24 Reaktionen

Firefox OS: Spezifikationen des Alcatel One Touch Fire S

Geschätzte Lesedauer:

Mit dem Alcatel One Touch Fire S wird bald ein neues Smartphone mit Firefox OS erscheinen, welches leistungstechnisch die Spitzenposition unter den Smartphones mit Firefox OS einnehmen wird.

Das Alcatel One Touch Fire S wurde erstmals auf dem Mobile World Congress im Februar angekündigt. Auf der Webseite des Herstellers gibt es seit kurzem eine eigene Seite für das neue Firefox OS-Flaggschiff, welche die Spezifikationen verrät.

Während das Smartphone zunächst als Gerät Quad Core CPU angekündigt und diese Angabe im Februar durch die Presseagentur auf Dual Core korrigiert worden war, scheint es sich nun doch zu bewahrheiten, dass das Alcatel One Touch Fire S eine Quad Core CPU besitzen wird; eine Angabe, welche die Webseite mehrfach nennt. Die Taktfrequenz wird 1,2 GHz betragen, an RAM sind 1 GiB verbaut, interner Speicher 4 GiB vorhanden. Eine widersprüchliche Angabe gibt es bezüglich der Hauptkamera, für welche auf der Webseite an einer Stelle 8 Megapixel und an anderer Stelle 5 Megapixel genannt werden, die ursprüngliche Ankündigung sprach auch von acht Megapixeln. Die Frontkamera löst mit zwei Megapixeln auf, Kamera-Blitz ist vorhanden. Das Display besitzt eine Bildschirmdiagonale von 4,5 Zoll und löst mit qHD-Auflösung auf (540 × 960 Pixel). Eine weitere Besonderheit des Smartphones ist die Unterstützung von LTE. NFC-, A-GPS- und Bluetooth 4.0-Unterstützung sind ebenfalls dabei. Die Kapazität des Akkus beträgt 2 000 mAh, die Abmessungen des Geräts betragen 129,5 × 63,5 × 8,5 mm, das Gewicht 126 g. Firefox OS ist in Version 2.0 vorinstalliert, ein FOTA-Update auf Firefox OS 2.1 wird bereits in den Spezifikationen erwähnt.

[lightbox style=“modern“ image_path=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/Fire-S_slate.png“ popup=“https://www.soeren-hentzschel.at/wp-content/uploads/Fire-S_slate.png“ link_to_page=““ target=““ description=““ size=“two_col_small“]

Dieser Artikel wurde von Sören Hentzschel verfasst.

Sören Hentzschel ist Webentwickler und ehemaliger Mozilla Repräsentant. Neben diesem Mozilla-Blog ist er Administrator des deutschsprachigen Firefox Hilfeforums Camp Firefox und betreibt außerdem die Webseiten firefox.agenedia.com, firefoxosdevices.org, mozilla.de sowie das Fußball-Portal Soccer-Zone.

23 Kommentare - bis jetzt!

Eigenen Kommentar verfassen
  1. Eduard Gotwig
    schrieb am :

    Oh ich hoffe dass das Alcatel one Touch fire e auch noch 2.0 bekommt 🙁

  2. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Ja, das Alcatel One Touch Fire E wird in jedem Fall ein Update auf Firefox OS 2.0 erhalten.

  3. Eduard Gotwig
    schrieb am :

    Warum so sicher 🙂 O2 hat die Notiz von ihrer Website rausgenommen, und der Alcatel Support ist nur bockig :/

  4. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Ich habe einen solchen Hinweis auf der O2-Webseite nie gesehen (aber mir die Seite auch nicht extrem gründlich angesehen), ich weiß, dass Congstar damit geworben hat. Aber so oder so muss man kein Prophet sein um die Aussage zu treffen, dass mindestens ein Update für erscheinen wird. Selbst das nun über ein Jahr alte Alcatel One Touch Fire hat ein Update erhalten und das ist deutlich günstiger und leistungsschwächer, da ist die Wahrscheinlichkeit naturgemäß noch geringer.

  5. Manu
    schrieb am :

    Bin gespannt, wann das Fire S zu haben sein wird und auch zu welchem Preis. Vermutlich wird es mein nächstes Smartphone! (ein Google/MS/Apple-System kommt mir nicht mehr ins Haus)

  6. Hinterseer
    schrieb am :

    Gibt es Informationen ob das „S“ noch vor Weihnachten in den Handel kommt? Oder bremst hier das OS 2.0 Release Datum?

  7. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Hallo,

    bislang gibt es dazu leider noch keine weiteren Informationen. Sobald ich mehr weiß, werde ich darüber schreiben.

  8. Rene
    schrieb am :

    So um mal aufzuklären, also Firefox OS 2.0 ist raus für das Alcatel OneTouch Fire E,eine einiger maßen laufende Alternative für Whats App gibt es auch mittlerweile ,auch wenn es noch nicht ganz ausgereift ist das ganze Konzept .

    Ich hatte mir das Smartphone für 99€ im medimax gekauft ,da ich sehr neugierig war auf das OS,muß aber sagen,nach knapp 3 Monatiger Nutzung ,das es noch nicht ganz ausgereift ist das OS und es kommt hier und da zu Ruckler -Verzögerungen im alltäglichen Betrieb damit.

    Trotzdem ein sehr interessantes Betriebssystem,für Leute die nicht viel damit machen,E Mails abfragen,soziale Kontakte pflegen ,surfen, oder hier und da mal auf Youtube was schauen,dafür reicht es alle mal.

    Gibt es das Smartphone mittlerweile schon für 79€ in einigen Shops .

    Ich hoffe das dieses Konzept von Firefox noch weiter ausgebaut wird und verfeinert wird und ich hole mir dann sofort auch den Nachfolger davon. 😉

    In diesem Sinne LG

  9. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Nach neusten Informationen, die ich erhalten habe (ich werde nochmal direkt bei der zuständigen Presseagentur nachfragen) wurde das Projekt „Fire S“ abgebrochen, das Smartphone wird demnach nicht erscheinen.

  10. Rene
    schrieb am :

    Hallo Sören Hentzschel ,

    Was weiß man dem zum weiteren Verlauf des Alcatel One Touch Fire E ,wird es noch weiter supportet überhaupt von Seiten Alcatel s ,oder wird dieser auch fallen gelassen ?

    mfg

  11. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Mir sind die weiteren Pläne zum Alcatel One Touch Fire E nicht bekannt, aber das hat ja gerade erst das Update auf Firefox OS 2.0 erhalten. Daher dürfte es noch zu früh sein, um etwas zu Firefox OS 2.2 zu sagen (ich gehe persönlich davon aus, dass wenn es noch ein weiteres Update für das Fire E geben sollte, man Firefox OS 2.1 überspringen wird).

  12. Rene
    schrieb am :

    Ok vielen Dank für diese Info und ich hoffe sehr, das man hier weiter über den Verlauf des Fire E informiert wird?

    mfg

  13. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Sollte ein weiteres Update für das Fire E veröffentlicht werden, dann werde ich darüber in jedem Fall einen Artikel schreiben. Da ich das Gerät selbst besitze, kann ich bei dem Gerät wenigstens selbst die Verfügbarkeit neuer Updates prüfen, die Möglichkeit habe ich für die wenigsten Geräte. 😉

  14. Rene
    schrieb am :

    Das geht bei mir leider immer noch nicht ,er zeigt immer noch diesen Fehler an, beim Versuch es auf neuere Updates zu überprüfen. 🙁

    Aber erstmal wäre es ja mit 2.0 FFOS Aktuell ,wenn ich richtig gelesen haben mit angepassten Android Kernel 4.4.4 ,sorry falls ich jetzt Unfug gechrieben habe ?

    Hab da jetzt nicht so den Durchblick ,weil ich eigentlich mehr aus dem Windows Phone Bereich komme ,ich aber das Firefox OS für durch aus attraktiv halte,was man aber noch in einigen Sachen verbessern kann.;)

  15. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Die deutsche Presseabteilung konnte mir die Einstellung des Fire S nicht bestätigen, ich habe dort nachgefragt. Ich werde als nächstes die englischsprachige Presseabteilung kontaktieren. Die Aussage bezüglich der Einstellung soll vom Support gekommen sein. Also es bleibt weiter unklar. 🙂

  16. Frank
    schrieb am :

    Das Fire S ist definitiv eingestellt!
    Siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_Firefox_OS_devices und aufgrund eigener Anfrage an Alcatel.

  17. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Den Hinweis auf Wikipedia genieße ich mit Vorsicht, da die Quelle, auf die sich in dem Artikel bezogen ist, genau die gleiche Quelle ist, auf welche sich meine Quelle bezogen hat, und das ist die einzige Quelle im gesamten Web, die ich bislang gefunden habe und das schreibt. Die deutsche Pressestelle von Alcatel One Touch hat die Information außerdem auf Nachfrage ausdrücklich _nicht_ bestätigt.

    „und aufgrund eigener Anfrage“ bedeutet, du hast nachgefragt? Wenn ja, bei wem hast du nachgefragt?

  18. Torsten Pietsch
    schrieb am :

    Hallo!
    Zunächst mal muss Alcatel da weder etwas entwickeln noch „neu“ herausbringen.
    Das Fire E ist exakt bis auf das Haar identisch zum Idol 2 mini l.Genau das gleiche Gerät nur mit Firefox OS.
    Das Fire S ist exakt das Idol 2 mini ohne l.Bis auf das Haar.Alcatel ist doch nicht blöd.Alles andere wäre es auch.
    Mich würde es freuen wenn es noch käme.Ich habe ein Fire E von Telepoint für 55 Euro!!! neu.Ich möchte kein anderes mehr.Kann alles was ich benötige.Läuft mit FFOS 2.0 und ist todschick.Viel wichtiger noch!Es spioniert mich nicht aus.Die einzige Kritik die ich an FFOS habe ist,das der Browser mehr Einstellungen haben könnte!(Startseite,Abschalten von meistbesucht und Chronik,ist unübersichtlich.)

  19. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    @Torsten Pietsch:

    Mich würde es freuen wenn es noch käme.

    Davon würde ich nicht mehr ausgehen. Es kann natürlich sein, dass Alcatel One Touch irgendwann ein neues, vergleichbares Modell vorstellen wird. Alcatel One Touch ist ja noch immer sehr aktiv mit Firefox OS.

  20. Alex
    schrieb am :

    Kurzer Nachruf :

    Teste derzeit ZTE Open C mit 2.2 und 2.5 alpha von einer französische Entwicklergemeinschaft : http://builds.firefoxos.mozfr.org/doc/en/devices/zte-open-c-eu .

    Da kommt schon etwas Begeisterung zurück. Habe gerade noch ein paar Probleme mit CalDAV, aber da weiß ich noch net wo genau der Fehler liegt und ob es sich hier wirklich um einen Bug von FFOS handelt.

    Und dann : 2.5 soll auf allen Android-Geräten installierbar sein ? Halleluja.. Was für ein Plot-Twist. Wenn dies wirklich so kommt und ich bis dahin mein kleines CalDAV-Problem in den Griff kriege, wird der 02.11.2015 (hottenflicht) ein denkwürdiger Tag. Dann suche ich mir aus einer Armee von Smartphones einfach das raus was mir am meisten gefällt und installiere FFOS 2.5. Allein beim Schreiben kriege ich schon wieder ein kleines Grinsen.

    Chapeau Mozilla. Das wäre ein genialer Schachzug und würde das von mir angesprochene Problem der vorhandenen Hardware auf einen Schlag beseitigen.

    Wenn jetzt noch ein Nachfolger vom Fire E mit dem identischen Design (Favorit!) und einer bisschen besseren Hardware (Kamera, CPU) kommt, dann mach ich mir nen FIrefox-Tattoo xDD

    Bis dahin … Daumen drücken …

  21. Alex
    schrieb am :

    Moin moin,kurze Nachfrage: Das Fire S ist jetzt auch von deiner Webseite verschwunden. Hast du jetzt sichere Informationen, dass es nicht erscheinen wird? Wenn ja, woher? Sind die Quellen verlässlich? Ich würde mich immernoch über das Fire S freuen, wenn auch FFOS 2.5 eigentlich keine eigene Hardware mehr braucht. =) Nur noch zwei mal schlafen.

  22. Sören Hentzschel Verfasser des Artikels
    schrieb am :

    Hallo,

    es ist von der Auflistung verschwunden und die Detailseite sieht nun so aus:
    https://firefoxosdevices.org/de/alcatel-one-touch-fire-s/

    Das Gerät ist auch von der Alcatel Onetouch-Webseite verschwunden.

  23. Alex
    schrieb am :

    Hi,vielen Dank für die schnelle Antwort. Das ist zwar schade, aber man wird es überstehen. Ich finde den Artikel zu den Sony-Geräte (besonders das Z3 Compact) interessant und werde das mal im Auge behalten. Auch ist in meinen Augen auch das Fire E noch extrem chic und wäre sicherlich mit 2.5 auch brauchbar =). Dann warten wir mal ab. VG

Und jetzt du! Deine Meinung?

Erforderliche Felder sind mit einem Asterisk (*) gekennzeichnet. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  1. Nach Absenden des Kommentar-Formulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
    Weitere Informationen