1 Reaktion

CES 2015: Firefox OS soll Geräte miteinander vernetzen

Geschätzte Lesedauer:

Anlässlich der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat Mozilla ein Video veröffentlicht, welches zeigt, wie Firefox OS in Zukunft Geräte wie Fernseher, SmartWatch und sogar Waschmaschine miteinander verknüpfen könnte. Anders als bei vergleichbaren Android- oder iOS-Produkten sollen SmartWatches mit Firefox OS außerdem nicht nur mit dem eigenen Betriebssystem kompatibel sein, sondern auch mit Android und iOS.

In einem auf YouTube veröffentlichten Video zeigt Mozilla seine Pläne mit Firefox OS: man möchte sich nicht auf Smartphones und Tablets beschränken, sondern Firefox OS auf alle möglichen Arten von Geräten bringen und diese miteinander verknüpfen. Konkret fallen neben Smartphone und Tablet dabei die Begriffe SmartTV, Wearables, Smart Display, Connected Home sowie Connected Cars.

[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-1.png“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-1.png“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]
[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-2.png“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-2.png“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]

Das Video hebt drei neue Anwendungsbereiche von Firefox OS hervor: zum einen sind es die SmartTVs; Panasonic stattet seine kommenden SmartTVs nämlich mit Firefox OS aus.

[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-3.png“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-3.png“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]

Als Beispiel für die Kategorie Wearables zeigt Mozilla in dem Video eine SmartWatch mit Firefox OS. Wie PCWorld.com berichtet, sollen SmartWatches mit Firefox OS nicht nur mit Firefox OS-Smartphones kompatibel sein, sondern auch mit Android und iOS – wer sich für eine SmartWatch auf Basis von Android oder iOS entscheidet, ist damit an das jeweilige Betriebssystem gebunden. Zwar gibt es im Bereich SmartWatches noch keine konkrete Ankündigung, doch soll Mozilla bereits in Gesprächen mit möglichen Partnern sein.

[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-4.png“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-4.png“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]
[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-5.png“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-5.png“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]

Der dritte gezeigte Anwendungsbereich ist die Verknüpfung von Geräten. So wird eine Waschmaschine als Beispiel gezeigt, welche sowohl auf den Fernseher als auch auf die SmartWatch die Information überträgt, dass die Wäsche fertig ist. Über die SmartWatch kann dann direkt der Trocken-Vorgang angestoßen werden.

[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-6.png“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-6.png“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]
[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-7.png“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-7.png“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]
[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-8.png“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/firefoxos-connected-8.png“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]

Video auf YouTube ansehen

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

1 Kommentar - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. MM
    schrieb am :

    Schön wäre es halt, wenn auch Mozilla die Interoperabilität dabei nicht vergessen würde. Also das man auch mit anderen freien Betriebsystemen (Sailfish OS, Ubuntu Phone, …) zusammenspielen und gerne auch mit Android, iOS und windows phone.

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen