem Fernseher die eigehende Verbindung akzeptieren
  • Die gewünschte App mit der WebIDE öffnen und per Play-Symbol auf den Fernseher übertragen
Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und Mozilla Repräsentant (Alumnus). Neben diesem Mozilla-Blog betreibt er unter anderem noch firefoxosdevices.org sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone und ist außerdem Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox.

11 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. schrieb am :

    Danke, auf den Artikel hab ich gewartet! ?

    Bleiben die Apps dann auf dem Fernseher oder werden die nach dem Testen irgendwie wieder gelöscht?

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Die bleiben drauf. Können aber wieder gelöscht werden. 😉

  3. Oliver
    schrieb am :

    Weiss jemand, wo man Apps außerhalb des Marketstores erhält?
    Ist es denkbar, dass Kodi auf dem Fire OS TV direkt läuft?

  4. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Ich kenne Kodi nicht, kann nach einer kurzen Suche aber keine Firefox OS App entdecken, also wird das denke ich eher nicht auf einem Firefox OS TV laufen. Aber ich schlage vor, dass du das mal im Kodi-Forum fragst, die sollten das ja am besten wissen. 🙂

  5. Mike
    schrieb am :

    Hallo zusammen . Ich habe da eine Frage. Was genau meinen die mit "Im Desktop-Firefox die WebIDE öffnen"

    was ist die WeblDE

    Danke im Voraus 

  6. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Menü → Web-Entwickler → WebIDE oder das WebIDE-Symbol anklicken, falls in der Oberfläche sichtbar, oder Shift + F8 auf der Tastatur.

  7. Mike
    schrieb am :

    Habe dieses Symbol und das Menü bei mir nicht .  

    Habe mich bei Firefox marltplace registriert kann aber mich über mein Panasonic cxw684 nicht anmelden 

  8. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Wenn du den Menüpunkt nicht hast, hast du ihn entfernt. Gehe auf Menü → Anpassen und füge es wieder ein.

  9. Mike
    schrieb am :

    Wenn ich auf Menü gehe, habe ich nur 3 Optionen 1. Verlauf 2. neues privates Fenster und 3. Einstellungen 

  10. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Wie gesagt, Anpassen auswählen, das muss vorhanden sein. Unterhalb der Symbole.

  11. Tom
    schrieb am :

    Kann keine Apps auf mein tv übertragen. Wenn ich mich über dem Simulator anmelde kann ich zwar die Apps runterladen aber nicht auf mein TV übertragen . Und über externe Laufzeitumgebung gibt es keine Apps . 

    Was muss ich machen ?

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.